Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

Oldisleben 2017 – Neues von der “illegalen Bautätigkeit” im Kontext der geplanten Solaranlage. Wie sich der Thüringer Landtag und das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft mit dem Fall befassen. Die Einschaltung der Staatsanwaltschaft Mühlhausen von interessierter Seite gegen einen der vielen Projekt-Kritiker(Sept. 2016) scheiterte – ein Ermittlungsverfahren wurde eingestellt.

Dienstag, 03. Januar 2017 von Klaus Hart

Ob es sich im Falle Deutschlands um einen Rechtsstaat handelt, läßt sich u.a. an der Tatsache ersehen, daß zwar ein Ermittlungsverfahren gegen einen Projekt-Kritiker eingeleitet wurde, dem in seinem Ruf Geschädigten indessen von der Staatsanwaltschaft selbst auf mehrfache Anfrage nicht mitgeteilt wird, wer Urheber des (gescheiterten) Ermittlungsverfahrens ist.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/11/29/oldisleben-2016-die-illegale-bautaetigkeit-im-kontext-der-geplanten-photovoltaik-anlage-wie-weiter-zuegig-fakten-geschaffen-werden-jetzt-sogar-bereits-baucontainer-aufgestellt-markierungen-an/

Wie u.a. aus dem Thüringer Landtag verlautete, gibt es Unstimmigkeiten bei der Beantwortung von Frage 4 – dem Vernehmen nach wurde die “illegale Bautätigkeit” sowohl vom Landratsamt des Kyffhäuserkreises als auch seiner Bauverwaltung und Umweltbehörde durchweg im Zusammenhang mit der Errichtung einer Solaranlage gesehen.

AfDAntwortAnfrage171

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/09/30/die-illegale-bautaetigkeit-von-oldisleben-2016-soeren-hauskeller-amtsleiter-des-bauverwaltungsamtes-des-kyffhaeuserkreises-am-30-9-2016-zum-aktuellen-sachstandes-hat-jemand-illegal-eine-ba/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/09/29/oldisleben-2016-der-umstrittene-bau-einer-photovoltaik-anlage-im-lebensraum-streng-geschuetzter-und-geschuetzter-arten-westdeutsche-thueringer-allgemeine-darf-ueber-die-gravierenden-eingriffe-am-b/

Verfassung außer Kraft?

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 20a

Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/09/26/oldisleben-2016-geplante-photovoltaikanlage-ohne-bebauungsplan-bereits-im-bau-vor-ort-bereits-gravierende-eingriffe-in-den-lebensraum-der-streng-geschuetzten-zauneidechsen-und-anderer-geschuetzter/

 

OldSolarBaustelleSchildDez

Tatsächlich schon rechtlich korrekt “Baustelle” – trotz fehlender Baugenehmigung, fehlendem gültigen Bebauungsplan, Flächennutzungsplan, fragen sich interessierte Zeitgenossen 2016…Die Untere Naturschutzbehörde des Kyffhäuserkreises hat nach eigenen Angaben dem Bebauungsplan in der vorgelegten Form vorerst nicht zugestimmt.

Laut Bauverwaltungsamt des Kyffhäuserkreises liegt mit Stand vom 19. Dezember 2016 weder eine Baugenehmigung noch ein bestandskräftiger Bebauungsplan als rechtliche Grundlage für eine Baugenehmigung vor. 

OldSolarSchildweg17

Februar 2017 – das Baustellen-Schild ist weg – ohne Begründung…Also doch keine Baustelle?

OldSolarKlo2

Eine weitere auffällige Veränderung 2017 – das zuvor weit sichtbare lila Klo ist wohl umgefallen, ist nicht mehr benutzbar.

(more…)

Oldisleben – starkes Feuerwerk zum Jahreswechsel 2016-2017.

Sonntag, 01. Januar 2017 von Klaus Hart

Oldisleben – Silvesterkonzert am 31.12. 2016 hoch vom Kirchturm übers Dorf.

Samstag, 31. Dezember 2016 von Klaus Hart

Thüringen 2016 und Politik-Resultate, zielstrebig veränderte Weihnachtskultur:”Erfurt mauert Weihnachtsmarkt ein”. “Der IS ist in Thüringen angekommen”. Björn Höcke. “Höcke nennt Holocaust-Gedenken Schande.” SWR-Fernsehen. Wahrheit oder Fake News?

