Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

Die bundesweite gleichgeschaltete Anti-Höcke-Kampagne mitten im Ost-Landtagswahlkampf 2019 – für viele Ostdeutsche typische Geheimdienstarbeit. AfD offenbar bereits stark von V-Leuten durchsetzt. Wichtigste Höcke-Argumentationen (Raubtierkapitalismus, Globalisierungsfolgen, Neoliberalismus etc. permanent von Staats-und Mainstreammedien unterschlagen. Selbst Terrorist Anis Amri in ständiger Begleitung von V-Leuten des Staates…Ex-Geheimdienstkoordinator Steinmeier/SPD in Erfurt.

Donnerstag, 11. Juli 2019 von Klaus Hart

Höcke-Rede in Cottbus – youtube:https://www.youtube.com/watch?v=OH04CKBqGGA

“Wahlkampfauftakt der AfD in Brandenburg – Höcke kommt und die Menge jubelt”. Thüringer Allgemeine

“Meuthen lästert bei AfD-Termin über Kritiker, Höcke knöpft sich Verfassungsschutz vor”. Merkur

“Wahlkampf mit Verfassungsschutz

Geheimdienst kommt zu AfD-Veranstaltung mit Björn Höcke in Cottbus”. BZ Berlin

http://www.hart-brasilientexte.de/2019/07/19/der-westdeutsche-geheimdienstchef-der-in-den-osten-ging-nzz-juli-2019-an-einer-pressekonferenz-folgen-heftige-angriffe-auf-die-bundesrepublik-die-von-nazis-durchsetzt-sei-war-sie-durchs/

MeuthenCottbus19

Ausriß, AfD-Meuthen in Cottbus zu Weststasi-Spitzeln:

”Natürlich auch ein herzliches Grüß Gott an die anwesenden und aufmerksamen Schlapphüte vom Bundesamt für Verfassungsschutz”.http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/05/18/bnd-spitzel-bnd-im-in-der-ddr-auch-30-jahre-nach-der-feindlichen-uebernahme-duerfen-ostdeutsche-nicht-erfahren-von-welchen-spitzeln-westlicher-geheimdienste-sie-damals-ausgehorcht-beschattet-wurde/

“Wir werden alle überwacht.” Lied von Georg Danzer, veröffentlicht bereits 1979.(Polydor). Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=oCvngUF31cg.

MechtelWahn4

Ausriß: …Der Verfassungsschutz hört Telefone ab, liest Briefe, schleust Spitzel in Privatkreise ein. Wie die Stasi…(Aus der BND-Trilogie des ostdeutschen Bestsellerautors Hartmut Mechtel).

n-tv zum Umgang der Geheimdienste mit Andersdenkenden, Systemkritikern:

Der Verfassungsschutz nimmt den AfD-Wahlkampf in Brandenburg unter Beobachtung. Auch Björn Höcke steht im Visier der nachrichtendienstlichen Überwachung. Der AfD-Rechtsaußenpolitiker findet dafür spöttische Worte.

Der Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke hat zum Wahlkampfauftakt seiner Partei in Brandenburg den Verfassungsschutz verhöhnt. Vor Hunderten Anhängern übergab er in Cottbus eine von ihm signierte Flasche Sekt an einen Mann aus der Menge. Dieser sollte die Flasche einem Mitarbeiter des Verfassungsschutzes übergeben, der sie wiederum an Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter weitergeben sollte. “Bei der Dienstbesprechung heute Abend könnt ihr dann die Flasche aufmachen”, sagte Höcke zu der johlenden Menge.Der SPD-Politiker Schröter hatte angekündigt, die AfD-Veranstaltung werde von Staatsschutz und Verfassungsschutz beobachtet. Bislang wurden Gliederungen der AfD von Landesverfassungsschutzämtern verboten, weil sie als Gefahr für die freiheitlich-demokratische Grundordnung eingestuft werden. Höcke gilt als führender Kopf des völkisch-nationalistischen Flügels der Partei.

Einzelnen Mitgliedern dieser Strömung, unter anderem auch Höcke, wurde eine mangelnde Abgrenzung zur extremistischen NPD vorgeworfen. “Es fühlt sich schon wieder an wie in der DDR”, sagte Höcke mit Blick auf die nachrichtendienstliche Überwachung. ntv.

