Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

Oldisleben

Sonntag, 10. August 2008 von Klaus Hart

Oldisleben kennen viele nicht – aber natürlich Deutschlands wohl bekanntestes Volkslied “Das Wandern ist des Müllers Lust”. Carl Friedrich Zöllner hat es 1840 just am Mühlenwehr von Oldisleben komponiert – saß dabei offenbar an jenem Steintisch auf dem Foto. Ein romantisches Ambiente – von der anderen Wehrseite aus kann man es jederzeit genießen. Die Website will in loser Folge unkommentiert Zeitzeugen jeder Couleur aus der Region zu Wort kommen lassen, Dokumente und Berichte zusammentragen.

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Oldisleben

http://pt.wikipedia.org/wiki/Oldisleben

Ramelow in Artern am 16.4. 2019. Eine bestimmte Partei bringt ihn mit ihren Aktionen in die Bredouille – doch Mainstreammedien informieren nicht, um welche Partei es sich handelt. Nun rätseln Bürger in Artern und Umgebung, wer anwies, den ganz bestimmten Partei-Kontext zu verschweigen. Manche tippen auf Ramelow, andere auf die Kontrollinstanzen der westdeutschen Thüringer Allgemeinen in Essen/Nordrhein-Westfalen…Warum wurde Thüringens Ministerpräsident Ramelow in Artern gemäß protokollarischen Gepflogenheiten nicht von Landrätin Hochwind/SPD empfangen, begleitet(wie beim Artern-Besuch 2018)?

Donnerstag, 18. April 2019 von Klaus Hart

DEUTSCHLAND„SONNTAGSTREND“

“AfD jetzt stärkste Partei in Ostdeutschland/Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid kommt die AfD in Ostdeutschland auf 23 Prozent.Damit ist die Partei dort stärkste Kraft – die Union kommt auf 22 Prozent…und der Linken mit 18 Prozent. Die SPD erreicht 14 Prozent, die Grünen zwölf und die FDP fünf Prozent. DIE WELT”, 21.4. 2019

ArternRamelowTA419

Ausriß, westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern in Essen/NRW: “…Los ging es mit einer Frage der `Bürgerinitiative Lebensqualität und sauberes Wasser` dazu, ob er den Wunsch nachvollziehen könne, dass sich Menschen für die Zuführung von Fernwasser einsetzen, und ob der Freistaat hier Unterstützung leisten würde. Bereits vor dem Stadtrundgang hatten BI-Vertreter an Ramelow Schriftstücke mit ihrem Anliegen überreicht. Daher bekräftigte er, dies prüfen zu lassen, und sagte vor Ort, dass die Landesregierung gern mehr Fernwasser in die kommunale Wasserversorgung beimischen würde, weil so die Qualität steige. Es müsse aber auch klar sein, dass mit einer solchen Beimischung die Preise steigen.”

Ein Foto, das zeigt, wie BI-Vertreter an Ramelow Schriftstücke verteilen, hätte bestimmte politische Aufschlüsse gegeben – doch Staats-und Mainstreammedien bringen ein solches Foto nicht…

Gemäß den TA-Angaben sagte er offenbar nichts zu Vorwürfen aus der Richtung einer bestimmten Partei, daß die Ramelow-Regierung, ebenso wie die Thüringer Vorgängerregierung erst mit ihrer völlig verfehlten, gesetzwidrigen “Umwelt”-Politik für eine deutlich schlechtere Wasserqualität auch im Kyffhäuserkreis, darunter für bedenklich hohe Nitratwerte im Trinkwasser sorgten, u.a. durch Genehmigen von sehr hoher Gülle-Nutzung durch die Agrarindustrie der Region. Die TA verzichtet u.a. darauf, den Namen der BI-Vorsitzenden zu nennen – in Artern kennt den jeder, ebenso den politischen Kontext. Der Wahlkampf 2019, so scheint es, nimmt auch im Kyffhäuserkreis immer skurrilere Formen an…

(more…)

Niedersachse Bodo Ramelow/LINKE im Wahlkampf 2019 immer öfter im Kyffhäuserkreis – angesichts bemerkenswerter AfD-Zustimmungswerte, AfD-Wahlergebnisse, AfD-Wahlumfragen. Ramelow in Artern am 16.4. 2019. “Künstlerische Aktionen” wie vor Haus des Politikers Björn Höcke/AfD nunmehr auch vor Haus des Politikers Bodo Ramelow/Linke jederzeit aus Gründen neuer “demokratischer” Gepflogenheiten möglich und legitimiert. Als Ostern 2015 vor Berliner Gerichtsgebäude der Jude Yosi Damari sadistisch totgeschlagen wird – nach wie vor keine Einweihung eines entsprechenden Denkmals durch Merkel und zuständige Berliner LINKE-Politiker…

Mittwoch, 17. April 2019 von Klaus Hart

DEUTSCHLAND„SONNTAGSTREND“

“AfD jetzt stärkste Partei in Ostdeutschland/Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid kommt die AfD in Ostdeutschland auf 23 Prozent.Damit ist die Partei dort stärkste Kraft – die Union kommt auf 22 Prozent…und der Linken mit 18 Prozent. Die SPD erreicht 14 Prozent, die Grünen zwölf und die FDP fünf Prozent. DIE WELT”, 21.4. 2019

 

Personenkult in Artern um Partei-und Staatsfunktionäre – Funktionäre der CDU-Schwesterpartei ebenfalls präsent-https://sondershausen.thueringer-allgemeine.de/web/sondershausen/startseite/detail/-/specific/Ministerpraesident-Ramelow-auf-Stadtrundgang-durch-Artern-2022909398

