Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

Thüringen-Politzirkus 2020: FDP-Kemmerich(5-Prozent-Partei, 5 Sitze von 90!!!) aus Aachen als Ministerpräsident vereidigt…Wie die FDP tickt. Lindner, Genscher, Westerwelle, Scheel…”Ramelows Sturz. Es ist uns tatsächlich gelungen! Mit etwas taktischem Geschick konnten wir die sicher geglaubte Wiederwahl Ramelows verhindern und die Machtphantasien der linken Parteien durchkreuzen.”Björn Höcke.

Mittwoch, 05. Februar 2020 von Klaus Hart

“Wir mußten damit rechnen, daß dieses passiert”. Kemmerich im ZDF zur AfD-Unterstützung.

Tanzen Kemmerich und Mohring jetzt nach der Pfeife ihrer Parteibosse – oder nicht? Lindner ist für Neuwahlen – Kemmerich befürwortet sie nicht.https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Kemmerich

Bodo Ramelow/LINKE 2017 – Thüringen:”Zur Zeit haben Sie ja noch die Mehrheit.” “Ja, aber von einem Mann der AfD.” CDU-Fraktion im Thüringer Landtag – Neuzugang Marion Rosin von der Schwesterpartei SPD. Stimmungstest 1. Mai 2017 in Erfurt – weit mehr Teilnehmer bei Demo und Kundgebung der AfD als bei DGB, Kartell-und Schwesterparteien SPD, LINKE, Grüne. **

RamelowKarikaturAfdTA417

 

Ausriß, Thüringer Allgemeine, 28.4. 2017.

Wie der Osten tickt:

SuperIlluBankenKonzernePolitik01

Ausriß SuperIllu.

“Natürlich hat die Wirtschaft in Deutschland eine Menge zu sagen. Und es ist auch gut so.” Guido Westerwelle/FDP.  “Denn Menschen, die in der Wirtschaft tätig sind, wissen besser als Politiker, was wirtschaftlich vernünftig ist. Politiker sollen nur die Rahmenbedingungen für die Wirtschaft setzen…Und sich aus dem Rest raushalten, weil sie die  Wirtschaft ansonsten nur behindern. …Dieses Stochern in Problemen gefällt mir nicht. Die Realität ist viel sonniger.”

MohringSofa2

“Wer nicht täuschen kann, soll nicht Politiker werden.” Konrad Adenauer(CDU-Parteivorsitzender von 1950 bis 1966), zitiert nach Weimarer Taschenbuchverlag.

RamelowSofa2

Was der Thüringer Staatsfunk auf keinen Fall vermelden darf:

Epoch Times:

Im Osten des Landes ist die AfD bereits die stärkste politische Kraft

In Sachsen waren knapp 3,3 Millionen Bürger wahlberechtigt, in Brandenburg knapp 2,1 Millionen und in Thüringen über 1,7 Millionen. Insgesamt waren dies zusammen über 7,1 Millionen Wahlberechtigte. Die Wahlbeteiligung lag in Sachsen bei 66,6 Prozent (fast 2,2 Millionen Wähler), in Brandenburg bei 61,3 Prozent (knapp 1,3 Millionen Wähler) und in Thüringen bei 64,9 Prozent (über 1,1 Millionen Wähler).

Insgesamt wurden 4.539.593 gültige Listen- bzw. Zweitstimmen abgegeben (ungültig waren jeweils 1,02 bis 1,24 Prozent der abgegebenen Listenstimmen). Diese verteilten sich wie folgt auf die einzelnen Parteien:

AfD: 1.152.318 = 25,4 %

CDU: 1.133.586 = 25,0 %

LINKE: 703.719 = 15,5 %

SPD: 589.602 = 13,0 %

GRÜNE: 380.657 = 8,4 %

FDP: 204.451 = 4,5 %

Sonstige (inkl. Freie Wähler): 375.260 = 8,2 %

ThüringenRamelowRegierungGehälter16

Ausriß Thüringer Allgemeine, 20.9. 2016. Was die Steuerzahler für die Gehälter der Berufspolitiker aufbringen müssen. Gehalt von Anja Siegesmund, offenkundig nicht an Leistung gekoppelt – siehe Nitrat-und Pestizid-Frage, Faktenlage zur Artenvernichtung in Thüringen…

Bodo Ramelow/LINKE und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/.

-

StegnerDreyerTiefenseeSchwan19

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/12/28/1984-wurden-in-mosambik-acht-ddr-helfer-ermordet-darunter-auch-thueringer-manfred-grunewald-laesst-die-erinnerung-daran-nicht-los-die-westdeutsche-thueringer-allgemeinefunke-medienkonzern-esse/

Kemmerich4

Ausriß.

SPD, GRÜNE, Linke blamieren sich in ersten Reaktionen bis auf die Knochen – extreme Scheinheiligkeit überall sichtbar. Und auch FDP-Kemmerich blamiert sich mit seinem ersten Statement, indem er sich von der Partei “abgrenzt”, ohne die er nicht den Ministerpräsidentenposten gekriegt hätte:”Wir werden keinerlei Politik mit der AfD betreiben – in keiner denkbaren Form…Die Brandmauern gegenüber der AfD bleiben bestehen. Ich bin Anti-AfD, Anti-Höcke.” Ein Blick in die Parteigeschichte der FDP zeigt, wie außerordentlich stockreaktionär sie ist. Ein Dreschen auf die AfD wirkt da mehr als kindisch, absurd. 

Lindner und Glyphosat:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/12/02/anti-umwelt-partei-gruene-und-glyphosat-lindner-glyphosat-verlaengerung-war-in-jamaika-sondierungen-nicht-strittig-auch-gruene-waren-dafuer-epoch-times-dez-2017/

Lindner und die Krim: http://www.hart-brasilientexte.de/2017/08/08/die-krim-2017-als-deutsches-wahlkampfthemafdp-chef-christian-lindner-wieder-in-den-schlagzeilen-deutschen-luegenmedien-ist-streng-verboten-ueber-die-krim-realitaet-zu-berichten-ekel-job-ausland/

Kemmerich3

-Wie die GRÜNEN ticken:http://www.hart-brasilientexte.de/2020/01/10/gruene-40-die-grausige-bilanz-der-kriegs-und-anti-umwelt-partei-ostdeutsche-buergerrechtler-mitverantwortlich-mehr-voegel-fledermaeuse-insekten-weniger-gift-agrarindustrie-dank-gruenen/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/09/28/siegesmund-adams-gruenen-wahlkampfdemo-in-erfurt-am-28-9-2019-nur-einige-hundert-teilnehmer-blickfang-gruenen-spitze-mit-kathrin-goering-eckardt-dazu-reichlich-traktoren/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/10/19/halle-terroranschlag-2019-offiziell-von-regierungsmitgliedernpolitikern-eingefuehrte-schuldzuweisung-mit-der-redewendung-geistige-brandstiftergeistiges-klima-etc-wird-fuer-autoren-zum-schu/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/11/17/thueringen-landtagswahl-2019-die-pleite-der-anti-umwelt-partei-die-gruenen-eine-kuriose-unzutreffende-ursachenanalyse-der-partei/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/10/23/thueringen-landtagswahl-2019-kranichtod-windkraftwerkekranichhaecksler-zehntausende-kraniche-machen-derzeit-rast-in-thueringen-doch-oeffentlichkeit-darf-nicht-erfahren-wieviele-tiere-von-w/

Wie die SPD tickt:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/12/12/absurde-e-auto-ideologie-von-groko-und-gruenen-macht-autoindustrie-in-thueringen-kaputt-pleiten-bei-auto-zulieferern-massenentlassungen-e-auto-wird-von-thueringern-mit-zahlreichen-triftigen-argu/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/11/29/ex-geheimdienstkoordinator-steinmeierspd-2019-wieder-in-erfurt-die-uno-von-erfurt-und-sogar-der-bundespraesident-schaut-kurz-vorbei-auf-steuerzahlerkosten-spd-steinmeier-und-der-irakkrieg/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/11/27/thueringen-landtag-2019-rotrotgruen-offenbart-blamables-demokratie-und-werteverstaendnis-vorlage-fuer-die-afd-thueringer-allgemeine-27-11-2019/

Nahles-Rücktritt 2019, SPD-Frauenpower:http://www.hart-brasilientexte.de/2019/06/02/nahles-ruecktritt-2019-spd-frauenpower/.