Berliner Tagesspiegel: Die Sicherheitsbehörden haben den Auftakt der heißen Phase des Ost-Wahlkampfs der AfD am Samstag im südbrandenburgischen Cottbus ins Visier genommen. Dort sind die AfD-Landeschefs von Thüringen, Brandenburg und Sachsen, Björn Höcke, Andreas Kalbitz und Jörg Urban, aufgetreten – Motto: „Vollende die Wende“.

Bereits im Vorfeld hatte Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) angekündigt, dass der Verfassungsschutz und der Staatsschutz dem Wahlkampfauftakt der AfD „sehr genau zuhören“ und ihn sich genau anschauen werde. Tagesspiegel

Märkische Allgemeine in Brandenburg – zu blöd für Journalismus? Das fragen sich viele nicht nur in diesem Bundesland, da das Blatt zum AfD-Wahlkampfauftakt und zu  Höcke nur primitiv-banalen Anti-AfD-Agitprop abliefere, nicht journalistisch sauber berichte, sondern nur propagandistisch kommentiere, werte, verzerre, heißt es:https://www.maz-online.de/Brandenburg/Kampfrede-in-Cottbus-Hoecke-heizt-den-AfD-Fans-ein.

-

EinäugigerMo

 

Ein Blick auf die Machtverhältnisse in der Zeitung spricht Bände – siehe starke SPD-Beteiligung:

 -

“Die Märkische Allgemeine (kurz: MAZ) wird als unabhängige Tageszeitung von der Märkischen Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH (MVD) mit Sitz in Potsdam herausgegeben…Die MVD befindet sich seit 1. Januar 2012 im Besitz der Madsack Mediengruppe (Hannover).[3] Die SPD ist über Beteiligungen größte Kommanditistin der Madsack Mediengruppe.[4]“. 

SPD-Ikone Helmut Schmidt und Nazi-Kriegsverbrechen…

Leningrad-Blockade im Nazi-Kapitalismus – über eine Million Tote. Nicht nur Thüringen-Medien verschweigen 2019, daß SPD-Ikone Helmut Schmidt an dem Kriegsverbrechen beteiligt war. Liegts am Wahlkampf in Brandenburg, Sachsen, Thüringen 2019? Warum sich die SPD so heftig auf Helmut Schmidt beruft:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/01/28/leningrad-blockade-ueber-eine-million-tote-thueringen-medien-verschweigen-dass-spd-ikone-helmut-schmidt-an-dem-kriegsverbrechen-beteiligt-war-liegts-am-thueringen-wahlkampf-2019/.

Medien in Brandenburg, Sachsen, Thüringen – was immer noch dort manche Leser, Hörer, Zuschauer  nicht im Hinterkopf haben: “Tendenzschutz bedeutet also konkret, dass der Verleger berechtigt ist, die politische Richtung der ihm gehörenden Medien zu bestimmen und seine Redakteure und freie Journalisten zu verpflichten, in einer bestimmten Art und einem bestimmten Stil Texte, Bilder und Filme in einer bestimmten politischen Sichtweise zu produzieren. Ein Recht von Redakteuren, journalistisch und inhaltlich vom Verleger unabhängig zu sein, besteht nicht”. Wikipedia.

Primitiver Agitprop-Stil komme nicht gut an – daher hohe Auflagenverluste, sagen Brandenburger: “Die Märkische Allgemeine gehört zu den deutschen Tageszeitungen mit den größten Auflagenverlusten der vergangenen Jahre. Die verkaufte Auflage ist seit 1998 um 53,2 Prozent gesunken.[7] Sie beträgt gegenwärtig 98.688 Exemplare.[8] Das entspricht einem Rückgang von 112.150 Stück.” Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4rkische_Allgemeine

“Björn Höcke widmet dem brandenburgischen Innenminister eine Flasche Sekt, als Replik auf die Beobachtung des Wahlkampfauftaktes durch den Verfassungsschutz.” Lausitzer Rundschau zur Rolle der Geheimdienste im AfD-Wahlkampf.