Artern und die Trinkwasserqualität:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/03/27/scharf-kritisierte-trinkwasserqualitaet-in-thueringen-wie-sie-sich-u-a-auf-die-gesundheit-von-kindern-auswirkt-jedes-dritte-kind-in-thueringen-ist-chronisch-krank-ta-maerz-2019-die-auffaell/

Ramelow in Artern am 16.4. 2019. Eine bestimmte Partei bringt ihn mit ihren Aktionen in die Bredouille – doch Mainstreammedien informieren nicht, um welche Partei es sich handelt:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/04/18/ramelow-in-artern-am-16-4-2019-eine-bestimmte-partei-bringt-ihn-mit-ihren-aktionen-in-die-bredouille-doch-mainstreammedien-informieren-nicht-um-welche-partei-es-sich-handelt-nun-raetseln-buerger/

“Der Ministerpräsident Thüringens, Bodo Ramelow, erklärt, wie er die AfD in Schach halten will.” Augsburger Allgemeine 2019.

–“Bodo Ramelow wurde am 16. Februar 1956 in Osterholz-Scharmbeck (Niedersachsen) geboren. Seine Mutter stammt aus der Familie Fresenius und war eine studierte Hauswirtschaftsleiterin. Sein Vater, der früh verstarb, stammte aus einer alten Kaufmannsfamilie.”

RamelowArtern419TA1

Ausriß – westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW, 17.4. 2019. Thüringen hat seit der feindlichen Übernahme von 1990 nach wie vor keine eigene Tageszeitung.

CDU in Artern:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/03/22/mike-mohring-versucht-im-wahlkampf-die-afd-zu-kopieren-thueringen-cdu-will-sachleistungen-fuer-asylbewerber-oder-auch-nicht-pi/.

Ramelow & CDU-Lieberknecht:

Thüringen nach dem Anschluß von 1990. Ost-Pastorin Christine Lieberknecht und die Rolle der West-CDU. “Eine ihrer ersten Aufgaben war die Umgestaltung des Bildungssystems.” Wikipedia über Lieberknecht als Kultusministerin ab 1990. Wurden Thüringens Schulen dank CDU-Pastorin Lieberknecht besser oder schlechter? Die Rolle der Kirche in Thüringens Bildungswesen der Nazizeit:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/01/12/thueringen-nach-dem-anschluss-von-1990-ost-pastorin-christine-lieberknecht-und-die-rolle-der-west-cdu-eine-ihrer-ersten-aufgaben-war-die-umgestaltung-des-bildungssystems-wikipedia-ueber-lieberk/

-

März 2019 – Ramelow mit Ex-Geheimdienstkoordinator Steinmeier/SPD in Sondershausen und Greußen:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/03/22/ex-geheimdienstkoordinator-steinmeierspd-am-19-maerz-2019-in-nordhausen-sondershausen-greussen-die-peinliche-hofberichterstattung-der-westdeutschen-thueringer-allgemeinenfunke-medienkonzern-es/

 –

2018 – Niedersachse Bodo Ramelow(Osterholz-Scharmbek) in Artern, kuriose Hofberichterstattung. “Ramelow sieht großes Potential in Artern”. (Will er etwa die einst hochlukrativen, hocheffizienten Exportbetriebe wie die Kyffhäuserhütte wieder aufbauen?) Arterns Absturz nach der Wirtschaftsvernichtung durch neue Machthaber ab 1990:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/02/16/niedersachse-ramelowosterholz-scharmbek-2018-in-artern-kuriose-hofberichterstattung-ramelow-sieht-grosses-potential-in-artern-will-er-etwa-die-einst-hochlukrativen-hocheffizienten-exportbet/.

Gemäß offiziellen protokollarischen Vorschriften wird der Ministerpräsident stets von Landrat/Landrätin des jeweiligen Kreises empfangen. Doch anders als 2018 ist SPD-Landrätin Hochwind diesmal auf keinem einzigen Foto drauf. Was ist da passiert? Aus den Mainstreammedien erfährt man es nicht…

RamelowArtern181

Thüringer Allgemeine, 16.2. 2018. Ramelow neben Thüringer SPD-Vizechefin Antje Hochwind – Landrätin im Kyffhäuserkreis.

Ramelow in n-tv 2019 – Wahrheit oder Fake News – Beispiel Artern der DDR-Kyffhäuserhütte? Hat sich Artern tatsächlich von der Entindustrialisierung erholt, was sagen Vergleichsstatistiken, Daten?

…Die Euphorie der Wendezeit ist durch die anschließende Massenarbeitslosigkeit rasch großer Ernüchterung gewichen. Diese Wunden sind bis heute nicht verheilt. Und dass, obwohl Thüringen, wenn ich über mein Bundesland reden darf, ökonomisch unglaublich stark geworden ist. Wenn Sie mich vor 25 Jahren gefragt hätten, ob wir diesen Stand je erreichen, hätte ich das bestritten. Damals habe ich gesagt: Von der Ent-Industrialisierung, die uns nach der Wende aufgezwungen wurde, wird sich Thüringen nicht mehr erholen. Ich bin froh, dass ich mich geirrt habe. Thüringen hat sich erholt und hat sich völlig neu aufgestellt…

Interview mit Bodo Ramelow

Die SPD greift immer wieder auf die Herdplatte”/n-tv

RamelowOld3

2018 – Ramelow/LINKE im Kommunalwahlkampf in Oldisleben:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/04/12/ramelowlinke-in-oldisleben-2018-der-ministerpraesident-von-thueringen-im-kommunalwahlkampf-endspurt-mit-antje-hochwind-landratskandidatin-des-kyffhaeuserkreises-spd-vizechefin-des-bundeslandes/.

RamelowHeld2

Ramelow/LINKE – Ankunft im Heldrunger Wasserschloß mit CDU-Holbe. (Schwesterparteien?)