Donnerstag, 22. Dezember 2016 von Klaus Hart

BerlinAnschlagErfurtWeihnachtsmarkt16

Ausriß BILD. “Dass Weihnachtsmärkte von Polizisten mit Maschinenpistolen und Betonbarrikaden abgesichert werden – das geht nicht.” Westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen im Sexmob-Bundesland NRW). Das geht doch – auch Mainstreamblätter machen unentwegt Propaganda für die politisch Verantwortlichen dieser Politikziele…

Terrorismusförderung:

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/10/25/thueringen-neue-grosse-erfolge-der-autoritaeten-seit-1990-bei-der-terrorismusfoerderung-weitere-sogenannte-anti-terror-einsaetze-des-staates-im-oktober-2016-vor-1990-undenkbar/

“Schwerverletzte nach Messerstecherei

Streit im Zug endet blutig…Alle drei Beteiligten stammen laut Polizei aus Afghanistan.” Mitteldeutsche Zeitung, 16.1. 2017 “

Wolferode – In einer Regionalbahn, die am Montag von Halle nach Sangerhausen unterwegs war, ist es gegen Mittag zu einer blutigen Auseinandersetzung gekommen.”

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/09/23/der-is-ist-in-thueringen-angekommen-bjoern-hoeckeafd-im-sept-2016-zu-stephan-kramer-chef-des-thueringer-verfassungsschutzesverfassungsschutz-warnt-vor-is-in-thueringen-hoecke-befuerworte/

Thüringer Allgemeine verkauft am 16.1. 2017 als absolute Neuigkeit, daß Björn Höcke nicht für den Bundestag kandidieren werde. Indessen handelt es sich um einen alten Hut – wer u.a. an AfD-Kundgebungen in Erfurt teilnahm, wußte bereits spätestens seit Herbst 2016 aus Reden von Höcke, , daß dieser in Thüringen bleiben will. Andere deutsche Medien verfuhren wie die TA, meldeten Uraltbekanntes als Neuigkeit. 

Björn-Höcke-Rede in Dresden 2017 – Zitate:

…Unser einst intakter Staat befindet sich in Auflösung, seine Außengrenzen werden nicht mehr geschützt, er kann die innere Sicherheit nicht mehr garantieren, das Gewaltmonopol erodiert zusehends durch Inkaufnahme rechtsfreier Räume und der allgemeine Rechtsverfall schreitet voran. Unsere einst geachtete Armee ist von einem Instrument der Landesverteidigung zu einer durchgegenderten multikulturalisierten Eingreiftruppe im Dienste der USA verkommen…unsere einst hoch geschätzte Kultur droht, nach einer umfassenden Amerikanisierung nun in einer multikulturellen Beliebigkeit unterzugehen. Unser einst bewährtes Bildungssystem wurde in den letzten Jahrzehnten, und ich sage das in aller Deutlichkeit, bewusst kaputtreformiert…Unsere einst stolzen Städte verwahrlosen immer mehr und sind Brutstätten von Kriminalität und Gewalt und leider oftmals Heimstätte von radikalen Islamisten. Unser einst fruchtbares Land verliert seine Bewohner, verödet aufgrund einer desaströsen und völlig falsch angelegten Strukturpolitik. Unsere einst schöne Heimat wird zusehends durch hässliche Bauten, Windräder und eine chaotische Besiedlung verunstaltet. Unsere einst kraftvolle Wirtschaft ist nur noch ein Wrack, neoliberal ausgezehrt. Unser einst beneideter, unser einst weltweit beneideter sozialer Friede ist durch den steigenden Missbrauch und die Aufgabe der national begrenzten Solidargemeinschaft sowie durch den Import fremder Völkerschaften und die zwangsläufigen Konflikte existenziell gefährdet…Liebe Freunde, die Angriffe der politischen Gegner sind omnipräsent. Sie sind manchmal in ihrer Perfidie nicht zu übertreffen, sie sind manchmal gewalttätig, sie sind hinterhältig, sie sind skrupellos, und wir werden vor den Bundestagswahlen 2017 noch eine Verstärkung dieser furchtbaren Angriffe zu erleiden, zu ertragen, zu erdulden haben. Aber wir werden diesen Angriffen widerstehen…

BerlinAnschlagAngstBILD16

Ausriß.