Medien-Elend in Brandenburg: 

“Die Lausitzer Rundschau (LR) mit Sitz in Cottbus ist eine regionale Tageszeitung in Brandenburg und Sachsen. Sie erscheint in elf Lokalausgaben in Süd-Brandenburg und zwei in Nordost-Sachsen. Die verkaufte Auflage beträgt 66.123 Exemplare, ein Minus von 61,3 Prozent seit 1998.[1]

Eigentümerin der Zeitung ist die Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG, die Herausgeberin der benachbarten Märkischen Oderzeitung. Diese wiederum ist Teil des Medienkonzerns Neue Pressegesellschaft mit Sitz in Ulm, dem zahlreiche Regionalzeitungen in Süd- und Ostdeutschland gehören.” Wikipedia

“Die Lausitzer Rundschau gehört zu den deutschen Tageszeitungen mit den größten Auflagenverlusten der vergangenen Jahre. Die verkaufte Auflage ist seit 1998 um 61,3 Prozent gesunken.[8] Sie beträgt gegenwärtig 66.123 Exemplare.[9] Das entspricht einem Rückgang von 104.767 Stück.” Wikipedia

BNDMedienKnaur

“Wie der BND die deutschen Medien steuert” – von Erich Schmidt-Eenboom. Offenbar haben sogar nicht wenige AfD-ler, die bei jüngsten Wahlen in ostdeutsche Lokal-und Regionalparlamente gerutscht sind, weder von dem Buch noch von seinem Autor, gar von Presse-Sonderverbindungen, je etwas gehört, denken bei “Geheimdienst” in heiliger Einfalt weiter immer nur an Stasi, Stasi,Stasi…Ebenso unbekannt scheinen die Geheimdienstanalysen in Buchform von Andreas von Bülow oder Jürgen Roth und Udo Ulfkotte. Manche Ostdeutsche verweisen im Kontext der aktuellen Anti-Höcke-Kampagne darauf, daß just SPD-Bundespräsident Steinmeier lange Zeit Geheimdienstkoordinator war. Gründer des westdeutschen Geheimdienstes BND war Nazi-Kriegsverbrecher Gehlen – geboren im thüringischen Erfurt…

BNDEenboomEcon1

“Der BND – die unheimliche Macht im Staate”. Econ-Verlag. Schlüsselrolle beim Regime Change in der DDR.

“Das Bundesamt für Verfassungsschutz war in seinen ersten Jahrzehnten mit SS-, SD- und Gestapo-Leuten durchsetzt. An der Spitze der Behörde stand mit Hubert Schrübbers lange Zeit ebenfalls ein Nazi”. Junge Welt, 27.9. 2018.http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/09/27/die-west-stasi-wie-sie-tickt-das-bundesamt-fuer-verfassungsschutz-war-in-seinen-ersten-jahrzehnten-mit-ss-sd-und-gestapo-leuten-durchsetzt-an-der-spitze-der-behoerde-stand-mit-hubert-schruebb/

“…bis zum Ende der alliierten Aufsicht 1955 waren viele ehemalige Mitarbeiter der Gestapo als freie Mitarbeiter oder in Tarnfirmen beschäftigt, danach auch regulär im Amt… 1963 wurden noch 16 Mitarbeiter als ehemalige Mitglieder von Gestapo, SS oder SD ermittelt.” Wikipedia über den westdeutschen Verfassungschutz – der sich erwartungsgemäß um die vielen Nazi-Kriegsverbrecher, SS-Leute, hochbelasteten Nazis in der West-CDU, der West-SPD, der West-FDP, in der BRD-Regierung nicht scherte…

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/01/21/stoppt-kriegstreiber-stoppt-cdu-spd-und-gruene-die-diese-kriege-legitimieren-gemeinsam-fuer-den-frieden-das-motto-der-pogida-protestaktion-am-20-1-2016-in-potsdam-bemerkenswert-wie-politsc/#more-59213

MerkelRichling19

Ausriß.