RamelowHeld1

Politikerleben – Ramelow steigt nach getaner “Arbeit” in den BMW.

“ZEIT ONLINE 2019: Sie duzen Innenminister Horst Seehofer, sprechen äußerst freundlich über Hessens Ministerpräsidenten Volker Bouffier. Sieht man die Union mit anderen Augen, wenn man selbst regiert?

Ramelow: Wissen Sie, ich habe immer schon Menschen sehr stark danach beurteilt, wie ich persönlich mit ihnen klarkomme…”

2018 – Ramelow in Heldrungen:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/05/14/wahlkampf-im-kyffhaeuserkreis-2018-nach-mohringcdu-kommt-ramelowlinke-in-einem-neuen-gespraechsformat-sollen-bewohner-laendlicher-regionen-thueringens-mit-ministerpraesident-bodo-ramelowlinke/#more-19336

Bodo Ramelow/LINKE 2017 – Thüringen:”Zur Zeit haben Sie ja noch die Mehrheit.” “Ja, aber von einem Mann der AfD.”

TAEssenSteuerung1

Ausriß Thüringer Allgemeine, Jan. 2019 – die Steuerung des Blattes von Essen/NRW aus, darunter die Berichterstattung über den SPD-Steinmeier-Besuch. ”Von hier aus steuert die Funke-Mediengruppe, in der auch die Thüringer Allgemeine erscheint, seit Montag unter anderem zwölf Regionalzeitungen mit rund vier Millionen Lesern täglich”

wesbrotichesse.jpg

“Des Brot ich esse – des Lied ich singe”. Wandbehang in historischem Gebäude einer idyllischen ostdeutschen Kleinstadt.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/03/14/spd-steinmeier-am-19-maerz-2019-in-sondershausen/

“Aufschwung” Ost/Thüringen 2019 – was der Niedersachse Ramelow und seine politischen Bündnispartner von SPD und GRÜNEN für die “Angleichung der Lebensverhältnisse” tun…Keine Entschuldigung von SPD-Steinmeier für die nach der feindlichen Übernahme von 1990 im Interesse des westdeutschen Kapitals, westdeutscher Konkurrenzunternehmen wirtschaftlich und soziokulturell plattgemachte, zerstörte Region Nordhausen-Sondershausen:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/03/22/aufschwung-ostthueringen-2019-was-der-niedersachse-ramelow-und-seine-politischen-buendnispartner-von-spd-und-gruenen-fuer-die-angleichung-der-lebensverhaeltnisse-tun/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/09/20/thueringen-gewalt-in-asylbewerberunterkuenften-unter-der-ramelow-regierung/

LINKE und Wahlfälschung, Beispiel Quakenbrück/Ramelow-Bundesland Niedersachsen, Partei-Ethik…

FAZ, Juni 2018: Vier Kommunalpolitiker der Linkspartei, die bei der Kommunalwahl 2016 die Briefwahl in der Stadt Quakenbrück manipuliert hatten, wurden jetzt verurteilt. Sie hatten unter anderem fremde Wahlunterlagen ausgefüllt.

Das Landgericht Osnabrück hat am Montag vier Kommunalpolitiker der Linkspartei der Wahlfälschung für schuldig befunden und zu Bewährungsstrafen zwischen eineinhalb Jahren und sieben Monaten verurteilt. Ein Familienangehöriger des Haupttäters Bairam Chasim wurde zudem wegen Beihilfe zu einer Geldstrafe von 2000 Euro verurteilt. Die Angeklagten hatten bei der niedersächsischen Kommunalwahl 2016 die Briefwahl in der 12.000-Einwohnerstadt Quakenbrück manipuliert.

In einem Stadtteil mit einem hohen Einwandereranteil brachten sie kaum der deutschen Sprache mächtige Wahlberechtigte dazu, Briefwahlunterlagen anzufordern. Die Linkspartei-Politiker füllten die Unterlagen dann teils selbst aus und fälschten auch Unterschriften. Die Linkspartei schnitt bei der Wahl auffällig stark ab. Mit 21,55 Prozent wurde die Partei drittstärkste Kraft und konnte die Zahl ihrer Mandate im Stadtrat mehr als verdoppeln. Zitat FAZ

NDR: “Im Prozess wegen Verdachts der Wahlfälschung vor dem Landgericht Osnabrück ist der Linken-Kreisfraktionschef Andreas Maurer am Montag zu einer Freiheitsstrafe von sieben Monaten und einer Woche verurteilt worden. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. Maurer muss demnach seine politischen Ämter abgeben, sobald das Urteil rechtskräftig ist. Dazu gehören seine Mandate als Kreisfraktionschef, im Artländer Samtgemeinderat und im Quakenbrücker Stadtrat.”

(more…)

Oldisleben – April-Schnee am 13.4. 2019.

Samstag, 13. April 2019 von Klaus Hart

OldAprilschnee19

 

OldAprilschnee13

OldAprilschnee5

-OldAprilschnee9

Oldisleben – 42 Grad Hitze, 30.7. 2018, neun Uhr morgens. **

Old42Grad18

(more…)

Naziglocken in Thüringen – Staatskirchenverwaltung nennt 2019 erstmals Orte der betreffenden Kirchen: Maua, Leutersdorf, Tambach-Dietharz, Oberdorla, Bielen, Rettgenstedt. Folgt jetzt (wenigstens in Thüringen) auch die Nazi-Aufarbeitung um Helmut Kohl/CDU, Helmut Schmidt/SPD, Willy Brandt/SPD, GRÜNE – oder wird sie weiter von interessierter Seite unterdrückt, verhindert? CDU-und SPD-Spitzenkandidaten Mike Mohring und Wolfgang Tiefensee hüllen sich weiter in Schweigen…

Samstag, 13. April 2019 von Klaus Hart

NaziglockenOrte19

 

Ausriß Thüringer Allgemeine, 13.4. 2019.