Wie die CDU tickt:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/11/01/geben-sie-rot-eins-auf-den-deckel-cdu-bierdeckel-wahlpropaganda-in-thueringen/

AND THE WINNER IS…. AFD!

Thüringen: Wer andern eine Grube gräbt…PI

53
Der 5.2.2020 ist vor allem sein Triumph: Björn Höcke.

And the Winner is… AfD! Die vielgeschmähten Blauen um ihren Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke haben die SED-Nachfolger und deren Blockflöten von SPD und Grünen genial an die Wand gespielt.

Im Thüringer Wahlkrimi fehlen auch politisch erfahrenen Berichterstattern fast die Worte: Es sah wochenlang alles danach aus, als wenn Linke-Aushängeschild Bodo Ramelow mit den Wahlverlierern von SPD und Grünen als Ministerpräsident seinen halbkommunistischen Kurs fortsetzen könnte. Eine abgestrafte CDU um den wackel-schwachen Mike Mohring und der mit Ach und Krach ins Thüringer Parlament eingezogenen FDP taten ein Übriges, um diesen Eindruck zu verfestigen. Es schien so, als wenn das Hauptaugenmerk auf das Verhindern der AfD und das Tolerieren der Linken in Blockflöten-Manier gerichtet war. In der zweiten Reihe lebt es sich schließlich auch ganz angenehm, wenn das Abgeordnetengehalt stimmt, keine Neuwahlen drohen und die linke Landesregierung bei neuen Gesetzen auf einen angewiesen ist.

Große Chance für die AfD

Insbesondere die CDU um ihren machtgeilen Fraktionsvorsitzenden befeuerte das Trauerspiel, da sie es als drittstärkste Partei mit großem Anspruch nicht vermochte, einen eigenen Ministerpräsidenten-Kandidaten aufzustellen. Die FDP switchte hin und her, man traf sich mit Ramelow und der CDU schon mal zum vertraulichen Tet-a-tet, von draußen unterstützt durch Ex-Bundespräsident Gauck und Ex-Ministerpräsident Althaus, die für eine Tolerierung der SED-Nachfolger-Partei trommelten.

Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein, weiß der Volksmund. Dies waren am Ende Ramelow mit seinen Koalitionären, im Weiteren aber auch CDU und FDP selbst. Denn alle drei wollten die AfD verhindern und setzten auf die Mauer-Partei Ramelows. Es klingt wie ein Treppenwitz der Geschichte, wenn dann ausgerechnet die AfD der CDU und FDP an die Hebel der Macht verhalf und sich selbst unentbehrlich macht, wenn es in der künftigen Thüringer Politik beispielsweise um Mehrheiten für Gesetzesvorhaben geht. Dies geht gerne mit der AfD.

Die AfD-Thüringen kann und wird stellvertretend für die Gesamt-AfD beweisen, dass sie nicht in die Ecke der unverbesserlichen Nazis gehört, sondern eine demokratische, konstruktive legitimierte Bürgermacht darstellt. Besser und schneller hätten sich die Spitzen der Bundes-AfD die unverhoffte politische Akklimatisierungsmöglichkeit wohl in den kühnsten Träumen nicht vorstellen können…PI

FDPSilbersack17

FDP-Wahlplakat in Thüringen 2017. “Denken wir neu!”http://www.hart-brasilientexte.de/2016/10/17/am-montag-fordert-oberbuergermeister-dirk-hilbert-fdp-dresden-zeig-dich-sz-wie-hilberts-partei-die-fdp-tickt-welche-wertvorstellungen-sie-vertritt-siehe/

Verfassungsschutz und AfD, Bundestagsdebatte 2019. “Die AfD, das ist die Stimme Moskaus”. Konstantin Kuhle, FDP:http://www.hart-brasilientexte.de/2019/04/06/verfassungsschutz-und-afd-bundestagsdebatte/.

Kemmerich2

FDP im Bundestagswahlkampf 2017 – die Lindner-Verzweiflungstat(Ohr an der Masse): “Alle Flüchtlinge müssen zurück!”: http://www.hart-brasilientexte.de/2017/09/07/fdp-im-bundestagswahlkampf-2017-die-lindner-verzweiflungstatohr-an-der-masse-alle-fluechtlinge-muessen-zurueck/.

Kemmerich1

FDP-Kemmerich, Ausriß 2020. Wie bürgerliche Demokratie funktioniert. Wofür die Bürgerrechtler erbittert kämpften.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2017/10/19/in-syrien-herrscht-groesstenteils-frieden-trotzdem-wirbt-fdp-politiker-ruppert-fuer-familiennachzug-epoch-times-2017-wie-deutsche-medien-abgestimmt-manipulierte-berichte-ueber-die-lage/

Die ostdeutsche Autorin Daniela Dahn verwendet in Bezug auf Westdeutschland den Begriff der Renazifizierung. Dieser Logik folgend, handelt es sich bei FDP, CDU, SPD um Renazifizierungsparteien.

FDP und Nazis(Wieviel Nazi steckt noch in der FDP?) Was Staats-und Mainstreammedien in Thüringen vor der Landtagswahl 2019 verschweigen mußten:

“Von den zwölf ehemaligen SS-Männern in den Landtagen waren sechs FDP-Fraktionsmitglieder.”

AfD NRW 2017 – die hochbrisante Kleine Anfrage zu Nazis im Machtapparat des Bundeslandes nach 1945.Parallelfall Hessen, Niedersachsen, Saarland, Bremen…Die Nazis/SS-Leute im BRD-Machtapparat:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/10/07/afd-nrw-2017-die-hochbrisante-kleine-anfrage-zu-nazis-im-machtapparat-des-bundeslandes-nach-1945/.

“Braunes Erbe im Landtag – Über 40 CDU-und FDP-Abgeordnete Nazis”.

“Insbesondere in der FDP war der Anteil ehemaliger Nazis hoch: In den Nachkriegsjahren hatte mehr als jeder fünfte FDP-Landtagsabgeordnete eine braune Vergangenheit. Die Partei war in NRW regelrecht unterwandert. Zwischen 1955 und 1975 wurde die FDP-Fraktion von sechs ehemaligen Nazis, darunter drei SS-Männern geführt. Im 2008 erschienenen Jahrbuch »60 Jahre Landtag in Nordrhein-Westfalen« hatte allerdings nur ein einziger Abgeordneter auf seine Nazi-Vergangenheit hingewiesen. Alle anderen haben sie verschwiegen.”http://www.hart-brasilientexte.de/2018/10/01/wie-konrad-adenauer-willy-brandt-und-weitere-bundesdeutsche-spitzenpolitiker-sich-fuer-ns-taeter-verwendeten-die-nach-kriegsende-im-ausland-in-haft-sassen-rechtzeitig-zum-pseudo-feiertag-des-an/.

-

 http://www.hart-brasilientexte.de/2017/08/27/herder-gymnasium-in-hallesaale-2017-in-genscher-gymnasium-umbenannt-die-werte-von-schuelern-lehrern-halle-politikern-was-in-medienberichten-politiker-agitprop-fehlt/

  1. FDPGenscherstern

“In den 50er Jahren wollte die FDP von der NS-Zeit nichts mehr hören. Bald wuchs der Wunsch, die Vergangenheit einzumotten.” Illustrierte stern 2011 über die Genscher-FDP.