“Mehr als ein Viertel der Häftlinge in Sachsen sind Ausländer…Auch die Staatsanwaltschaften haben es mit immer mehr Ausländern zu tun. Mitte Dezember lag die Zahl der Ermittlungsverfahren gegen mutmaßliche Straftäter ohne deutschen Pass mit 43 734 um fast 2300 über der Gesamtzahl des Vorjahres. Für das Gesamtjahr wird von rund 44 000 Beschuldigten ausgegangen.” Sächsische Zeitung 2016 zu Resultaten der Gewalt-und Kriminalitätsförderung

Rund 12 Millionen illegale Einwanderer in den USA, laut Statistik 2016.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/07/05/thueringer-autoritaeten-mit-grossen-erfolgen-bei-gewalt-und-kriminalitaetsfoerderung-nach-dem-anschluss-von-1990-auch-2016-wieder-grosse-fortschritte-vermeldet-so-hat-sich-die-sicherheitslage-dram/

https://www.tag24.de/nachrichten/asyl-jena-lobeda-revierkaempfe-bandenkriminalitaet-jugendliche-polizei-186740

11.01.2016 10:50

“Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!”

Katrin Göring-Eckardt.Nun, Frau Göring-Eckardt, wie gefällt Ihnen unser Land jetzt? Telepolis nach den rassistisch-fremdenfeindlichen Sexmob-Verbrechen von Köln und vielen anderen deutschen Städten.

Grünen-Fraktionsvorsitzende Göring Eckardt, Ex-Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages: “Die Dresdner Frauenkirche ist wiederaufgebaut worden, nachdem die Nazis sie zerstört haben.”  ARD-Morgenmagazin vom 19.10. 2015 – die interviewende Moderatorin akzeptiert offenbar problemlos die “Korrektur” historischer Fakten.

Wikipedia: Im Luftkrieg des Zweiten Weltkriegs wurde sie während der Luftangriffe auf Dresden in der Nacht vom 13. zum 14. Februar 1945 durch den in Dresden wütenden Feuersturm schwer beschädigt und stürzte am Morgen des 15. Februar ausgebrannt in sich zusammen.

Moderatorin Christiane Meier, ARD Berlin, stellt den von Katrin Göring-Eckardt behaupteten Unsinn über die Frauenkirche nicht richtig – warum nicht?

“Ich glaube nicht, daß Frau Merkel im Moment was falsch macht.” Göring-Eckardt

Bodo Ramelow und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

GöringEckardtMaischDez16

Ausriß, Kathrin Göring-Eckardt aus Friedrichroda/Thüringen. Fragt Maischberger die Grünen-Politikerin in der Sendung zum Berlin-Terroranschlag nach diesem Zitat?

“Die multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam und wenig solidarisch, sie ist von beträchtlichen sozialen Ungleichgewichten geprägt und kennt Wanderungsgewinner ebenso wie Modernisierungsverlierer; sie hat die Tendenz, in eine Vielfalt von Gruppen und Gemeinschaften auseinanderzustreben und ihren Zusammenhalt sowie die Verbindlichkeit ihrer Werte einzubüßen.” Daniel Cohn-Bendit und Thomas Schmid bereits 1991 in DIE ZEIT. Welche deutschen Islamisierungsparteien die multikulturelle Gesellschaft wollen… **

CohnBendit16

Daniel Cohn-Bendit/Grüne – von Maybrit Illner auf das Zitat angesprochen? Ausriß.

Politikziel Gewaltförderung:

“Bluttat von Unterwellenborn: Polizei sucht 35-jährigen Emrah Mutlu [Update]”. westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW), 22.12. 2016

 

 

 

(more…)

Bad Frankenhausen/Thüringen 2016 – deutsche Fahne halbmast am Tag nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin.

Dienstag, 20. Dezember 2016 von Klaus Hart

Seehausen bei Bad Frankenhausen/Thüringen – in der Dreifaltigkeitskirche im Dez. 2016 ein Weihnachtskonzert mit “vocal heARTS”, früheren Mitgliedern des Dresdner Kreuzchors.