Bemerkenswertes Eingeständnis im MDR 2019:

…Oberkirchenrat Christian Fuhrmann, Gemeindedezernent der EKM, hatte zu dem Treffen am Freitag eingeladen. “Ich bin froh darüber, dass wir in der Diskussion um die Glocken vorangekommen sind. Die kritische Auseinandersetzung mit diesen beschämenden Zeugnissen unserer Geschichte nehmen wir sehr ernst. Wir müssen schnellstmöglich Lösungen finden. Dies gebietet der Respekt vor den Opfern des Nazi-Regimes und vor unseren jüdischen Mitbürgern. Außerdem hat die Verherrlichung der Nazi-Ideologie durch die Deutschen Christen den christlichen Glauben selbst in Frage gestellt.”…

“Kohl spendete NS-Verbrechern”. Die CDU und Partei-Idol Helmut Kohl…

KohlNSVerbrecher18

 

“Kohl spendete NS-Verbrechern…Kohl hielt den Generaloberst der Waffen-SS für einen anständigen Mann. Dabei hatten dessen Einheiten Kriegsverbrechen begangen. Noch als Kanzler zeigte Kohl Verständnis für die Waffen-SS.” Ausriß DER SPIEGEL 2018.

“Helmut Kohl sprach abfällig über Juden”. Süddeutsche Zeitung, Sept. 2016, über den sehr viele andere CDU-Funktionäre formenden CDU-Politiker.

“Wie Kohl antisemitische Vorurteile verbreitete”. DER SPIEGEL

“Nun hat der Jenaer Historiker Jacob S. Eder in einer preisgekrönten Doktorarbeit Kohls damalige Geschichtspolitik zum Holocaust analysiert. Eder kommt zu einem brisanten Befund: 40 Jahre nach Kriegsende waren antisemitische Vorurteile und Klischees unter CDU-Politikern und konservativen hohen Beamten der Bundesregierung verbreitet. Selbst der Kanzler war nach Eders Recherchen nicht frei davon.” DER SPIEGEL.

Leningrad-Blockade im Nazi-Kapitalismus – über eine Million Tote. Thüringen-Medien verschweigen 2019, daß SPD-Ikone Helmut Schmidt an dem Kriegsverbrechen beteiligt war. Liegts am Thüringen-Wahlkampf 2019? Warum sich die Thüringer SPD so heftig auf Helmut Schmidt beruft…Nazi-Keule und gezähmte AfD?http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/01/28/leningrad-blockade-ueber-eine-million-tote-thueringen-medien-verschweigen-dass-spd-ikone-helmut-schmidt-an-dem-kriegsverbrechen-beteiligt-war-liegts-am-thueringen-wahlkampf-2019/.

Die Glyphosat-Grünen in Thüringen – warum sie die zwielichtige rechtsextreme Ukrain-Oligarchin Timoschenko so mögen und unterstützen:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/03/29/die-glyphosat-gruenen-in-thueringen-warum-sie-die-hochgiftige-substanz-angesichts-ihrer-wirkung-auf-die-gesundheit-nicht-verboten-sondern-den-massiven-einsatz-foerderten-ebenso-wie-viele-andere-ag/

Die Idole von CDU-Merkel, SPD-Gabriel, den  Grünen – rechtsextreme Multimillionärin, Oligarchin Timoschenko(“Russen abschlachten”):

TimoschenkoHarmsGrüne

Ausriß – Grünen-Politiker – rechtsextremistische Oligarchin Timoschenko(“Russen abschlachten”).  Welche Werte CDU, SPD,  Grüne mit der zwielichtigen Multimillionärin Timoschenko  verbinden – in Wahldebatten war das brisante, heikle Thema tabu.

Merkel und Freundin Timoschenko(“Russen abschlachten”):http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/weiter-warten-auf-merkel-positionierung-zu-ihrer-freundin-timoschenko-bisher-nur-2-satze-armselig-oberflachliche-alibi-kritik-von-regierungssprecher-%E2%80%9Egewaltbilder-gewaltphantasien-liegen-we/

AsowBataillon

Ausriß – Timoschenkos willige Vollstrecker. Ukrainisches Asow-Bataillon posiert mit Hakenkreuzfahne, NATO-Fahne – Warten auf Positionierung von Merkel/Steinmeier/Gauck, von CDU, SPD, Grünen. Der gleichgeschaltete deutsche Mainstream schweigt ohnehin zur nazistisch-antisemitischen Ausrichtung von Marionetten-Streitkräften. 

“Russen an den Galgen” – wen die Merkel-GroKo unterstützt: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/20/ukraine-2014-was-im-deutschen-mainstream-fehlt-schulkinder-schreien-russen-an-den-galgen-video-anklicken/

Ukraine 2014 – das Timoschenko-Video, deutsche Übersetzung. ”Scheiße, wir müssen die Waffen in die Hände nehmen und diese verdammten Russen abschlachten zusammen mit ihrem Anführer.” Wie deutsche Medien Timoschenko bejubelten – siehe Google-Suche…”Die ukrainische Politikerin will sich wegen ihres Rückenleidens in der Berliner Klinik Charité behandeln lassen. Eingeladen hatte sie die Kanzlerin.”Frankfurter Allgemeine Zeitung. **

tags: , 

http://www.youtube.com/watch?v=O_qdJYRY0ZY

timoschenkovideo1.jpg

Ausriß.