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/22/halle-fuer-genscher-mdr-aktuell-verschweigt-am-22-2-2017-komplett-genschers-enge-kontakte-u-a-zur-nazistisch-antisemitisch-orientierten-folterdiktatur-brasiliens-was-war-da-los-hinter-den-reda/#more-91879.

FDP-Genscher und der Atomvertrag mit Brasiliens nazistisch-antisemitisch orientierter Folterdiktatur:http://www.hart-brasilientexte.de/2008/05/15/schmidt-kohl-straus-brandt-filbinger-juso-vorsitzender-gerhard-schroder-fischer-trittin-scheisebeutel-auf-diktator-geisel-in-bonn-der-erneut-verlangerte-deutsch-brasilianische-atomvertrag-ha/

microondas113rio.jpg

Ausriß. Scheiterhaufenopfer(Microondas), Januar 2013, Rio de Janeiro.  http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

“Wir lernen von anderen und besonders gerne von Brasilien.” Bundesaußenminister Guido Westerwelle/FDP

  1. GenscherWesterwelle1

Ausriß. Kontinuität in der Politik. NSDAP-FDP-Genscher und FDP-Westerwelle. “Dieses Stochern in Problemen gefällt mir nicht. Die Realität ist viel sonniger.” Westerwelle 2001. http://www.hart-brasilientexte.de/2016/04/01/genscher-und-brasilien/

Hans-Dietrich Genscher, die FDP, Brasiliens Folterdiktatur. “Warum rettete Genscher deutsche Studentin nicht?” DIE WELT. Genscher unterzeichnete Atomabkommen mit Foltergenerälen, bis heute gültig, stets verlängert.http://www.hart-brasilientexte.de/2016/04/01/genscher-und-brasilien/

Die Scheel-FDP:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/10/17/am-montag-fordert-oberbuergermeister-dirk-hilbert-fdp-dresden-zeig-dich-sz-wie-hilberts-partei-die-fdp-tickt-welche-wertvorstellungen-sie-vertritt-siehe/

“Weltoffener” Walter Scheel:

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/07/08/altbundesprasident-walter-scheelfdp-95-die-engen-beziehungen-zu-brasiliens-folterdiktatur-scheel-1978-beim-besuchs-von-diktator-ernesto-geisel-in-bonn%E2%80%9Ddie-freundschaft-zwischen-brasilien/

Was alles in den Nachrufen von Politschauspielern und gesteuertem  Mainstream fehlt: http://www.hart-brasilientexte.de/2016/08/24/walter-scheelfdp-was-alles-in-den-nachrufen-fehlt-die-engen-beziehungen-zu-brasiliens-nazistisch-antisemitisch-orientierter-folterdiktatur-scheel-1978-beim-besuchs-von-diktator-ernesto-geisel/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/11/10/thueringen-landtagswahl-2019-fdp-angeblich-drin-kann-das-stimmen-fuer-normalbuerger-sind-die-offiziellen-angaben-nicht-ueberpruefbar-im-vergleich-zum-vorlaeufigen-ergebnis-gewinnt-die-fdp-insg/

Thüringen 2019 – der neue Landtag. Zwergparteien, Wahlverlierer (SPD, GRÜNE, FDP) verschaffen sich Landtags-Vizepräsidentenposten – verwehren ihn aber der AfD, immerhin zweitstärkste Partei…”Epoch Times: Im Osten des Landes ist die AfD bereits die stärkste politische Kraft”:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/11/26/thueringen-2019-der-neue-landtag-zwergparteien-wahlverlierer-spd-gruene-fdp-verschaffen-sich-landtags-vizepraesidentenposten-verwehren-ihn-aber-der-afd-immerhin-zweitstaerkste-partei/.

 http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/09/15/thueringen-landtagswahl-2019-spitzenkandidaten-diskussion-im-mdr-am-16-september-livestream-19-bis-21-uhr-dirk-adams-gruene-wolfgang-tiefensee-spd-bodo-ramelow-die-linke-mike-mohring/.

 http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/09/18/stephan-j-kramer-chef-des-verfassungsschutzes-in-thueringen-die-kuriosen-parteien-wechsel-erst-cdu-dann-fdp-dann-spd/

AfD NRW 2017 – die hochbrisante Kleine Anfrage zu Nazis im Machtapparat des Bundeslandes nach 1945.Parallelfall Hessen, Niedersachsen, Saarland, Bremen…Die Nazis/SS-Leute im BRD-Machtapparat:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/10/07/afd-nrw-2017-die-hochbrisante-kleine-anfrage-zu-nazis-im-machtapparat-des-bundeslandes-nach-1945/.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2019/11/25/beuteland-die-millionengeschaefte-krimineller-clans-ard-doku-2019-was-wir-der-merkel-groko-den-kriminellen-deutschen-machteliten-verdanken-was-diese-unter-kulturbereicherung-vers/.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2019/05/31/sichtweisen-ueber-honecker-sichtweisen-ueber-westdeutsche-politiker-die-honecker-trafen-schmidtspd-kohlcdu-von-weizsaeckercdu-strausscsu-schaeublecdu-vogelcdu-etc/

Genscher/FDP:

“…zählte der westdeutsche Außenminister und Vizekanzler Hans-Dietrich Genscher nicht zum offiziellen Empfangskomitee der Bundesregierung, auch wenn er später an den bilateralen Gesprächen beteiligt war.[8]” Wikipedia. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/22/halle-fuer-genscher-mdr-aktuell-verschweigt-am-22-2-2017-komplett-genschers-enge-kontakte-u-a-zur-nazistisch-antisemitisch-orientierten-folterdiktatur-brasiliens-was-war-da-los-hinter-den-reda/

FDPEntnazifizierung

“Schluss mit Entnazifizierung…Wählt FDP”. Ausriß. Wie Genscher-FDP und FDP-Wähler ticken. “Viele der tief in die NS-Vergangenheit verstrickten Mitläufer konnten in der Bundesrepublik Deutschlandunbehelligt nach 1949 Karriere machen.” Wikipedia

FDP-Politiker Hans-Dietrich Genscher und die brasilianische Folterdiktatur:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/04/14/deutsch-brasilianischer-atomvertrag-und-ermordung-des-judischen-journalisten-herzog-durch-die-militardiktatur-1975-brasiliens-groste-qualitatszeitung-folha-de-sao-paulo-erinnert-an-historische-f/

atomvertraggenscherfdcl.jpg

“”Stolzer Botschafter seiner Heimatstadt” Halle/Saale.(FDP) Ausriß. Bundeskanzler Helmut Schmidts Außenminister Genscher und sein brasilianischer Amtskollege Azeredo da Silveira unterzeichnen das Atomabkommen in Bonn 1975 – im selben Jahr wird in Sao Paulo der jüdische Journalist Vladimir Herzog totgefoltert. 

http://www.hart-brasilientexte.de/2012/01/03/bundesprasident-christian-wulff-dilma-rousseff-und-der-zugige-bau-des-neuen-atomkraftwerks-angra-3-bei-rio-de-janeiro-mit-deutscher-bundesburgschaft/

(more…)

Die Landeszentrale für politische Bildung in Thüringen fördert, unterstützt sehr aktiv den westdeutschen Autor Max Annas und seinen heftig umstrittenen Krimi “Morduntersuchungskommission”. “In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen”. “Der erste große Kriminalroman, der in der DDR spielt.” Rowohlt-Verlagsmitteilung. Wahrheit oder Lüge? DDR-Krimiautor Hartmut Mechtel – 1997 Glauser-Preisträger.

Dienstag, 04. Februar 2020 von Klaus Hart

Der Annas-Krimi wird sogar von Staat und Regierung, darunter der Ramelow-Regierung, auf Steuerzahlerkosten  gefördert – siehe Lesung in Rudolstadt:

“In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen”.