Samstag, 17. Dezember 2016 von Klaus Hart

“Rotmilane und Mäusebussarde häufig Opfer von Windrädern.” Westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern in Essen, im Sexmob-Bundesland NRW) am 5. Dezember 2016 mit Uraltbekanntem, bisher stets abgestritten. Wie Alternativmedien und AfD wirken – politisch-wirtschaftliche Verursacher der gezielten, planmäßigen Artenvernichtung und Mainstream-Propagandamedien im Bundestagswahlkampf im Zugzwang – nur scheinbares Umdenken, überall blanker Opportunismus…

Montag, 05. Dezember 2016 von Klaus Hart

TAWKARotmilaneetcDez16

Ausriß,  Aufmacher, Leitartikel der westdeutschen Thüringer Allgemeinen, 5.12.2016, zu Uraltfakten, seit Jahrzehnten Mainstreammedien, Islamisierungsparteien, Pseudo-Umweltschutzverbänden allerbestens bekannt – bisher häufig abgestritten. Warum durfte die Thüringer Allgemeine nicht um Jahre früher exakt über diese Fakten in entsprechender Aufmachung berichten, wieso erst jetzt? Nun bizarr verspätet die forsche Forderung im Leitartikel(“Hoher Preis der Energiewende”) des westdeutschen Blattes:”Jedes Windschlagopfer mehr ist da eines zuviel.”

Verfassung außer Kraft?

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 20a

Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung.

Zahlreiche Windkraftwerke stehen bundesweit still Anfang Dezember, liefern keinerlei Strom – der Energiewende-Bluff…

http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Leitartikel-Hoher-Preis-der-Energiewende-974230959

Uraltbekanntes von ARD-Wissen am 3.9. 2016:”Etwa 12000 Mäusebussarde und 1500 Rotmilane kollidieren in Deutschland pro Jahr mit Windrädern. Auch andere Vögel wie Finken, Tauben, Störche sind betroffen…Windräder sind für Greifvögel lebensgefährlich.”MDR: “Naturschützer gehen davon aus, dass in Sachsen-Anhalt alljährlich bis zu 27.000 Fledermäuse, bis zu 5.600 Mäusebussarde und rund 270 streng geschützte Rotmilane durch Windkraftanlagen zu Tode kommen.”

“Eine Bündnisgrüne im Umweltministerium: Anja Siegesmund leitet das Ressort seit eineinhalb Jahren. Sie findet, dass grüne Politik bereits sichtbar ist.” Thüringer Allgemeine, August 2016

Windkraftwerke und Folgen für Heimat und Natur – Textsammlung:

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/05/29/der-windkraft-und-energiewende-bluff-textsammlung/

Das Grundsatzurteil – auch für Thüringen hochaktuell. Windkraftwerke und Kulturzerstörung:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/19/windkraftwerke-und-kulturzerstoerung-in-deutschland-grundsatzurteil-2016-gegen-bau-von-wka-bei-reichsburg-cochem-und-burg-coraidelstein-abriss-zahlreicher-windkraftwerke-die-bedeutende-denkmaeler/

“Verwaltungsgericht Koblenz, Urteil vom 14.07.2016
– 4 K 652/15.KO -

Genehmigung für zwei Windenergieanlagen wegen optischer Beeinträchtigungen bedeutender regionaler Denkmäler zu Recht versagt” – Viele Fälle dieser Art in Thüringen…

ErfurtAntiWKADemo161

 

“Ihr seid alle gekauft” – Systemkritiker in Erfurt vor dem Landtag und die Politmarionetten von Konzernen.

Deutschlands führender Rotmilan-Experte Dr. Michael Stubbe aus Halle/Saale im Website-Interview zur Lage in Ostdeutschland: “Der Rotmilan ist nach der Wende um etwa fünfzig Prozent zurückgegangen.”

ErfurtAntiWKADemo1614

Björn Höcke/AfD nahm mit Mitgliedern seiner Landtagsfraktion an der Kundgebung teil. 

Wer systemkritisch auf den Fakt der gezielten Artenvernichtung durch industrielle Windkraftanlagen hinwies, wurde noch unlängst als Lügner beschimpft, als Hinterwäldler, Fortschrittsfeind eingestuft, kriminalisiert. Journalisten, die beispielsweise bereits in den Neunziger Jahren über den jetzt von der TA gemeldeten Uraltfakt informierten, wurden ausgegrenzt, als Programm-Mitarbeiter ausgesondert. Denn die Windkraftkonzerne, hinter ihnen stehende Geldhäuser, deren Politmarionetten regierten entsprechend in die deutschen Medien hinein, schalteten Propaganda wie diese in die deutschen Medien durch:

wkavogelvorurteilbwe.jpg

“Bei der Suche nach getöteten Vögeln durch Windenergieanlagen war bisher immer Fehlanzeige.” Bundesverband WindEnergie e.V.