Warum sich CDU-Merkel immer wieder mit Poroschenko trifft(Wertvorstellungen):http://www.hart-brasilientexte.de/2019/03/31/ukraine-wahlen-2019-nato-eu-traditionell-auf-der-seite-von-kandidaten-die-nazis-faschisten-judenhasser-finanzieren-politisch-stark-unterstuetzen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/03/poroschenko-trifft-merkel-in-berlin-im-januar-2017-prompt-beginnen-danach-schwere-militaerattacken-gegen-die-antinazistischen-widerstandskaempfer-der-ostukraine-verstoesst-poroschenko-offen-gegen-d/
(more…)

Heiligenstadt – die Palmsonntagsprozession. “Die sogenannte „Heiligenstädter Palmsonntags-Prozession“ ist ein religiöser Umzug, der immer am Sonntag vor Ostern stattfindet und sich in einer festgelegten, überlieferten Ordnung durch die Straßen der Kreisstadt Heiligenstadt bewegt. In seinen Ursprüngen reicht er vermutlich bis in das Mittelalter zurück und wurde von den Jesuiten ab dem 16. Jahrhundert ausgebaut.”

Freitag, 12. April 2019 von Klaus Hart

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/03/23/heiligenstadtthueringen-2018-die-palmsonntagsprozession-am-25-maerz/

 

HeiProz17

HeiProz8

 

Die schrecklich mißlungene MDR-Doku über die Palmsonntagsprozession von Heiligenstadt 2018 – konzentriert auf Nebensächlichkeiten, Unwesentliches, seltsam unpassend bewertet von einem Kirchenhistoriker – wesentliche Bestandteile der Prozession wurden nicht gezeigt:

HeiProzMDR1

Ausriß -“Das Wunder von Heiligenstadt” – MDR-Doku…Thema verfehlt.

HeiProzMDR2

Ausriß.

(more…)

Naziglocken in Thüringen. Ilse Junkermann aus Stuttgart, Bischöfin der evangelischen Kirche in Mitteldeutschland(EKM), fordert kurioserweise erst zu Amtszeitsschluß: “Naziglocken müssen aus Kirchtürmen verschwinden. Die Glocken sind schrecklich”. (Thüringer Allgemeine, 12.4. 2019) Viele Thüringer halten dies für scheinheilig, da sich Junkermann bisher auch zu anderen heikel-brisanten Problemen nicht positionierte.

Freitag, 12. April 2019 von Klaus Hart

Kirche in Thüringen und fehlende Vergangenheitsbewältigung:”Strafantrag gegen Bischöfin wegen Naziglocken”. Thüringer Allgemeine, 12.2. 2019. “…Strafantrag gegen die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland(EKM) und gegen Bischöfin Ilse Junkermann…” Kirche veröffentlicht Nazi-Predigten nicht, hält Fotos von SA-Nazi-Pastoren zurück:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/02/12/kirche-in-thueringen-und-fehlende-vergangenheitsbewaeltigungstrafantrag-gegen-bischoefin-wegen-naziglocken-thueringer-allgemeine-12-2-2019-strafantrag-gegen-die-evangelische-kirche-in-mi/

JunkermannWei19

Von Stuttgart in den fernen Osten – Junkermann in der Herderkirche von Weimar 2019.  Die blamable Amtszeit der Stuttgarterin in Ostdeutschland…

“Landesbischöfin: Osten übt noch Demokratie”. MDR 2019. Was auffällt – West-Bischöfin fordert für Ost-Christen nicht die hohe persönliche Sicherheit aus der Zeit vor 1990 zurück…

JunkermannNeymeyr19

 

Bischöfin schweigt:

Die aktuellen Nazi-Antisemitismus-Skandale in Thüringen 2019 – just im Wahlkampfjahr:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/01/31/thueringen-die-vielen-aktuellen-nazi-skandale-von-autoritaeten-und-mainstreammedien-thueringens-nazi-glocken-laeuten-2019-am-holocaust-gedenktag-und-am-tag-der-landtags-gedenkstunde-zum-holocaust/.

(more…)

Oldisleben und Gebietsreform 2019: “Stattdessen wird alles im Alleingang im stillen Kämmerlein ausgeheckt. Wir werden nirgends mit einbezogen. Die ganze Fusion hätte im Vorfeld besser vorbereitet werden können.” Klaus Mehle(SPD), ehemaliger Vize-Bürgermeister von Oldisleben, Thüringer Allgemeine, 11.4. 2019

Donnerstag, 11. April 2019 von Klaus Hart

“Was sich für die Ostdeutschen seit der Wende verschlechtert hat”. Verlag Das Neue Berlin(Eulenspiegel-Verlagsgruppe). Die mit Steuergeldern hochsubventionierte DDR-Aufarbeitungsindustrie – Mythen, Dichtung und Wahrheit. 30 Jahre nach der feindlichen Übernahme Ostdeutschlands – war dort die massive Gehirnwäsche größtenteils für die Katz?

Mittwoch, 03. April 2019 von Klaus Hart

KraußWendeVerschlechterungen19

“Was sich für die Ostdeutschen seit der Wende verschlechtert hat”. Verlag Das Neue Berlin(Eulenspiegel-Verlagsgruppe)https://www.eulenspiegel.com/verlage/das-neue-berlin/titel/die-grosse-freiheit-ist-es-nicht-geworden.html