Der erste große Kriminalroman, der in der DDR spielt: An einer Bahnstrecke nahe Jena wird 1983 eine entstellte Leiche gefunden. Wie ist der junge Mosambikaner zu Tode gekommen? Oberleutnant Otto Castorp von der Morduntersuchungskommission in Gera sucht Zeugen und stößt auf Schweigen. Doch Indizien lassen ein Verbrechen aus Rassismus vermuten. Als diese Spur sich nicht länger übersehen lässt, wird die Morduntersuchungskommission angewiesen, die Ermittlungen einzustellen. Denn ein Mord wie dieser ist in der Deutschen Demokratischen Republik nicht vorstellbar. Also ermittelt Castorp ohne Wissen seiner Kollegen weiter –und wird dabei beobachtet. Max Annas, Preisträger des Deutschen Krimipreises, hat mit „Morduntersuchungskommission“ ein eminent politisches Buch geschrieben, das weit über die 80er Jahre und die DDR hinausweist.

Eintritt: 6 €

In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen.

 -

(Politische Bildung durch Max Annas? Ist der etwa jetzt ein Staatsdichter, mutmaßen manche.)

“Der erste große Kriminalroman, der in der DDR spielt.” Rowohlt-Verlagsmitteilung. Wahrheit oder Lüge?

max1

 

Der erste Thüringen-Krimi des westdeutschen Autors Max Annas(geb. 1963 in Köln) – treffend oder total daneben, vergeigt?

(more…)

25 Jahre Verlag Kirchschlager in Arnstadt/Thüringen.

Montag, 03. Februar 2020 von Klaus Hart

https://www.verlag-kirchschlager.de/

https://www.verlag-kirchschlager.de/ueber-uns/

https://www.verlag-kirchschlager.de/shop/

„Morduntersuchungskommission“ von Max Annas vs. „Mordfälle im Bezirk Gera“ (Band I-III) von Hans Thiers. Ein Vergleich zwischen Roman und Sachbuch

Die Bücher können nicht unterschiedlicher sein: Der Roman von Krimipreisträger Max Annas „Morduntersuchungskommission“ (erschienen im rohwolt Verlag, Hamburg) und die Sachbücher von Kriminalrat a. D. Hans Thiers „Mordfälle im Bezirk Gera I-III“ (erschienen im Verlag Kirchschlager, Arnstadt). Die Bücher haben – mehr oder weniger – die Arbeit der Morduntersuchungskommission (MUK) des Bezirks Gera zum Gegenstand. Bei Annas heißt der MUK-Mann Otto Castorp, der Autor der Mordfälle im Bezirk Gera I-III heißt Hans Thiers und war zehn Jahre MUK-Leiter – er ist sozusagen das „Vorbild“ für den „Romanhelden“. Doch beide Personen unterscheiden sich eklatant. Der literarische DDR-Kriminalist ist Alkoholiker und Fremdgeher und wird von seinem Bruder (einem Stasimann) an den Ermittlungen behindert

Hans Thiers – der andere, der echte MUK-Mann, der mit seinem Kollektiv (nicht Team!) eine Aufklärungsquote von 98 % erreicht hat, hat über die Mordfälle im Bezirk Gera drei Bücher geschrieben, sachlich, informativ, mit viellen Quellen unterlegt.

Nach Aussagen des Verlags sei der Roman von Max Annas „der erste große Kriminalroman, der in der DDR spielt.“ Der Inhalt ist konstruiert, soll sich aber an einem wahren Fall orientieren. Fakt ist: Dieser Fall stammt aber nicht aus dem Bezirk Gera (Mitteilung von Hans Thiers).

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/01/27/max-annas-morduntersuchungskommission-rowohlt-hundert-augen-fuer-manuel-diogo1963-1986-ein-neuer-krimi-von-2019-der-mosambikaner-manuel-diogo-in-der-ddr-kuriose-ungereimtheiten-mosa/

Der Annas-Krimi wird sogar von Staat und Regierung, darunter der Ramelow-Regierung, auf Steuerzahlerkosten  gefördert – siehe Lesung in Rudolstadt:

“In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen”.

Der erste große Kriminalroman, der in der DDR spielt:An einer Bahnstrecke nahe Jena wird 1983 eine entstellte Leiche gefunden. Wie ist der junge Mosambikaner zu Tode gekommen? Oberleutnant Otto Castorp von der Morduntersuchungskommission in Gera sucht Zeugen und stößt auf Schweigen. Doch Indizienlassen ein Verbrechen aus Rassismus vermuten. Als diese Spur sich nicht länger übersehen lässt, wird die Morduntersuchungskommission angewiesen, die Ermittlungen einzustellen. Denn ein Mord wie dieser ist in der Deutschen Demokratischen Republik nicht vorstellbar. Also ermittelt Castorp ohne Wissen seiner Kollegen weiter –und wird dabei beobachtet. Max Annas, Preisträger des Deutschen Krimipreises, hat mit „Morduntersuchungskommission“ ein eminent politisches Buch geschrieben, das weit über die 80er Jahre und die DDR hinausweist.

Eintritt: 6 €

In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen.

-

(Politische Bildung durch Max Annas? Ist der etwa jetzt ein Staatsdichter, mutmaßen manche.)

(more…)

MDR-Sendung “Lebensretter” am 6.2. 2020 mit Mosambik-Thema: Das Unango-Attentat auf DDR-Entwicklungshelfer…”Entwicklungshelfer als Lebensretter in Afrika”. MDR. Die stark umstrittene, kuriose Darstellung der Mosambik-Problematik in MDR-Beiträgen. Was wir den Ermordeten von Unango schuldig sind…

Sonntag, 02. Februar 2020 von Klaus Hart

“Bereits drei Jahre zuvor leistet die DDR in Mosambik Entwicklungshilfe. Experten aus der DDR betreuen dort einen landwirtschaftlichen Großbetrieb. Am 6.12.1984 kommt es zu einem Anschlag, dem acht der DDR-Entwicklungshelfer zum Opfer fallen. Klaus Pohl ist der einzige, der das Gemetzel überlebt. Gemeinsam mit seiner Frau Karla und Edelgard Einecke, deren Mann Klaus bei dem Anschlag getötet wurde, erzählt er von diesem furchtbaren Tag.” MDR-Vorschau

https://www.mdr.de/tv/programm/sendung870072.html

GrunewaldPorträt

Wie war das mit dem Attentat von Unango?

Mosambik-Dossier 1:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/12/28/1984-wurden-in-mosambik-acht-ddr-helfer-ermordet-darunter-auch-thueringer-manfred-grunewald-laesst-die-erinnerung-daran-nicht-los-die-westdeutsche-thueringer-allgemeinefunke-medienkonzern-esse/.

-

Ak1

Renamo-Terrorist, Ausriß Makwakwa-Dossier.

Ak2

Wie Südafrika und NATO-Staaten, NATO-Geheimdienste die Renamo fast durchweg mit sowjetischen Waffenmarken, darunter aus internationalen Lizenzproduktionen, ausrüsteten…

Viel Kritik von ostdeutschen Mosambik-Experten an den MDR-Berichten über das Land, über die DDR-Mosambik-Kooperation, ebenso an dem von Staats-und Mainstreammedien gern zitierten, als staatsnah eingestuften Religionspädagogen Hans-Joachim Döring:

“Der Religionspädagoge Hans-Joachim Döring war einer der Mitinitiatoren der Leipziger Friedensgebete in der Nikolaikirche, engagierte sich schon zu DDR-Zeiten für Themen der Entwicklungsländer. Vom Juni bis Oktober 1990 arbeitete er als Berater im Außenministerium der DDR. Zum Thema DDR-Engagement in Mosambik und Angola schrieb er eine Vorstudie für die Enquete-Kommission “Aufarbeitung von Geschichte und Folgen der SED-Diktatur in Deutschland”, woraus dann das Buch: “Es geht um unsere Existenz” entstand.” MDR

Döring, so heißt es, schweige sich gewöhnlich aus nachvollziehbaren Gründen nicht anders als der MDR u.a. über den hochbrisanten Kontext Mosambik – BND – Schmidt-Kohl-Regierungen – Kindersoldaten-Terror gegen die Zivilbevölkerung – Schuldige der rd. 600000 ermordeten Mosambik-Kinder  etc.  aus. In der deutschen Mosambik-Szene haben sich dem Vernehmen nach viele offen von Döring und dessen Positionen  distanziert.