Die kuriose Politik der CDU in Thüringen – erst für die massenhafte Aufstellung unnützer, umweltvernichtender Windkraftwerke sorgen, viel später, wenn das Kind längst in den Brunnen gefallen ist, Mitleid für die massenhaft durch Windkraftwerke getöteten Tiere vorgeben, gar Anfragen an die nur Umwelt-Deppen nicht bekannte Vogelschlag-Erfassungsstelle der Staatlichen Vogelwarte in Brandenburg richten. Seit Jahren informiert sich jeder echte Naturschützer bei dieser Erfassungsstelle über die Folgen der Merkel-Gabriel-Umweltpolitik. Warum es u.a. im Kyffhäuserkreis kaum noch Rotmilane, Mäusebussarde gibt, die vor dem Aufstellen von Windkraftanlagen direkt häufig waren, muß anhand der Faktenlage nicht mehr erläutert werden.

WindradumgeknicktHamburg16

“…Anlage, die 2000 Haushalte mit Strom versorgt…” Wahrheit oder Fake News? Ausriß BILD

Was perverse Umweltverbrecher riesig freut – Windkraftwerke kriegen sie alle tot, ob Waldkauz, Uhu, Amsel, Kuckuck, Fledermaus, Heidelerche, Buchfink, Adler, Specht, Rotkehlchen, Storch, Singdrossel oder Falke. 

http://www.eike-klima-energie.eu/fileadmin/user_upload/Luedecke_Buer_Maerz_2013/bild_6.jpg

 

Bild 6: Der Rotmilan steht als Aasfresser an der Spitze der Fundstatistik. Selbst den 180 km/h schnellen Mauersegler erschlagen die Rotoren.

http://www.eike-klima-energie.eu/fileadmin/user_upload/Luedecke_Buer_Maerz_2013/bild_6A.jpg

Bild 7: Fast alle Arten von Fledermäusen werden Opfer von Windrädern, darunter viele ziehende Fledermäuse aus Ost-Europa. Ausriß

Wie es aus Naturschützer-Kreisen hieß, seien TA, Thüringer CDU-Fraktion und NABU weiter auf der Seite der Windkraftkonzerne und ihrer Geldgeber. Andernfalls wäre die sofortige Abschaltung, der Abbau zumindest jener Thüringer Windkraftwerke gefordert worden, die als vorrangige Artenkiller berüchtigt seien.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/10/08/der-theoretisch-streng-geschuetzte-rotmilian-im-kyffhaeuserkreis-vor-allem-durch-windkraftwerke-zunehmend-ausgerottet-westdeutsche-thueringer-allgemeine-darf-ueber-nach-1990-stark-gesunkene-brutpaa/

Die deutsche Abwiegel-Studie PROGRESS – von der Bundesregierung bezahlt:http://bioconsult-sh.de/de/projekte/progress/

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/19/windkraftwerke-und-kulturzerstoerung-in-deutschland-grundsatzurteil-2016-gegen-bau-von-wka-bei-reichsburg-cochem-und-burg-coraidelstein-abriss-zahlreicher-windkraftwerke-die-bedeutende-denkmaeler/

Ramelow-Regierung und Windkraft:

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/11/26/thueringen-ramelow-regierung-und-windkraft-2016-stellungnahme-zum-faktenpapier-des-thlemv-zur-windenergie-in-thueringen-was-in-der-stellungnahme-alles-fehlt/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/09/16/stumpf-apathisch-die-einen-aktiv-und-engagiert-die-anderen-anti-windkraft-demonstration-von-buergern-des-thueringer-holzlandkreises-am-29-9-2016/

Windkraftwerke bei Braunsroda in Thüringen:

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/06/25/windkraftwerke-bei-braunsroda-reinsdorf-drei-weitere-wka-2016-im-bau-folgen-fuer-natur-umwelt-heimat-sind-jedermann-gut-bekannt/

Uhus als Opfer von Windkraftwerken:

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/08/22/der-mann-der-tausend-uhus-frank-schauka-thueringer-allgemeine-ueber-martin-goerner-august-2016-die-todesursache-ist-zu-70-prozent-nicht-natuerlich-uhus-werden-von-windradfluegeln-zerteilt/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/08/17/unbekannte-erschlugen-vier-geschuetzte-milane-bei-clingen-ta-17-8-2016-unweit-des-brutgebiets-stehen-windraeder-will-man-das-gebiet-erweitern-stoeren-die-voegel-im-kyffhaeuserkreis-wurde/

Windkraftopfer Waldkauz – NABU-Vogel des Jahre 2017. Welche Medien in Thüringen dürfen über von Windkraftwerken getötete Waldkäuze nicht berichten?http://www.hart-brasilientexte.de/2016/10/14/waldkauz-wird-nabu-vogel-des-jahres-2017-viele-deutsche-medien-duerfen-nicht-ueber-hohe-zahl-von-waldkauz-toetungen-durch-windkraftwerke-berichten/

ErfurtAntiWKADemo168

“Diese Regierung ist eine Schande für Thüringen. Sie steht für die Vernichtung unserer Wälder und Kulturlandschaften.” Systemkritiker-Plakate in Erfurt vor dem Landtag.

Bodo Ramelow und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/08/13/windkraftanlagen-sind-gelddruckmaschinen-fuer-betreiber-wie-fuer-grundstueckeigentuemer-westdeutsche-thueringer-allgemeinefunke-medienkonzern-essen-aendert-offenbar-opportunistisch-die-berich/

(more…)

Oldisleben 2016 – die Kirche.

Mittwoch, 30. November 2016 von Klaus Hart

Oldisleben, die alte Apfelsorte “Göhrings Renette”, Karl Werner Haase.

Dienstag, 29. November 2016 von Klaus Hart

Oldisleben 2016. Die “illegale Bautätigkeit” im Kontext der geplanten Photovoltaik-Anlage. Wie weiter zügig Fakten geschaffen werden – jetzt sogar bereits Baucontainer aufgestellt, Markierungen angebracht. Stand 29.11. 2016…Wurden die streng geschützten Zauneidechsen des Areals gemäß Bauplanentwurf-Forderung vor den Baumaßnahmen umgesiedelt oder nicht? Warum im Kyffhäuserkreis soviele Solaranlagen stehen…

Dienstag, 29. November 2016 von Klaus Hart

-http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/01/03/oldisleben-2017-neues-von-der-illegalen-bautaetigkeit-im-kontext-der-geplanten-solaranlage-wie-sich-der-thueringer-landtag-und-das-ministerium-fuer-infrastruktur-und-landwirtschaft-mit-dem-fall/

OldSolarBaustelleSchildDez

Tatsächlich schon rechtlich korrekt “Baustelle” – trotz fehlender Baugenehmigung, fehlendem gültigen Bebauungsplan, Flächennutzungsplan, fragen sich interessierte Zeitgenossen…Die Untere Naturschutzbehörde des Kyffhäuserkreises hat nach eigenen Angaben dem Bebauungsplan in der vorgelegten Form vorerst nicht zugestimmt.

Laut Bauverwaltungsamt des Kyffhäuserkreises liegt mit Stand vom 19. Dezember 2016 weder eine Baugenehmigung noch ein bestandskräftiger Bebauungsplan als rechtliche Grundlage für eine Baugenehmigung vor. 

OldSolarSchildweg17

Februar 2017 – das Baustellen-Schild ist weg – ohne Begründung…Also doch keine Baustelle?

“Oldisleben setzt auf Solarkraft.” Thüringer Allgemeine 2016

Photovoltaik

„Eine völlig verrückte Subventionsmaschinerie“

Der Umweltökonom Joachim Weimann beklagt im F.A.Z.-Interview einen sinnlosen Klimaaktivismus in Deutschland. Seiner Ansicht nach sollte Photovoltaik überhaupt nicht gefördert werden. Frankfurter Allgemeine Zeitung

“Die Politik findet nicht die Kraft, sich der Macht der Solarlobby zu widersetzen. Auf Kosten der Verbraucher werden Milliarden in die ineffiziente Photovoltaik gesteckt. ” DER SPIEGEL bereits 2012.