“Was geschah nach dem Einigungsvertrag? Ostdeutschland in der Analyse

Stets ein Medienthema: ein ernstes die politische Lage und die Lebensverhältnisse im Osten heute, ein heiteres die Erinnerungen an die DDR-Unterhaltungskunst, ein kurioses die zahllosen Eigentümlichkeiten im DDR-Alltag. Matthias Krauß hat sich mit allem, was Vergangenheit und Gegenwart auf DDR-Gebiet betrifft, gründlich befasst und versteht Nostalgie von Analyse zu trennen.
In Euphorie wegen der Wiedervereinigung mag er nicht ausbrechen. Nach dem Einigungsvertrag wurde der Osten zum Armenhaus Deutschlands, das bis heute alimentiert werden muss, das hoch verschuldet ist und selbst nach der Konjunktur der vergangenen zehn Jahre wenig mehr als die Hälfte dessen erwirtschaftet, was es verbraucht. In den zehn Jahren vor der Wende wurden in Ostdeutschland mehr als eine Million Kinder mehr geboren als in den zehn Jahren danach. Das und der Wegzug der Jugend versetzte der Sozialstruktur Ostdeutschlands Schläge, von denen sie sich bis heute nicht erholt hat. Der Nachteil des »Ossis« vererbt sich auf seine Kinder, sie haben erwiesenermaßen geringere Chancen im Berufsleben als Gleichaltrige aus den alten Bundesländern. Die ausgezahlte Durchschnittsrente liegt unterhalb der gültigen Armutsgrenze. Die bedeutenden Massenmedien reagieren auf all dies – wenn überhaupt – relativierend, abstrakt oder formelhaft. Zweifelhafte Umfragen, die suggestiv den Optimismus trimmen, tragen zur Verdrossenheit und einem sich weiter verbreitenden Gefühl der Ungleichheit, der Ungerechtigkeit bei, das sich auch im Hass auf Migranten entlädt.
Allgemein wird im Jubel- und Jubiläumsjahr 2019 an die Errungenschaften gedacht. Krauß fragt nach den Einbußen, die die DDR-Bürger hinnehmen mussten: bei Gleichstellung, Rechtsverhältnissen, auf Gebieten wie Gesundheit, Arbeit, Sozialverhalten, Bildung …

NeudietenMerkelRamelow19

Ausriß, Merkel in Neudietendorf 2019 mit ostdeutschen Ministerpräsidenten: Deindustrialisierung wird nicht rückgängig gemacht, Ostdeutsche bekommen ihr Produktivvermögen nicht zurück, Fremdbeherrschung durch westdeutsche Funktionseliten wird beibehalten, Niveau des Bildungswesens wird nicht auf den hohen Stand von 1989 zurückgeführt, Abwerbung ostdeutscher Fachkräfte nach Westdeutschland wird fortgesetzt, kulturelle Kolonisierung geht weiter, Umwelt-und Naturzerstörung wird nicht gestoppt, Gewalt und Kriminalität werden mehrfach höher als zu DDR-Zeiten gehalten.

SPD-Politiker Egon Bahr zu den  Zielen des Anschlusses von 1990: Nur 5 Prozent des Produktivvermögens auf dem Territorium der ehemaligen DDR gehören noch Ostdeutschen – über 60 Prozent gehören Westdeutschen, 35 Prozent Ausländern. 

„Für mich muss ich mit großer Selbstkritik zugeben: Als Westdeutscher habe ich mich viele Jahre nicht für das Zusammenwachsen Deutschlands und die besonderen Probleme im Osten interessiert“, sagte der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck.” Thüringer Allgemeine, 13.4. 2019. Bemerkenswert – keinerlei Habeck-Interesse für Entvölkerungspolitik, Abwerbe-Politik, Industrievernichtung, radikale Zerstörung gewachsener soziokultureller Strukturen Ostdeutschlands, barbarische Artenvernichtung, Umweltzerstörung. Wie die GRÜNEN ticken…

NeudietenMerkelRamelow5

 

EuleBanken

Eulenspiegel 1990, Ausriß.

FetteBeuteBus17

“MACHEN SIE FETTE BEUTE!” Busaufschrift 2017 in Thüringen.

EuleVolkSprache

“Die aus dem Osten, was die wieder kosten!” Eulenspiegel 1990

EuleSchule

Ausriß, Eulenspiegel 1990.

(more…)

“Verklemmter Westen. 30 Jahre nach der Wende schwärmen Westmänner hartnäckig von Frauen aus dem Osten. Zu Recht, sagt der Sexualwissenschaftler Kurt Starke. Und erzählt, was Ostdeutsche an der verklemmten Westgesellschaft stört”. DIE WELT 2019. Was für ganz anders sozialisierte Ostdeutsche den Kontakt, das Zusammenleben, Zusammenarbeiten mit Westdeutschen zusätzlich schwierig macht…

Montag, 01. April 2019 von Klaus Hart

StarkeOstSexWelt19

“Verklemmter Westen. 30 Jahre nach der Wende schwärmen Westmänner hartnäckig von Frauen aus dem Osten. Zu Recht, sagt der Sexualwissenschaftler Kurt Starke. Und erzählt, was Ostdeutsche an der verklemmten Westgesellschaft stört”. DIE WELT 2019.http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/01/25/ddr-sex-jenaer-theaterhaus-2019/.

-

“Kurt Starke in den Medien.

HART, Klaus (2001): Die Mauer in unseren Betten.War Honecker erotischer als Kohl? Oder anders gefragt: Tötet der Kapitalismus die Lust? Auch heute noch liegt der Osten in den Betten vorn, sagen Experten,in: Frankfurter Rundschau v. 28.04.”.

 –

“Die Liebe ist ein Verlierer der Einheit”

DDR-Sexpapst Prof. Dr. Kurt Starke: Darum funktionierte der Sex im Osten besser/FOCUS 2019

 
Er war der Sexpapst der DDR, ein Oswald Kolle des Ostens. Prof. Dr. Kurt Starke (80) erforschte das Sex-Leben im Arbeiter- und Bauernstaat – und ab 1990 im vereinten Deutschland. Dem KURIER schilderte er jetzt seine These: Die Liebe ist ein Verlierer der Einheit.

In der DDR sei man mit Sexualität und Kinderkriegen angstfrei umgegangen. Aber heute? „Ich stelle leider einen großen Wandel fest“, sagt Kurt Starke. Er leitete ab 1972 das Zentralinstitut für Jugendforschung in Leipzig.