GruneRenamo1

Foto: Manfred Grunewald, Frauenprießnitz/Thüringen

Worum es geht – ohne die vom Westen geschaffene RENAMO würden auch die rd. 600000 Kinder von Mosambik noch am Leben sein:

MosambikBerghof1

Ausriß, Berghof-Foundation, Berlin 2000.

-

SteinmeierErfurt2

Ex-Geheimdienstkoordinator Steinmeier(SPD) in Erfurt.

Weiter warten auf eine Positionierung von Angela Merkel(CDU), Ex-Geheimdienstkoordinator Steinmeier(SPD), Hans-Joachim Döring, Almut Berger und der ostdeutschen evangelischen Kirche zum Terror der BND-gestützten Renamo in Mosambik – ein eminent deutsch-deutsches Thema(Die Hamburgerin Merkel hatte zwar den neuen BND-Komplex in Ostberlin eingeweiht, in ihrer Rede aber den brisanten, heiklen Mosambik-Kontext nicht angesprochen):

MosambikGrajek4

 

MosambikGrajek5

Ausriß, Zitat Rainer Grajek, Riesa. Wie die DDR und die BRD in Mosambik agierten. http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/05/05/rainer-grajek-in-riesa-einst-ddr-entwicklungshelfer-in-mosambik/#more-31421

Die Aufdringlichkeit der Sinne

Vom machtgeschützten Verlust der gesellschaftlichen Sehkraft – Oskar Negt(2000)

“Der Verlust jener in sinnlicher Erfahrung begründeten Urteilsfähigkeit der Menschen hat in unserem Jahrhundert für viele Menschen tödliche Folgen gehabt. Das Wegsehen, die machtgeschützte Sinnenblindheit, wenn Menschen verfolgt und getrieben, vergewaltigt und öffentlich gequält werden – das gehört nicht der Vergangenheit an.”

“Warum mich die BND-Zentrale an Nazibauten erinnert”. DIE WELT.

 

RamelowSofa2

Bemerkenswert, daß sich die Regierung von Niedersachse Ramelow in der ersten Amtszeit – trotz behaupteter Ostdeutschen-Interessenvertretung – des brisanten Mosambik-Falles  nicht annimmt. Was ist da los hinter den Kulissen? Immerhin geht es womöglich auch um die Frage von Entschädigungszahlungen an Hinterbliebene…

Interessant, daß sich in der Thüringer Politik nach 1990 niemand dafür interessierte, was es mit den etwa 600000 getöteten/ermordeten Kindern von Mosambik auf sich hat. Mancher gibt sich doch so kinderfreundlich, ausländerfreundlich…

http://www.hart-brasilientexte.de/2019/04/24/mosambik-dorothea-graefin-razumovsky-bnd-und-kindersoldaten-letzte-hoffnung-am-kap-deutsche-verlags-anstalt-stuttgart-explosive-informationen-zu-denen-maasspd-steinmeierspd-etc-lieber/.

Mosambik-Dossier 2: http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/01/03/mosambik-dossier-2-die-ermordeten-ddr-entwicklungshelfer-das-kriegsbuendnis-nato-der-bnd/.

Mosambik-Dossier 3: http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/01/10/westliche-oelinteressen-und-der-kalteheisse-krieg-gert-bonk-ostdeutscher-geophysiker-mosambik-experte-mosambik-dossier-3/

Das politisch brisante Dementi der CDU-Kohl-Regierung von 1984:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/01/18/mosambik-die-attentate-auf-ddr-entwicklungshelfer-das-politisch-brisante-dementi1984-der-cdu-kohl-regierung-auf-eine-anfrage-der-gruenen-bundestagsabgeordneten-gabriele-gottwaldheute-linkspartei/.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2020/01/08/irakkrieg-hintergrund-der-tod-des-reuters-journalisten-wikileaks-video/

(more…)

Oldisleben 2020: Am 1. Februar singen die Amseln zum ersten Mal. Gab es das bereits?

Sonntag, 02. Februar 2020 von Klaus Hart

Wie die DDR-Staatsführung im südlichen Afrika extrem hinterhältig ihr Unwesen trieb, sogar im Mielke-Auftrag DDR-Entwicklungshelfer durch DDR-Soldaten ermorden ließ.(?) Der Krimi “Funny Money. Geld und Macht” von Marinella Charlotte van ten Haarlen. Was alles fehlt. Der Thüringen-Krimi “Morduntersuchungskommission” des westdeutschen Autors Max Annas. DDR-Krimiautor Hartmut Mechtel – 1997 Glauser-Preisträger.Mosambik-Dossier 7.

Samstag, 01. Februar 2020 von Klaus Hart

Wie der Website mitgeteilt wurde, habe der Kriminalroman bei Hinterbliebenen der Opfer des Unango-Attentats Empörung ausgelöst, ebenso in Mosambik-Freundeskreisen Deutschlands.

MariUna1

Ausriß.

MariUna3

“Das waren keine konterrevolutionären Banden sondern hochtrainierte, reguläre DDR-Soldaten. Wahrscheinlich wusste sich Mielke keinen anderen Rat, als später in Unango den Sack dicht zu machen.” Ausriß

MariUna2

Ausriß.

DER SPIEGEL 1980:…Zwar machte die DDR ihren Schützlingen von Anfang an klar, daß sie nicht bereit sei, geschlossene Kampfverbände zu entsenden. Meldungen -meist vom südafrikanischen Geheimdienst “Dons” lanciert –, wonach ein komplettes motorisiertes Schützenregiment der NVA mit 3500 Mann in die angolanische Ölexklave Cabinda geflogen worden sei oder daß ein Sonderverband S.45 des Fallschirmjägerbataillons “Willy Sänger” in Äthiopien die aufständischen Eritreer bekämpfe, weisen westliche Sicherheitsexperten als Propaganda-Mär zurück…

Wie war das mit dem Attentat von Unango?

Mosambik-Dossier 1:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/12/28/1984-wurden-in-mosambik-acht-ddr-helfer-ermordet-darunter-auch-thueringer-manfred-grunewald-laesst-die-erinnerung-daran-nicht-los-die-westdeutsche-thueringer-allgemeinefunke-medienkonzern-esse/.

http://www.hart-brasilientexte.de/2019/04/24/mosambik-dorothea-graefin-razumovsky-bnd-und-kindersoldaten-letzte-hoffnung-am-kap-deutsche-verlags-anstalt-stuttgart-explosive-informationen-zu-denen-maasspd-steinmeierspd-etc-lieber/.

Mosambik-Dossier 2: http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/01/03/mosambik-dossier-2-die-ermordeten-ddr-entwicklungshelfer-das-kriegsbuendnis-nato-der-bnd/.

Stationen im Krimi: Limbach-Oberfrohna, Klingenthal, Dresden, Chemnitz, Elsterwerda…

Mari2

 

Leserzuschrift im Internet, Zitat: “In dem alten Spiegel-Artikel „Osama und die Schweinehälften“ (09.12.2002) wird die kriminelle Energie dieser heutigen „Marinella“ (dort unter dem richtigen Namen nach der Geschlechtsumwandlung – K.H.) beschrieben. Es kann sich daher jeder sein eigenes Bild von dieser Person machen.

