Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

“Warnstreiks beim MDR gehen weiter – auch Thüringen betroffen”. TA, 6.9. 2017. “MDR-Chefin verdient 275000 Euro im Jahr.” BILD über MDR-Intendantin Karola Wille…Zwangsfinanzierung für absurd hohe Gehälter – wie “Demokratie” funktioniert…Die Ziele des Anschlusses von 1990.

Mittwoch, 06. September 2017 von Klaus Hart

“Die Medien lassen in ihrer Berichterstattung durchweg die tatsächlichen Hintergründe von Konflikten unbeachtet.” SPD-Politiker und Geheimdienst-Experte Andreas von Bülow

MDR geht offenbar wieder zur früheren Praxis über, bei Straftätern politisch korrekt nicht mehr die Nationalität zu nennen. Medienkonsumenten sprechen von kindischer Zensur:

Mutmaßlicher Messerstecher von Erfurt in U-Haft

Der mutmaßliche Messerstecher von Erfurt sitzt in Untersuchungshaft. Das Amtsgericht hat Haftbefehl erlassen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann versuchten Mord und Freiheitsberaubung vor. – Der 41-Jährige soll am vergangenen Donnerstag seine Ex-Freundin entführt und auf der Flucht einen unbeteiligten Passanten niedergestochen haben. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung war der Tatverdächtige gestern festgenommen worden.” MDR-Nachrichten, 30.7. 2018. Wie es hieß, wurde in MDR-Nachrichten auch die Nationalität des mutmaßlichen Täters im jüngsten Dresdner Mordfall nicht genannt.

-

“Tote Geschwister aus Dresden Opfer von Gewaltverbrechen

Zwei kleine Mädchen waren am Sonnabend zu Besuch bei ihrem Vater. Nachdem er seine Töchter nicht wieder zur Mutter zurückbrachte, alarmierte sie die Polizei. Die Beamten fanden zwei Leichen in der Wohnung des Vaters. Nun liegt der Obduktionsbericht vor.

Im Fall der zwei getöteten Mädchen in Dresden-Grobitz liegt nun der Obduktionsbericht vor. Wie die Polizei mitteilte, sind beide eines gewaltsamen Todes gestorben. Angaben zur Todesursache wollte die Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen nicht machen.

Polizeibeamte hatten die Leichen der drei und sechs Jahre alten Mädchen am Sonnabend in der Wohnung ihres Vaters gefunden. Die Polizisten nahmen den “stark alkoholisierten” mutmaßlichen Täter noch in der Wohnung fest. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen. Bisher habe er sich nicht zu den Vorwürfen geäußert, so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Alarmiert wurden die Beamten von der 35-jährigen Mutter, weil der ehemalige Lebenspartner die Töchter nicht wie vereinbart zurückgebracht hatte.

Die Ermittlungen dauern an.” Ausriß MDR, 30.7. 2018. MDR-Medienkonsumenten machen sich entsprechend lustig – offenkundig gebe es bei dem zwangsfinanzierten Sender strenge Berichterstattungsvorschriften, war bei Straßendiskussionen zu hören.

Gregor Gysi 70:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/01/14/gregor-gysi-70/

“Ostdeutsche haben kaum Vertrauen in Medien und Kirchen”:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/01/03/ostdeutsche-haben-kaum-vertrauen-in-medien-und-kirchen-umfrage-januar-2018-beispiel-zwangsfinanzierter-mdr/

MaazOpium18

“Der Ostdeutsche läuft massenweise zur AfD über, Herr Doktor Maaz, bitte sagen Sie uns, warum. Weil die Wirkung des Opiums nachlässt, antwortet er dann.” DER SPIEGEL 2018 über Hans-Joachim Maaz, Psychotherapeut aus Halle/Saale.

BroderTSheute

Ausriß, Henryk M. Broder (“Das ist ja irre!”)

Karneval und Zensur durch Machteliten-Medien(Satire):

Wasungen2

“Weil der MDR zensiert die Wagen, wird er von uns fortgetragen.” Ausriß. 

“03.03.2016

Werra-Bote

Wasunger Karnevalisten kündigen MDR Zusammenarbeit auf” “Den Karnevalisten war damals aufgestoßen, dass der MDR Bilder des Umzuges durch Wasungen während seiner Live-Übertragung ausgeblendet hatte. Damit seien die Fernsehzuschauer wie Unmündige behandelt worden, so der WCC-Präsident. Nicht gezeigt worden waren vor allem Motivwagen, die sich mit dem Thema Flüchtlinge oder der Bundespolitik auseinandersetzten.”

Wasungen – Der Wasunger Karneval soll nicht mehr vom Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) übertragen werden. Diese Entscheidung fällte der Elferrat des Wasunger Carneval Club (WCC) mehrheitlich.

“Es bedarf einer gewissen Schere im Kopf.” 