Früher sei es im Osten ganz normal gewesen, dass junge Studentinnen selbstbewusst ihrer Lust nachgehen – und dabei auch schon mal ein ungeplantes, nichteheliches Kind in die Welt setzen. „Ein Baby war kein soziales Risiko“, so Starke. Zum Glück sei dafür gesorgt gewesen, dass Mütter mit Kind ihren Weg in den Beruf fanden.

 

„Wenn das Baby krank war, bekam eben die Oma im Betrieb frei, um sich zu kümmern.“ Bei so einer Absicherung könne jeder entspannt leben und lieben. Im Jahr 2019 stehen Fahrräder statt Kinderwagen vor Unis, Arbeitsstellen und Cafés. Die Idee, als frisch verliebtes Paar spontan zu heiraten und eine Familie zu gründen, ist aus der Mode gekommen.

Prof. Dr. Kurt Starke: Frauen in der DDR haben berufliche Unabhängigkeit bewahrt

Dass jemand schon mit 40 Jahren Oma wird, klingt heute abwegig. Prof. Starke: „Zwar sind Kinder in Deutschland ein hoher Wert, sie passen in der Praxis aber nicht in den Lebenslauf.“ Wer als Frau ein langes Studium wie Medizin auf sich nehme und danach erst mal jahrelang als Assistenzärztin in einer Klinik ausgebeutet werde, der könne – wenn überhaupt – erst spät ans Baby- und Familienglück denken.

Hier sieht Starke großen Verbesserungsbedarf. Verloren ging, so sagt er, aber nicht nur die Lebens- und Liebes-Leichtigkeit im Osten. Die Frauen-Emanzipation im vergleichsweise rückschrittlichen Westen sei auch auf der Strecke geblieben. „Es gibt dort immer noch viele Ehen, in denen die Berufstätigkeit der Frau mit der Hochzeit endet“, sagt Starke.

Der Ehemann mache Karriere, während sich die Frau um die Kinder kümmere. „Ist die Mutterrolle erfüllt, lässt der Macho die beruflich unselbstständige Frau für eine Jüngere sitzen.“ Leider werde diese Haltung von vielen Promis vorgelebt. In der DDR dagegen hätten Frauen – ob ledig, verheiratet oder geschieden – ihre berufliche Unabhängigkeit stets bewahrt. Zitat Focus

-

Was gemäß offiziellen westdeutschen Denkvorschriften die Sexualität reich, schön, interessant macht:

SexWendeMDR1

Ausriß MDR. Ersatzbefriedigte Ersatzbedürfnisse der westlichen Ersatzbefriedigungsgesellschaft, Verfechter:

NeudietenMerkelRamelow19

Ausriß, Merkel in Neudietendorf 2019 mit ostdeutschen Ministerpräsidenten: Deindustrialisierung wird nicht rückgängig gemacht, Fremdbeherrschung durch westdeutsche Funktionseliten wird beibehalten, Niveau des Bildungswesens wird nicht auf den hohen Stand von 1989 zurückgeführt, Abwerbung ostdeutscher Fachkräfte nach Westdeutschland wird fortgesetzt, kulturelle Kolonisierung geht weiter, Umwelt-und Naturzerstörung wird nicht gestoppt.

1990 – die feindliche Übernahme, die Verklemmten, sexuell Unterbelichteten, die kuriosen fortdauernden Konflikte. Böse DDR und ihr böser Sex:

Thüringen, ganz Ostdeutschland – fremdbeherrscht, wirtschaftlich und kulturell kolonisiert seit der feindlichen Übernahme von 1990? Der auffällig hohe Anteil von Westdeutschen in der Funktionselite von Ostdeutschland:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/03/28/thueringen-ganz-ostdeutschland-fremdbeherrscht-kulturell-kolonisiert-seit-der-feindlichen-uebernahme-von-1990-der-auffaellig-hohe-anteil-von-westdeutschen-in-der-funktionselite-von-ostdeutschland/.

(more…)

Die Glyphosat-Grünen in Thüringen – warum sie die hochgiftige Substanz angesichts ihrer Wirkung auf die Gesundheit nicht verboten, sondern den massiven Einsatz förderten, ebenso wie viele andere Agrargifte. Der aktuelle Glyphosat-Bayer-Skandal in den USA. Rücktritte von Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund/GRÜNE und Gesundheitsministerin Heike Werner/LINKE, Ermittlungsverfahren? Warum die u.a. von den GRÜNEN geförderten Freitags-Schülerdemos nie an Problem-Brennpunkten stattfinden(Glyphosat-Agrargift-Depots, tote Gift-Landschaften überall, Autobahnen, Windkraftwerke, Photovoltaikanlagen etc.)

Freitag, 29. März 2019 von Klaus Hart

GlyphoTAKarikatur19

Ausriß Thüringer Allgemeine, 29.3. 2019.

GlyphoBayerTA191

Ausriß TA, 29.3. 2019. Die atemberaubende Neudefinition von Unkraut, “Unkrautvernichter”: Wer in Thüringen nicht als totaler Umwelt-Depp herumlief, konnte in den letzten Jahren fast überall mit eigenen Augen feststellen, daß bislang traditionelle Wildblumen, darunter Klatschmohn und seltene Feld-und Wiesenblumen, wegen des massiven Glyphosat-Einsatzes fast völlig aus der Landschaft verschwanden. Die politisch Hauptverantwortlichen in der Ramelow-Regierung sind jedermann u.a. aus den Medien bekannt, in den Kreisen, Landratsämtern sind es die zuständigen Umweltbehörden, die das Vernichtungswerk nach Kräften unterstützten. Nach der feindlichen Übernahme von 1990 wurde die bisherige Landwirtschaft fast komplett zerstört, durch umwelt-und naturfeindliche Gift-Agrarindustrie ersetzt. Nicht zufällig ist der Krankenstand in Thüringen u.a. bei Kindern so erschreckend hoch.