Früher hieß Frau Marinella Charlotte van ten Haarlen mal Hense… Ist wohl ein Künstlername…
https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-25879498.html

In der PDF-Version gibt es noch ein Foto dazu: https://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/25879498

Thüringer Reinhard Gehlen – Gründer und langjähriger Chef der West-Stasi – ist aus Erfurt. Wieso wurde ihm dort wegen seiner enormen Verdienste bei Schwächung und Sturz der DDR immer noch kein großes Denkmal errichtet?

Nazi-Kriegsverbrecher Reinhard Gehlen aus Erfurt – wieso wurde ihm in der BRD(Nazistan – Peter Hacks) nicht der Prozeß gemacht? “Gehlen musste erreichen, dass er für seine Handlungen an der Ostfront nicht, wie zwischen den Alliierten verabredet, an die Sowjetunion ausgeliefert wurde.” “Gehlen war ein Kriegsverbrecher”. DIE ZEIT 2013 über den BND-Gründer. Wer sich in der DDR mit dem Thema Gehlen befaßte…Die Kindersoldaten in Mosambik. Erfurter Gehlen gründet und führt die West-Stasi bis 1968:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/07/26/nazi-kriegsverbrecher-reinhard-gehlen-aus-erfurt-wieso-wurde-ihm-in-der-brd-nicht-der-prozess-gemacht/

MechtelGlauser

Der Krimi über den BND. Ostdeutscher Glauser-Preisträger Hartmut Mechtel – BND-Krimi “Das Netz der Schatten”.

West-Stasi heute: 

(more…)

Max Annas. “Morduntersuchungskommission”. rowohlt HUNDERT AUGEN. “Für Manuel Diogo(1963 – 1986)”. Ein neuer Krimi von 2019, der Mosambikaner Manuel Diogo in der DDR, kuriose Ungereimtheiten. Dr. Ulrich van der Heyden – die bemerkenswerte Analyse der DDR-Realität. “Vertragsarbeiter” – nannte irgendjemand in der DDR die mosambikanischen Arbeitskräfte so? DDR-Krimiautor Hartmut Mechtel – 1997 Glauser-Preisträger.Mosambik-Dossier 6.

Montag, 27. Januar 2020 von Klaus Hart

 

“Wiesbadener Krimi-Stipendium 2020 für Max Annas.

Die hessische Landeshauptstadt hat das Krimi-Stipendium 2020 an den Schriftsteller Max Annas vergeben. Er lebt und arbeitet im März 2020 für vier Wochen in Wiesbaden.”

“Der erste große Kriminalroman, der in der DDR spielt.” Rowohlt-Verlagsmitteilung. Wahrheit oder Lüge?

max1

 

Der erste Thüringen-Krimi des westdeutschen Autors Max Annas(geb. 1963 in Köln) – treffend oder total daneben, vergeigt?

Der Horror von Jena-Saalfeld zu DDR-Zeiten(?) – nach dem Krimi über den von Neonazis sadistisch ermordeten Mosambikaner Teo Makamo der Nachfolge-Thriller über einen ermordeten Ost-Punker, der Stasi-IM ist. (Erhältlich ab 2020 – gibts schon eine MDR-Doku, wie im Falle von Teo Makamo/ManuelDiogo?)

So war die Zone, realistischer gehts nimmer: https://www.rowohlt.de/hardcover/max-annas-morduntersuchungskommission-der-fall-melchior-nikoleit.html Wird auch das neue Buch eine wahre Freude für Hobby-Ornithologen? Im Vorgänger-Krimi werden reichlich Vögel in Aktion beschrieben: Silberreiher, Gebirgsstelze, Sperber, Habicht, Amsel, Haubenlerche, Kranich, Star.

Diogo3

“Juni 1986: Ein mosambikanischer Vertragsarbeiter wird im Zug bei Potsdam von Neonazis gelyncht”. ARD-Ausriß. Wahrheit oder Lüge?

“Gewidmet ist das Buch Antonio Manuel Dio­go, einem Vertragsarbeiter aus Mosambik, der 1986 auf der Strecke zwischen Berlin und Dessau von ostdeutschen Neonazis geprügelt, bes­tia­lisch geschunden und zum Schluss tot aus einem fahrenden Zug geworfen worden ist, wo er dann völlig entstellt aufgefunden wurde. Indem er dessen Geschichte aufgreift, bleibt Annas seinem Thema Rassismus treu.” taz Berlin

max4

Ausriß, “Morduntersuchungskommission”(Max Annas)

(more…)

“Das gescheiterte Experiment. Vertragsarbeiter aus Mosambik in der DDR-Wirtschaft(1979-1990)”. Autor Dr. Ulrich van der Heyden widerlegt kuriose Lügen zur Mosambik-und DDR-Geschichte, prüft den Wahrheitsgehalt von offiziellen Versionen und Medien-Agitprop. Wie war das mit Rassismus, Neonazis, dem Rechtsextremisten-Mord an dem Mosambikaner Manuel Diogo in der DDR? Leipziger Universitätsverlag 2019, 725 Seiten. In Wahrheit ein bemerkenswert tiefgründiges Buch über die gesamte DDR-Realität. Mosambik-Dossier 5.

Montag, 27. Januar 2020 von Klaus Hart

Diogo1

“Juni 1986: Ein mosambikanischer Vertragsarbeiter wird im Zug bei Potsdam von Neonazis gelyncht”. ARD-Ausriß. Wahrheit oder Lüge?

Exp1

Die komplexe DDR-Realität – am Beispiel ausländischer Beschäftigter ausführlich geschildert und analysiert.

Exp9

Ausriß.

HeydenRenamo1

 

“…dass neben anderen westlichen Staaten die Bundesrepublik  in Gestalt ihres Auslandsgeheimdienstes BND diese Mörder unterstützte, was lange Zeit geleugnet worden war.” Ausriß

HeydenRenamo2

“Laut dem USA-Regierungsbericht hat die RENAMO an `unschuldigen mozambikanischen Zivilisten einen der brutalsten Holocausts seit dem II. Weltkrieg` betrieben”. Ausriß.

(more…)

Mosambik und die bemerkenswerten Ungereimtheiten in der Berichterstattung deutscher Medien, darunter der zwangsfinanzierten ARD. Was ist Wahrheit, was Lüge? Wie der renommierte ostdeutsche Afrikaexperte Dr. Ulrich van der Heyden den Darstellungen von Staats-und Mainstream-Medien deutlich widerspricht – die kritisierten Medien indessen nicht den geringsten Versuch machen, Dr. van der Heyden zu widerlegen, zu dementieren. Mosambik-Dossier 4.

Donnerstag, 23. Januar 2020 von Klaus Hart

Privatdozent Dr. phil. & Dr. rer. pol. habil. Ulrich van der Heyden, geb. 1954, ist Afrika- und Kolonialhistoriker sowie Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Afrika. Er lehrt am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Missions- und Religionswissenschaft sowie Ökumenik der Humboldt-Universität zu Berlin.”https://www.dw.com/pt-002/novo-livro-quer-acabar-com-mitos-sobre-os-madgermanes/a-18248498

Ostdeutscher Afrikaexperte Dr.Ulrich van der Heyden über die Unterstützung der Renamo-Terroristen durch westdeutsche Geheimdienste, die Bundesrepublik Deutschland:

Heyden1

Ausriß.”Dieser Auszug aus den in Casa Banana, dem Hauptquartier der RENAMO, erbeuteten Dokumenten belegt die Unterstützung durch westdeutsche Geheimdienste”.

HeydenRenamo1

 

“…dass neben anderen westlichen Staaten die Bundesrepublik  in Gestalt ihres Auslandsgeheimdienstes BND diese Mörder unterstützte, was lange Zeit geleugnet worden war.” Ausriß(Dr. Ulrich van der Heyden)

HeydenRenamo2

“Laut dem USA-Regierungsbericht hat die RENAMO an `unschuldigen mozambikanischen Zivilisten einen der brutalsten Holocausts seit dem II. Weltkrieg` betrieben”. Ausriß.