SPIEGELSchereimKopf84

 

“Fernsehen als Spiegel der Wirklichkeit oder Sprachrohr der Regierenden?…SPIEGEL-Report 1984 über die politische Wende in den deutschen Funk-und Fernsehanstalten.” Ausriß.

 MDR-Spezialität – leere Politikersprüche der Regierungsparteien CDU, CSU und SPD. Wer schon einmal in einem solchen Laden gearbeitet hat, weiß, wies läuft: Redaktionen werden von Nachrichtenagenturen, PR-Agenturen mit solchen Sprüchen überschüttet – Parteifunktionäre, Parteisoldaten in den Chefetagen, heißt es von Insidern, sorgen dafür, daß Politikergeschwätz pausenlos ins Programm durchgeschaltet wird, vor allem in die Nachrichtensendungen – auf Kosten der ohnehin immer armseligeren Faktenberichterstattung.

“Ob das Radio ist, ob das Fernsehen ist, ich guck’ mir diese Scheiße eigentlich nur an, um zu sehen, wie gelogen und betrogen wird.” Zitat Propagandaschau 2015

Türkei weiter NATO-Mitgliedsstaat: Westliche Hilfe für Terroristen in Syrien floß über Türkei – Anti-Terror-Kampf Rußlands in Syrien wird von der Türkei aus beobachtet(AWACS etc.).

 

ARDIntendantenLohn17

 Ausriß BILD 2017.

 

 

Großes Thema Fake News und Wahlkampf 2017:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/12/fake-news-ende-2016-grosses-thema-der-deutschen-staatsmedien-die-bedrohung-durch-saddam-hussein-und-seine-massenvernichtungswaffen-ist-real-angela-merkel-8-februar-2003-pure-wahrheit-oder-f/

schlingensiefklein1.jpg

Christoph Schlingensief beim Website-Interview in Sao Paulo. 

“…den Leuten zu sagen, in was für einer verlogenen Scheiße wir alle leben…” Schlingensief.

–ARD-Website:

Gehaltsstrukturen in der ARD
Landesrundfunkanstalt BR HR MDR NDR RBB RB SR SWR WDR
Jahresgehälter 2016 der Intendantinnen und Intendanten der Landesrundfunkanstalten der ARD
Intendant/in p.a. 367 T€ 272 T€ 275 T€ 348 T€ 257 T€ 257 T€ 237 T€ 338 T€ 399 T€
Durchschnittliche Monatsgehälter 2016 der außertariflich bezahlten Mitarbeiter/innen der Landesrundfunkanstalten der ARD
Außertarifliche Gehälter (z.B. Programmbereichsleiter/innen, Hauptabteilungsleiter/innen) 11.016 € 11.632 € 10.346 € 12.477 € 10.191 € 9.880 € 10.110 € 10.911 € 11.456 €
Monatsgehälter ausgewählter Berufsgruppen in den Landesrundfunkanstalten der ARD (niedrigste Gruppe und Stufe bis höchste Gruppe und Stufe)
Redakteur/in 3.524 bis 9.908 €
Kameramann/Kamerafrau * 2.421 bis 7.691 €
Grafiker/in bzw. Grafik-Designer/in * 2.421 bis 6.984 €
Produktionsingenieur/in bzw. Ingenieur/in * 2.978 bis 8.010 €
Cutter/in * 2.421 bis 6.755 €
Sekretär/in bzw. Sachbearbeiter/in 2.398 bis 6.182 €
Auszubildende/r 1. bis 3. Jahr 694 bis 1.020 €
Programmvolontär/in ** 1.438 bis 2.120 €
* inkl. Bremedia Produktion GmbH (RB)
** ohne RBB

 

“MDR muss 45 Millionen Euro sparen”. TA, Juli 2017. Zu hohe Ausgaben für Propagandaproduktion durch Propagandafunktionäre?(Medienkonsumentenfragen)

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/07/17/mdr-muss-45-millionen-euro-sparen-ta-juli-2017-zu-hohe-ausgaben-fuer-propagandaproduktion-durch-propagandafunktionaeremedienkonsumentenfragen/

Die Intendantin Karola Wille des aus Zwangsgebühren finanzierten MDR “verdient” deutlich mehr als B0do Ramelow/LINKE, “Ministerpräsident” von Thüringen. Extrem hohe Renten für Intendanten aus Zwangsfinanzierung…:

MDRKarolaWilleGehalt16

Ausriß BILD. “Je nach Länge der Beschäftigung könnten ihre Pensionsansprüche bis auf maximal 75 Prozent des letzten Grundgehalts steigen, meinte sie damals – also rund 17.100 Euro im Monat oder 206.000 Euro im Jahr.” Epoch Times

ThüringenBewaffnungTA17

Ausriß, westdeutsche TA.