„Für mich muss ich mit großer Selbstkritik zugeben: Als Westdeutscher habe ich mich viele Jahre nicht für das Zusammenwachsen Deutschlands und die besonderen Probleme im Osten interessiert“, sagte der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck.” Thüringer Allgemeine, 13.4. 2019. Bemerkenswert – keinerlei Habeck-Interesse für Entvölkerungspolitik, Abwerbe-Politik, Industrievernichtung, radikale Zerstörung gewachsener soziokultureller Strukturen Ostdeutschlands, barbarische Artenvernichtung, Umweltzerstörung. Wie die GRÜNEN ticken…

Was der Niedersachse Bodo Ramelow/LINKE in Thüringen anrichtete:

“Jedes dritte Kind in Thüringen ist chronisch krank. DAK-Studie: Viele Kinder leiden an Neurodermitis, Asthma und Depressionen. Kinder in sozialschwachen Familien sind kränker.” TA, März 2019. Wie Niedersachse Bodo Ramelow/LINKE mit SPD und GRÜNEN in Thüringen Gesundheitspolitik macht. Politikziele, Politikresultate…Wie Umwelt-und Naturzerstörung auf die Gesundheit wirken. Der Krankenhausskandal von Bad Frankenhausen. Rücktritt von Gesundheitsministerin Heike Werner/LINKE, Umweltministerin Anja Siegesmund/Grüne, Ermittlungsverfahren?http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/03/27/jedes-dritte-kind-in-thueringen-ist-chronisch-krank-dak-studie-viele-kinder-leiden-an-neurodermitis-asthma-und-depressionen-kinder-in-sozialschwachen-familien-sind-kraenker-ta-maerz-2019-wi/.

Glyphosat, zahllose andere gefährliche Agrargifte – wie sie die Qualität von Trinkwasser, Flüssen, Bächen, Seen in Thüringen gravierend verschlechtern – wer politisch-wirtschaftlich verantwortlich ist:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/03/27/scharf-kritisierte-trinkwasserqualitaet-in-thueringen-wie-sie-sich-u-a-auf-die-gesundheit-von-kindern-auswirkt-jedes-dritte-kind-in-thueringen-ist-chronisch-krank-ta-maerz-2019-die-auffaell/

SiegesmundHerder19

Thüringens GRÜNEN-Umweltministerin Anja Siegesmund 2019 mit Merkel, Steinmeier in der Herderkirche von Weimar – längst hat die evangelische, katholische Kirchenführung das christliche Prinzip “Bewahrung der Schöpfung” über Bord geworfen, macht beim offiziellen Regierungskurs mit (wie war es in der Nazizeit?). Siegesmund – neben Ramelow die politisch Hauptverantwortliche für die brutale Insektenvernichtung in Thüringen:http://www.hart-brasilientexte.de/2019/03/18/windkraftwerke-vernichten-massenhaft-insekten-uraltbekanntes-2019-vom-deutschen-zentrum-fuer-luft-und-raumfahrt-umweltverbrecher-die-entgegen-dem-bundesnaturschutzgesetz-auf-insektenvernichtung-du/

“Doom And Gloom”/Rolling Stones

https://www.youtube.com/watch?v=1DWiB7ZuLvI&feature=player_embedded

RollingStonesDoom

https://www.youtube.com/watch?v=1DWiB7ZuLvI&feature=player_embedded

…Lost all that treasure in an overseas war
It just goes to show you don’t get what you paid for
Battle to the rich and you worry about the poor
Put my feet up on the couch
And lock all the doors
Hear a funky noise
That’s the tightening of the screws

I’m feeling kind of hurt
Sitting in the dirt
All I hear is doom and gloom
But when those drums go boom boom boom
Through the night your face I see
Baby take a chance
Baby won’t you dance with me
Yeah
Baby won’t you dance with me
Oh, yeah

Fracking deep for oil
But there’s nothing in the sump
There’s kids all picking
Ar the garbage dumb
I’m running out of water
So I better prime the pump
I’m trying to stay sober
But I end up drunk…

Kirche und “Bewahrung der Schöpfung”:

WindkraftKirche1

Ausriß.

Wie GRÜNE Siegesmund in Thüringen agiert:

“Deutschland wegen Nitratbelastung verurteilt”. Tagesschau, 21.6. 2018. Der häufig nach Gülle stinkende Kyffhäuserkreis in Thüringen – warum Untertanen die Autoritäten-Politik(u.a. Umwelt, Gesundheit) hinnehmen, politisch Verantwortliche sogar wiederwählen…Ersetzung der Landwirtschaft durch Gift-Agrarindustrie – und Folgen. “Darmkrebs aus dem Wasserhahn”:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/06/21/deutschland-wegen-nitratbelastung-verurteilt-tagesschau-21-6-2018-der-haeufig-nach-guelle-stinkende-kyffhaeuserkreis-in-thueringen-warum-untertanen-die-autoritaeten-politik-hinnehmen-politi/.

Thüringen, ganz Ostdeutschland – fremdbeherrscht, wirtschaftlich und kulturell kolonisiert seit der feindlichen Übernahme von 1990? Der auffällig hohe Anteil von Westdeutschen in der Funktionselite von Ostdeutschland:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/03/28/thueringen-ganz-ostdeutschland-fremdbeherrscht-kulturell-kolonisiert-seit-der-feindlichen-uebernahme-von-1990-der-auffaellig-hohe-anteil-von-westdeutschen-in-der-funktionselite-von-ostdeutschland/

(more…)

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)