Ak1

Renamo-Terrorist, Ausriß Makwakwa-Dossier.

Ak2

Wie Südafrika und NATO-Staaten, NATO-Geheimdienste die Renamo fast durchweg mit sowjetischen Waffenmarken, darunter aus internationalen Lizenzproduktionen, ausrüsteten…

“Ein klares Bekenntnis jedoch kam von der FDP-Fraktion: `Die RENAMO ist nach Auffassung der FDP keine originäre Befreiungs-oder Widerstandsbewegung, sondern als Terrororganisation einzustufen. Die Bundesregierung hat eine Einreisesperre für den RENAMO-Führer Dhlakama erlassen`. Der Brief ist datiert vom 4. April 1989. Noch ein Jahr zuvor reiste Dhlakama in München ein. Unbehindert…Wolfgang Richter, BND-Mitarbeiter, wirkte 1989 in Südamerika. Es ist nicht bekannt, daß er oder sein Amt dafür zur Rechenschaft gezogen wurde, daß sie mitverantwortlich waren am Tod Hunderttausender von Menschen. Das Leid, wenn es nicht vor der eigenen Haustür erfahren wird, ist für solche Leute lediglich eine statistische Größe, Zahlen und sonst nichts”. zitiert nach Jürgen Roth, Die Mitternachtsregierung: Reportage über die Macht der Geheimdienste. Hamburg: Rasch u. Röhring, 1990

GeraCIABNDCIANSAStasi

Gera. Wann wird endlich ein Bundesbeauftragter für die BND-und CIA-Unterlagen ernannt– im Kontext der feindlichen Übernahme? Dann könnten auch Manfred Grunewald und die vielen anderen betroffenen Thüringer hoffen, daß mehr Hintergründe des Mosambik-Falles ans Licht kommen.(“Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute”. Daniela Dahn)

Ensi1

Ensi2

Peter Ensikat, “in den achtziger Jahren der meistgespielte Theater-und Kabarettautor der DDR”, über BND und Verfassungsschutz. “Ich verlange die Offenlegung der geheimen, nicht legalen Machenschaften von Verfassungsschutz und Bundesnachrichtendienst und die Entlassung der dort Beschäftigten in die Produktion. Wer darüber lachen wird? Verfassungsschutz und Bundesnachrichtendienst”. Aus dem Ensikat-Buch “Ab jetzt geb´ich nichts mehr zu. Nachrichten aus der neuen Ostprovinz”. Knaur, 1996.

“Der Tod von Joao Manuel Diogo”.

(more…)

Mosambik, die tödlichen Attentate auf DDR-Entwicklungshelfer, das politisch brisante Dementi(1984) der CDU-Kohl-Regierung auf eine Anfrage der GRÜNEN-Bundestagsabgeordneten Gabriele Gottwald(heute Linkspartei-Abgeordnete). Wer lügt, wer sagt die Wahrheit?Manfred Grunewald(Frauenprießnitz) und die Renamo-Terroropfer aus Thüringen.(Unter Ramelow und LINKE-Bildungsminister Holter alles Unterrichtsstoff an den Thüringer Schulen?)

Samstag, 18. Januar 2020 von Klaus Hart

1984 waren die GRÜNEN noch eine völlig andere Partei als heute, noch nicht umgedreht im Interesse der Machteliten. Damals gehörten noch Persönlichkeiten wie Thomas Ebermann zu den GRÜNEN:https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Ebermann

MosamGrüneAnfrage1

 

Ausriß.

“Der Bundesnachrichtendienst ist in keiner Weise – weder allein  noch in Zusammenarbeit mit südafrikanischen Geheimdiensten – an Aktivitäten zur Unterstützung der RNM(Resistencia Nacional Mocambicana) und damit an Umsturzversuchen gegen die Regierung Mosambiks beteiligt”. Wer lügt – ist es die Kohl-Regierung, sind es Geheimdienstexperten wie Schmidt-Eenbohm, Jürgen Roth etc? Ob sich wohl beteiligte Parteien(CDU, GRÜNE, Linkspartei) 2020 zu einer Klärung, einer Positionierung bereitfinden?

HeydenRenamo1

 

“…dass neben anderen westlichen Staaten die Bundesrepublik  in Gestalt ihres Auslandsgeheimdienstes BND diese Mörder unterstützte, was lange Zeit geleugnet worden war.” Ausriß(Dr. Ulrich van der Heyden)

HeydenRenamo2

“Laut dem USA-Regierungsbericht hat die RENAMO an `unschuldigen mozambikanischen Zivilisten einen der brutalsten Holocausts seit dem II. Weltkrieg` betrieben”. Ausriß.

Kohl

Ausriß.

18. November 1987 – Bundeskanzler Helmut Kohl/CDU überzeugt sich bei einem offiziellen Staatsbesuch in Maputo davon, daß die von westlichen Staaten, darunter dem BRD-Geheimdienst BND gesteuerten, finanzierten, militärisch ausgerüsteten RENAMO-Terroristen in SS-Manier ganze Arbeit geleistet haben, die DDR-Entwicklungsarbeit fast komplett zunichte gemacht wurde, die Frelimo-Regierung angesichts zerstörter Wirtschaft etc. vor der NATO kapituliert.

“Ein klares Bekenntnis jedoch kam von der FDP-Fraktion: `Die RENAMO ist nach Auffassung der FDP keine originäre Befreiungs-oder Widerstandsbewegung, sondern als Terrororganisation einzustufen. Die Bundesregierung hat eine Einreisesperre für den RENAMO-Führer Dhlakama erlassen`. Der Brief ist datiert vom 4. April 1989. Noch ein Jahr zuvor reiste Dhlakama in München ein. Unbehindert…Wolfgang Richter, BND-Mitarbeiter, wirkte 1989 in Südamerika. Es ist nicht bekannt, daß er oder sein Amt dafür zur Rechenschaft gezogen wurde, daß sie mitverantwortlich waren am Tod Hunderttausender von Menschen. Das Leid, wenn es nicht vor der eigenen Haustür erfahren wird, ist für solche Leute lediglich eine statistische Größe, Zahlen und sonst nichts”. zitiert nach Jürgen Roth, Die Mitternachtsregierung: Reportage über die Macht der Geheimdienste. Hamburg: Rasch u. Röhring, 1990

Ostdeutsche Mosambik-Experten werfen dem MDR vor, sämtliche für das Verständnis des Unango-Attentats notwendigen Basisfakten zu verschweigen. Weder werde die Rolle des BND erwähnt noch werde die Renamo als sadistische Terrororganisation charakterisiert. Dies werfe wichtige Fragen auf – gab es von interessierter Seite etwa Zensur? Der zwangsfinanzierte MDR gibt der mit Gehlen-SS-Nazimethoden agierenden Renamo viel Gelegenheit zu positiver Selbstdarstellung – ohne dem gemäß journalistischen Regeln der Ausgewogenheit und Faktentreue zu widersprechen. Das spricht zusätzlich Bände…

“exakt vom 28.11.2006

Ermordet in Afrika

Manuskript des Beitrages

von Thomas Kasper und Henry Köhler

Aus politischen Gründen, vor allem aber auch um an die Ressourcen des Landes zu kommen, schickte die DDR-Führung Entwicklungshelfer nach Mosambik. “exakt” erzählt die erschütternde Geschichte von sieben jungen Männern, die 1984 nichtsahnend in eine Todesfalle gerieten.”

Wir fahren weiter zum Regionalbüro der Renamo. Die Rebellenbewegung, die damals gegen die sozialistische Regierung kämpfte. Den Vorwurf, mit dem Massaker an den Ostdeutschen etwas zu tun zu haben, weist die Renamo zurück.
 