BND – als Herrschaftsinstrument für die Merkel-GroKo wichtiger als je zuvor. Schlüsselrolle beim Regime Change in der DDR. Der BND – heute mit anderem Feindbild als unter Nazi Gehlen?http://www.hart-brasilientexte.de/2019/02/08/bnd-als-herrschaftsinstrument-fuer-die-merkel-groko-wichtiger-als-je-zuvor-schluesselrolle-beim-regime-change-in-der-ddr/

SPD-Geheimdienstexperte Andreas von Bülow: “Das allseits zu beobachtende Festhalten an geopolitischen Spielen zeigt sehr deutlich, daß ein erheblicher Teil auch der westlichen Machteliten wenig Vertrauen in die Wirksamkeit der Ideale der westlichen Staatsform, der Demokratie, des Rechtsstaates, der Geltung völkerrechtlicher Regeln setzt und sich lieber hinter dem Rücken des Volkes und von öffentlicher Kritik freigehalten, auf die Durchsetzung der angeblichen Staatsräson mit den verdeckten Mitteln und Methoden der Geheimdienste verläßt.”

bulowcapa.JPG

“Andreas von Bülow, geboren 1937 in Dresden, war von 1969 bis 1994 Mitglied des Bundestages, unter anderem in der Parlamentarischen Kontrollkommission  für die `Dienste`. Von 1976 bis 1980 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verteidigung, 1980 bis 1982 Bundesminister für Forschung und Technologie, seit 1994 Rechtsanwalt in Bonn.”(Piper-Text). Weil die AfD-Öffentlichkeitsarbeit den brisanten Geheimdienst-Kontext ausklammert, weist dies für politisierte Ostdeutsche darauf hin, daß da etwas nicht stimmt…

AfD-Pegida, ostdeutsche Systemkritiker als Schwerpunkt deutscher/westlicher Geheimdienste, besonders im Wahlkampf 2019. Die BND-Trilogie des ostdeutschen Bestsellerautors Hartmut Mechtel( 1949 in Potsdam geboren): 1. Der unsichtbare Zweite” (GLAUSER / Autorenpreis deutsche Kriminalliteratur) 2. “Das Netz der Schatten” 3. “Die Spitze des Kreises”. Georg-Danzer-Hit: “Wir werden alle überwacht”:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/02/16/afd-pegida-ostdeutsche-systemkritiker-als-schwerpunkt-deutscherwestlicher-geheimdienste-besonders-im-wahlkampf-2019-die-bnd-trilogie-des-ostdeutschen-bestsellerautors-hartmut-mechtel-1-der-unsi/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/07/09/brandenburg-landtagswahl-20191-september/

Bemerkenswert ist, welche Themen in der Anti-Höcke-Kampagne, im Ost-Landtagswahlkampf bisher fehlen: SPD-Ikone Helmut Schmidt, aktiv beteiligt am Kriegsverbrechen der Belagerung von Leningrad. Wer stockreaktionär ist – und wer nicht.

Schmidt/SPD:

Leningrad – belagert, ausgehungert, rd. eine Million Tote.http://www.hart-brasilientexte.de/2019/01/23/leningrad-belagert-ausgehungert-rd-eine-million-tote-helmut-schmidt-als-nazi-offiziert-bei-dem-kriegsverbrechen-mit-dabei-warum-er-nach-wie-vor-ein-spd-idol-ist/

Helmut Kohl – warum er eine CDU-Ikone ist:

“Kohl spendete NS-Verbrechern”. 

KohlNSVerbrecher18

 

“Kohl spendete NS-Verbrechern…Kohl hielt den Generaloberst der Waffen-SS für einen anständigen Mann. Dabei hatten dessen Einheiten Kriegsverbrechen begangen. Noch als Kanzler zeigte Kohl Verständnis für die Waffen-SS.” Ausriß DER SPIEGEL 2018.

-

Die GRÜNEN und Neonazis, Rechtsextremisten:http://www.hart-brasilientexte.de/2019/05/14/europawahlen-2019-spd-und-gruene-baerbock-und-nahles-humanitaere-katastrophe/

“Wahlen im Osten. Droht den GRÜNEN die Entzauberung?” Thüringer Allgemeine.

Nahles1

Ausriß, Nahles:”Eine neue Zeit braucht eine neue Politik”

Nahles-Rücktritt 2019, SPD-Frauenpower. Deutsche Machteliten und aktuelle Probleme mit Politmarionetten:http://www.hart-brasilientexte.de/2019/06/02/nahles-ruecktritt-2019-spd-frauenpower/

(more…)

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)