Deutsche Umwelt-und Naturschutzorganisationen wurden bereits vor Monaten über die Details des Falles der geplanten Photovoltaikanlage von Oldisleben informiert und u.a. im Kontext der Zauneidechsen-Population um eine Positionierung gebeten – diese Positionierung ist indessen bisher nicht erfolgt, was Bände spricht. Die Untere Naturschutzbehörde des Kyffhäuserkreises hat nach eigenen Angaben festgestellt, daß auch auf Teilen des Lebensraumes der streng geschützten Zauneidechsen Erdaufschüttungen erfolgten. Den bereits illegal durchgeführten Baumaßnahmen habe man nicht zugestimmt – ebensowenig dem Bebauungsplan in der bisher vorgelegten Form. Ein Fangen und Umsiedeln von Zauneidechsen sei nur zum geeigneten Zeitpunkt im Sommer möglich. In Analysen von Naturschutzexperten heißt es indessen:”Daher fällt auch die Umsiedlung von Tieren unter das Fangverbot…” “Umsiedlungen sind fachlich sehr umstritten, da die Erfolgsaussichten gering sind.” “Umsiedlungen fallen unter das Nachstell-und Fangverbot.” In Expertenpublikationen wird ein Einfangen von Zauneidechsen während der sog. Sommerruhe von  Juni bis Mitte August abgelehnt.

 

Bisher ist der vor der illegalen Bautätigkeit existierende ursprüngliche Zustand der  betreffenden Grünfläche immer noch nicht wiederhergestellt worden, befinden sich massive Erdaufschüttungen auch auf Habitatflächen der Zauneidechsen. 

OldSolarNov161

 

Sofern die Solaranlage gebaut wird, ist sie künftig sehr gut sichtbar und prägt das Dorf-und Landschaftsbild stark mit. 

http://www.pv-log.com/photovoltaikanlage-sudwestsonne2?tx_plant%5Byieldformat%5D=0&tx_plant%5Bmode%5D=0&tx_plant%5Bsvg%5D%5Bshow_inverter%5D=0&tx_plant%5Bsvg%5D%5Bshow_strings%5D=0

Kleine Anfrage der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag vom 28.Oktober 2016:

 

AfDMoellerkleineAnfrage16

 

Laut Stefan Möller, parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion,  steht die Antwort der rotrotgrünen Thüringer Landesregierung unter Bodo Ramelow noch aus…Wie es heißt, hat die Ramelow-Regierung zur Beantwortung der Anfrage sechs Wochen Zeit.

Sören Hauskeller, Amtsleiter des Bauverwaltungsamtes des Kyffhäuserkreises, hatte am 25.10. 2016 konstatiert, daß es auf dem betreffenden Areal „illegale Bautätigkeit“ gegeben habe, dies sei ein Fakt. Hauskeller betonte:“Es handelt sich immer noch nicht um Bauland.“ Der Amtsleiter äußerte sich auch zur Frage der streng geschützten, auf dem Areal lebenden Zauneidechsen. Im naturschutzfachlichen Gutachten des Bauplan-Entwurfes wird ausdrücklich darauf verwiesen, daß im Planungsgebiet Zauneidechsen nachgewiesen wurden, „sodaß vor Baubeginn ein Umsiedeln der vorhandenen Individuen notwendig ist.“ Laut Amtsleiter Hauskeller seien derartige Festlegungen gegenstandslos geworden, da illegale Baumaßnahmen bereits erfolgten. Dies werde die Naturschutzbehörde berücksichtigen müssen. Durch die illegale Bautätigkeit sei auch der Eingriff in den Lebensraum geschützter Arten „viel größer“. Wurden die Tiere nicht ordnungsgemäß umgesiedelt, so Hauskeller, kann die Population durchaus Schaden genommen haben. Dies müßten die zuständigen Fachbehörden ermitteln.