 

O-Ton: Hilario Waite, RENAMO-Aktivist“Ich betone, dass wir den Zwischenfall sehr bedauern, aber dass es nicht ein Werk der Renamo war, sondern einmal mehr ein Versuch, das gute Ansehen der Renamo zu zerstören. Und wir bedauern nochmals, dass der Anschlag damals geschah.” Aus Sicht der ehemaligen Rebellen wäre der Anschlag vielmehr die mörderische Strategie der mosambikanischen Staatsführung gewesen. Aber welches Interesse hätte die Regierung aus Mosambik gehabt, die sozialistischen Brüder aus der DDR ans Messer zu liefern?…

 

O-Ton: Hilario Waite, RENAMO-Aktivist Im Kontext eines Krieges passiert vieles, daher wäre die beste Möglichkeit herauszufinden, was damals geschah und wer die Täter waren, die Eröffnung eines solchen Untersuchungsverfahrens.”

Manfred Grunewald 2010: “Zucula hat auch bekräftigt, dass die größten Unterstützer für die Renamo aus Südafrika (Apartheid), aus Portugal und der BRD kamen.”

...Außerdem teilte man mir mit, es gebe leider keine Aussage des damaligen Direktors Paulo Francisco Zucula, der als Schlüsselzeuge von mehreren angesehen wird, weil er im Transport war und auch eine Verletzung davon trug. Mich hat er in den achtziger Jahren in Frauenprieß-nitz besucht und auch Klaus Pohl und Wilfried Meinert hatten persönliche Treffen mit ihm in dieser Zeit. Er wollte unbedingt sehen, wo Wolfgang Smardz gelebt und gearbeitet hat, denn er hatte große Achtung für ihn und seine Leistung empfunden.

Wir haben Paulo Francisco Zucula danach mehrfach im Deutschen Fernsehen erlebt bei Interviews anlässlich der großen Naturkatastrophen in Mosambik, wo deutsche Sender ihn vor Ort aufsuchten, denn er war der Chef der Katastrophenkommission Mosambiks und hatte damit viel Einfluss auf Hilfsmaßnahmen und Hilfsfonds.

Wir haben Paulo Zucula, der heute Minister für Transport und Kommunikation in der Zentralregierung in Maputo ist, auf unserer Reise im Hotel Cordoso am 16.12.2009 in Maputo getroffen, wo er u.a. erklärte, er habe drei Seiten schriftliche Aussage zum Überfall in Unango an die Deutsche Polizei übergeben. Manfred Grunewald

Ak1

Renamo-Terrorist, Ausriß Makwakwa-Dossier.

Ak2

Wie Südafrika und NATO-Staaten, NATO-Geheimdienste die Renamo fast durchweg mit sowjetischen Waffenmarken, darunter aus internationalen Lizenzproduktionen, ausrüsteten…

Kaum zu fassen: Wer heute in die Erfurter Touristen-Information geht, findet dort keinerlei Informationsmaterial über den Erfurter, Thüringer, BND-Gründer Reinhard Gehlen, über seine Kriegsverbrechen, über die Gehlen-Beteiligung am Holocaust, über die Gehlen-Methoden in Mosambik…http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/07/26/nazi-kriegsverbrecher-reinhard-gehlen-aus-erfurt-wieso-wurde-ihm-in-der-brd-nicht-der-prozess-gemacht/

Reinhard Gehlen aus Erfurt – mitverantwortlich für die Ermordung von Millionen von Menschen u.a. in der Sowjetunion, für die toten Soldaten von Stalingrad, gründet und führt die BRD-Stasi.

Ermordung von russischen, ukrainischen Juden – Ausriß.

Judenerschießung1

Judenermordung an der Ostfront, Ausriß.

GeraCIABNDCIANSAStasi

Gera. Wann wird endlich ein Bundesbeauftragter für die BND-und CIA-Unterlagen ernannt– im Kontext der feindlichen Übernahme? Dann könnten auch Manfred Grunewald und die vielen anderen betroffenen Thüringer hoffen, daß mehr Hintergründe des Mosambik-Falles ans Licht kommen.(“Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute”. Daniela Dahn)

Ensi1

Ensi2

Peter Ensikat, “in den achtziger Jahren der meistgespielte Theater-und Kabarettautor der DDR”, über BND und Verfassungsschutz. “Ich verlange die Offenlegung der geheimen, nicht legalen Machenschaften von Verfassungsschutz und Bundesnachrichtendienst und die Entlassung der dort Beschäftigten in die Produktion. Wer darüber lachen wird? Verfassungsschutz und Bundesnachrichtendienst”. Aus dem Ensikat-Buch “Ab jetzt geb´ich nichts mehr zu. Nachrichten aus der neuen Ostprovinz”. Knaur, 1996.

Bundestagsdrucksache – DIE GRÜNEN für Auflösung des BND:http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/13/043/1304374.asc.

…Der BND unterstützte die Rebellenbewegung MNR/Renamo in

Mosambik, indem deren deutschem Residenten eine Chiffrierausrüstung sowie Reisekosten bezahlt wurden; ehemalige MNR-Führer berichten zudem, der BND habe zusammen mit dem südafrikanischen Militärgeheimdienst auch Waffen geliefert (DIE Woche, 28. April 1995)…

“Die schon zu Zeiten der Regierung Helmut Schmidts begonnene und unter Helmut Kohl noch einmal forcierte Destabilisierung Mozambiques wurde von vier BND-Präsidenten in unterschiedlicher Intensität geleistet: Gerhard Wessel und Klaus Kinkel haben sie zwar mit initiiert; als jedoch der Strauß-Intimus Eberhard Blum 1983 ins Amt kam, versuchte der BND, die RENAMO auch politisch salonfähig zu machen und steigerte die logistische Hilfe. Und unter Hans-Georg Wieck nahm die Hilfe für die südostafrikanischen Terroristen noch einmal größere Ausmaße an.” Zitiert aus: Erich Schmidt-Eenbohm, “Der BND – die unheimliche Macht im Staate”. Econ-Verlag. 

Wie die Süddeutsche Zeitung Klaus Kinkel würdigt:https://www.sueddeutsche.de/politik/klaus-kinkel-nachruf-fdp-1.4355260…Ein rechtschaffener Mann…er war ein ehrlicher, aufgeräumter Mensch….

 http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/12/15/stasi-weiter-grosses-thema-in-thueringen-medien-vor-weihnachten-2019-was-der-bnd-in-der-ddr-in-mosambik-anrichtete-faellt-indessen-offenbar-unter-die-zensur-nach-wie-vor-keine-bnd-akten-behoerd/

“In Moçambique regierten Schwarze von der sozialistischen Unabhängigkeitsbewegung Frelimo. Deshalb gründeten die weissen Nachbarn eine Terrorgruppe namens Renamo, die Moçambique in einen Bürgerkrieg stürzte, der 16 Jahre dauern sollte.” Neue Zürcher Zeitung

MosamGirrb1

“Vgl.Bernd Girrbach: Von bundesdeutschem Boden den Terror in Mosambik geplant”…Siegfried Pater: CSU-Kontakte zur Renamo bewiesen”.

Mosambik-Dossier 2. Die ermordeten DDR-Entwicklungshelfer, darunter Thüringer, das Kriegsbündnis NATO, der BND. (Unter Ramelow und LINKE-Bildungsminister Holter alles Unterrichtsstoff an den Thüringer Schulen?) **

-

Mosambik-Dossier 1:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/12/28/1984-wurden-in-mosambik-acht-ddr-helfer-ermordet-darunter-auch-thueringer-manfred-grunewald-laesst-die-erinnerung-daran-nicht-los-die-westdeutsche-thueringer-allgemeinefunke-medienkonzern-esse/

KatastropheVergessen

Ausriß: “Die grösste Katastrophe ist das Vergessen”. Rund 600000 ermordete Kinder von Mosambik, die ermordeten DDR-Entwicklungshelfer. Die  Täter und die politisch Verantwortlichen – alles schon vergessen?

(more…)

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)