Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

Gregor Gysi in Bad Tabarz/Thüringen 2019(Juni, Winkelhof-Veranstaltung). Kurz vor der Bremen-Koalition mit seiner Linkspartei erinnert er an die Wertvorstellungen der Koalitionspartner SPD und GRÜNE: “Wer hat den ersten völkerrechtswidrigen Krieg nach 1945 angezettelt? Die SPD und die Grünen!” Wollte sich Gysi vorsorglich von solchen Koalitionen distanzieren, um seinen ( angeschlagenen) Ruf zu retten?

Donnerstag, 11. Juli 2019 von Klaus Hart

GysiTabarz1

Gregor Gysi in Bad Tabarz, Juni 2019 – ein Publikum sichtlich vorwiegend aus Sympathisanten. In Deutschland, so Gysi zur Frage der Ost-Identität, gebe es “zwei unterschiedliche Völker”. Den NATO-Krieg gegen Jugoslawien vergleicht er mit deutschen Waffenlieferungen an Saudi-Arabien, das einen grausamen Krieg gegen Jemen führe. Wegen der Waffenlieferungen an die Saudis mache sich die deutsche Regierung “völlig unglaubwürdig”. Denn Menschenrechtsverletzungen spielten keine Rolle.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung war Gysi offenbar wichtig, an die Rolle von zwei “staatstragenden” Parteien im Jugoslawienkrieg zu erinnern: “Wer hat den ersten völkerrechtswidrigen Krieg nach 1945 angezettelt? Die SPD und die Grünen!” Wohl nahezu jeder unter den Zuhörern dachte in diesem Moment an die LINKE-Koalition mit SPD und Grünen just in Thüringen – und an die kurz vor der Verkündung stehende Bremen-Koalition. Denn kritisiert Gysi die Kriegsparteien SPD und Grüne, kritisiert er damit auch direkt-indirekt politische Bündnisse seiner Partei mit Kriegstreiberparteien…

Offenkundig fehlte Gysi die Lust, das Modethema AfD zu strapazieren. Wenn alle anderen Parteien, so bemerkte er lediglich, die Leute nicht überzeugen könnten, nicht mehr AfD zu wählen, würden die Leute es weiter tun, werde der AfD-Stimmenanteil weiter wachsen. Gysi berichtete viele  Details aus seinem enormen politischen Erfahrungsschatz, kritisierte die “Willkür der Treuhand”, gab als Bestsellerautor sehr viele Autogramme.

“Linke will von Amtsbonus profitieren”. Westdeutsche Thüringer Allgemeine am 7.9. 19 über den Niedersachsen Ramelow. Was denn für ein Amtsbonus?(öffentliche Sicherheit, Schulwesen, Umwelt-und Naturschutz etc.) Waldbewässerung – weiter das große Tabu im Thüringen-Wahlkampf. Mit Wasser gutgefüllter Flüsse hätten sich die enormen Waldschäden verhindern lassen:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/09/07/linke-will-von-amtsbonus-profitieren-westdeutsche-thueringer-allgemeine-am-7-9-19-ueber-den-niedersachsen-ramelow-was-denn-fuer-ein-amtsbonusoeffentliche-sicherheit-schulwesen-umwelt-und-na/

“Ostdeutschland und die AfD. Mythos Revolution”. taz(6.8. 2019) aus “Nazistan”. Was alles fehlt:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/08/08/ostdeutschland-und-die-afd-mythos-revolution-taz6-8-2019-aus-nazistan-was-alles-fehlt/

Sülzhayn – Geschichte(Hat sich Gysi das Desaster dort schon einmal angesehen?): http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/05/22/suelzhaynthueringen-der-vor-1990-beruehmte-angesehene-kurort-die-nach-1990-von-den-neuen-machthabern-weitgehend-plattgemachte-struktur-der-sanatorien-und-pflegeheime-das-heutige-ferien-hotel-v/

GysiTabarz2

Politikziele, Politikresultate(Was “Bürgerrechtler” verschwiegen)…

SN: Haben Sie „ostalgische“ Momente, in denen Sie sich an etwas aus DDR-Zeiten zurücksehnen, das es nicht mehr gibt?

Gysi: Ich kann Ihnen das genau sagen: das Zusammengehörigkeitsgefühl. Diese vielen Feste, die man feierte. Auch nach jeder Parteiversammlung sind wir in einer kleinen Gruppe essen gegangen und haben uns vergnügt. Wir haben uns immer etwas einfallen lassen. Das zerfasert heute alles. Keiner hat mehr Zeit.

Bodo Ramelow/LINKE und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner SPD und GRÜNE. Wer in Deutschland stockreaktionär ist – und wer nicht:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

HöckeRaubtierkapitalismus17compact

“Widerstand gegen den Raubtierkapitalismus. Die AfD muss auch den sozialen Auftrag übernehmen, den die Linke verraten hat: Als Anwalt der Arbeiter und der Armen die Gegenwehr gegen das globale Finanzkapital zu organisieren, das die Völker zerstört.” Björn Höcke

In Ostdeutschland ist von Mitgliedern der früheren PDS immer wieder zu hören, daß mit der Gründung der Partei Die Linke, der Hinzunahme sogenannter West-Linker, von interessierter Seite erreicht werden sollte, die Ost-Linke angesichts ihrer spezifischen Systemkritik und des sehr unbequemen Erfahrungsschatzes aus DDR-Zeiten plattzumachen, zu vernichten.

“Wahlen im Osten. Droht den GRÜNEN die Entzauberung?” Thüringer Allgemeine.

Nahles-Rücktritt 2019, SPD-Frauenpower. Deutsche Machteliten und aktuelle Probleme mit Politmarionetten:http://www.hart-brasilientexte.de/2019/06/02/nahles-ruecktritt-2019-spd-frauenpower/

“So wird von vielen Seiten eine `Revolution`gefeiert, die keine war”. Hans-Joachim Maaz

“Afrikaner ruft in Saalfeld „Heil Hitler“. OTZ. …Neben zerberstendem Glas hörten die Zeugen auch den Ausruf „Heil Hitler“ aus Richtung der Gruppierung…Extrem politisch unkorrekte Kulturbereicherung(?) in Thüringen 2019. **https://www.otz.de/regionen/poessneck/afrikaner-ruft-in-saalfeld-heil-hitler-id226571909.htmlWar der Afrikaner im Zuge der “Willkommenskultur” in Thüringen von Ramelow empfangen worden? Fragen über Fragen im Landtagswahlkampf 2019.

“Deutschland, ein Paradies für das Organisierte Verbrechen”. Berliner Tagesspiegel 2017. 

“Deutschland ist nicht mehr sicher – und schuld daran ist die AfD!” LINKE im Brandenburg-Wahlkampf 2019 mit kurioser Deutung der Gewalt-und Kriminalitätsentwicklung der letzten Jahre.

(more…)

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)