 

Zauneidechsen – die Rechtslage:http://www.lugv.brandenburg.de/media_fast/4055/nl_1_2014_echse.pdf

http://www.anl.bayern.de/publikationen/anliegen/meldungen/wordpress/Zauneidechse/

http://www.fachdokumente.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/111814/02_Strenger_Artenschutz.pdf?command=downloadContent&filename=02_Strenger_Artenschutz.pdf&FIS=200

http://www4.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/240091/naturschutz_info_2014_1.pdf?command=downloadContent&filename=naturschutz_info_2014_1.pdf

ZauneidechsenUmsiedlung16

Ausriß, Naturschutz und Landschaftsplanung, Hubert Laufer.

https://www.umwelt-beteiligung-brandenburg.de/sites/default/files/proceedings/public-files/04_lpr_reichhoff_konzept_vermeidung_beeintraechtigung_zauneidechsen_2016-01-20.pdf

 

 

OldSolarNov162

“Photovoltaik ist also keine konstante und damit keine bedarfsgerechte Form der Energiebereitstellung.” “Regionales Energie-und Klimakonzept Nordthüringen” zu den immensen “Vorzügen” eines “Solarparks”…

Schnee, Eis, Rauhreif auf Solaranlagen – was bedeutet das für die Stromausbeute? “Wenn die Solarzellen aber (teilweise) bedeckt sind, dann verschlechtert sich mit dem Verschmutzungsgrad die Ausbeute gegen NULL. Unter den Begriff Verschmutzungsgrad verstehe ich hier nicht nur jeglichen Belag direkt auf der Zelle, sondern auch die Behinderungen in der Atmosphäre. Wie beispielsweise Wolken oder verunreinigte Luft wie Smog etc. ” Wilfried Heck, Energieexperte 2016

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/09/29/oldisleben-2016-der-umstrittene-bau-einer-photovoltaik-anlage-im-lebensraum-streng-geschuetzter-und-geschuetzter-arten-westdeutsche-thueringer-allgemeine-darf-ueber-die-gravierenden-eingriffe-am-b/

Verein Amphibien-und Reptilienschutz Thüringen: “Ein starkes Stück!” www.amphibienschutz-thueringen.de

-http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/09/20/oldisleben-2016-die-geplante-photovoltaik-anlage-und-die-ungehinderte-ueberall-spuerbare-heimat-und-naturvernichtung-im-kyffhaeuserkreis-letzte-reste-artenreicher-natur-im-visier/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/09/26/die-erfurter-firma-und-das-wunder-von-freiburgbreisgau-die-solar-fassade-ergaenzt-die-photovoltaik-anlage-auf-dem-dach-des-gebaeudes-damit-kann-sich-das-gebaeude-nun-zu-100-prozent-selbs/

OldSolarNov163

Hier lebten streng geschützte Zauneidechsen – wo sind sie jetzt, leben sie noch?

“Langsam merkt es auch der Verbraucher

Verblödung ist übrigens nicht der Grund für das fehlkonstruierte Fördersystem. Politiker lieben Förderpolitik, die man sieht. Wer wollte die Wirkung bestreiten, wenn selbst in sonnenarmen Gegenden wie im Vorharz die alten Schweineställe mit Photovoltaikanlagen versehen werden? Politiker lieben ferner eine Umverteilung, die den Empfänger erfreut und das Opfer erst mit Verzögerung und höchst dosiert trifft. Erst langsam registrieren die Verbraucher, dass sie die Solarzellen beim Bauern nebenan finanzieren. Erst zeitverzögert spricht sich herum, dass die Bundesregierungen der vergangenen Jahre eine Umverteilung vom Stromkunden zum Eigentümer von Boden und Immobilien organisiert haben, wie es sich noch nicht einmal eine Partei der Grundbesitzer getraut hätte.”

OldSolarNov164

 

“Verschwindet die Kindergelderhöhung in den Taschen der Solar-Lobby?” Tichys Einblick

http://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/atomausstieg-verschwindet-die-kindergelderhoehung-in-den-taschen-der-solar-lobby/

https://www.welt.de/vermischtes/article132549207/Zisch-und-wieder-faellt-ein-Vogel-tot-vom-Himmel.html

http://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/hartz-iv-oder-solar/

https://www.crash-news.com/2012/01/14/solarschafe-kosten-uns-jetzt-100-milliarden-euro/

http://www.huffingtonpost.de/2016/03/31/clemens-fuest-euro-krise_n_9579506.html

Energiewende

CDU erwägt Stopp der Ökostromförderung

Die Union sammelt erste Vorschläge für ein Wahlprogramm. Einer ist nach SPIEGEL-Informationen radikal: Es wird diskutiert, die Förderung erneuerbarer Energien schon bald komplett abzuschaffen. DER SPIEGEL, Nov. 2016

(more…)

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)