“Weihnachten in der DDR” – MDR vergleicht in seiner Serie gemäß Programmauftrag vor allem die für echte Weihnachtsatmosphäre notwendige öffentliche Sicherheit von damals(Merkel-Sperren, Angst vor Gewaltkriminellen, Serieneinbrüchen und Raubüberfällen, Taschendieben, Notwendigkeit stark gesicherter Türen und Fenster, Reizgas, Schreckschußpistolen etc.) mit der von heute unter der Merkelregierung.(?) Beeinflußt der Grad öffentlicher Sicherheit das Niveau des menschlichen Zusammenlebens, den Grad von Mißtrauen gegenüber anderen?

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/22/halle-fuer-genscher-mdr-aktuell-verschweigt-am-22-2-2017-komplett-genschers-enge-kontakte-u-a-zur-nazistisch-antisemitisch-orientierten-folterdiktatur-brasiliens-was-war-da-los-hinter-den-reda/

Warum NSDAP-FDP-Genscher den Dresdner Erich-Kästner-Preis erhielt:

“Der Erich-Kästner-Preis wird jährlich vom Presseclub Dresden e. V. an eine Persönlichkeit vergeben, die sich in hervorragender Weise um ToleranzHumanität und Völkerverständigung verdient gemacht hat. Die Preisträger sollten durch ihr Wirken in Politik, Wirtschaft, Kultur oder einem anderen Bereich des öffentlichen Lebens Maßstäbe gesetzt haben…”

GenscherMDRaktuell171

Ausriß – MDR Aktuell und die Genscher-“Ehrung” in Halle/Saale. Was alles fehlt…Der MDR ist in Ostdeutschland für seine skurrilen, realitätsfernen Gehirnwäsche-Programme, kuriosen (NATO-)Propagandaschinken über die DDR berühmt-berüchtigt. Der Genscher-Personenkult entspricht dieser Linie.

In Halle/Saale bisher noch keine Ausstellung über die stets offiziell unterschlagenen Genscher-Fakten.

 

Skurril und zumeist wertlos – die MDR-Faktenchecks, da sie sich gemäß Konsumentenkritik überwiegend auf offizielle Staats-und Regierungsangaben stützen.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/09/05/ellrichthueringen-die-bewegte-geschichte-kz-ddr-grenzort-fotoserie/

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/09/15/haben-wir-das-recht-stolz-zu-sein-auf-die-leistungen-deutscher-soldaten-in-zwei-weltkriegen-afd-gauland-aeussert-sich-stockreaktionaer-im-bundestagswahlkampf-2017-unabsehbare-folgen-fuer-den/

???????????????????????????????

Wie u.a. der MDR funktioniert – im Sachbuch ausführlich analysiert:

LügendieMedienCapa17

“Lügen die Medien?”(Jens Wernicke) Bei Hugendubel am Anger in Erfurt 2017. ” Viele haben erkannt: Eine von Konzerninteressen, Hochglanzwerbung und politischer Agitation `a la `Deutschland geht es so gut wie nie zuvor `(Angela Merkel) geprägte `Berichterstattung` hat mit der sozialen Realität wenig gemein.” Zitat aus dem SPIEGEL-Bestseller. Kurios – Ex-DDR-Bürgern sind die Grundaussagen, Grund-Argumente dieses und anderer aktueller Medienkritik-Bücher gut bekannt – u.a. aus DDR-Veröffentlichungen zu Westmedien, aus Spezialvorlesungen und Seminaren an DDR-Universitäten, DDR-Hochschulen, DDR-Fakultäten, gar aus dem Unterricht der DDR-Dorfschulen.

GekaufteJournalisten1

“Gekaufte Journalisten. Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken.” Udo Ulfkotte, Kopp-Verlag

BNDMedienKnaur

“Undercover. Wie der BND die deutschen Medien steuert.” Erich Schmidt -Eenboom, Knaur-Verlag.

Als Folge effizienter Entpolitisierung durch die Machteliten erreichen derartige Bücher, deren Inhalte die Bevölkerungsmehrheit nicht, bleiben daher bislang weitgehend wirkungslos.

Das Problem kennen sehr viele nicht systemtreue Websites – Attacken von interessierter Seite erfolgen ständig:

“IN EIGENER SACHE

PI-NEWS aktuell heftigen DDoS-Angriffen ausgesetzt

Liebe Leser, wie Sie bestimmt in den vergangenen Tagen bemerkt haben, kommt es derzeit immer wieder zu Ausfällen bei PI-NEWS. Unser Server ist, wie beinahe jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit, heftigen DDoS-Attacken ausgesetzt. Wir sind bemüht, die Seite am Laufen zu halten und Sie mit neuen Beiträgen zu versorgen. Zeitweilige Probleme beim Aufrufen oder Kommentieren lassen sich aber nicht ganz vermeiden. Erfahrungsgemäß flaut die Angriffswelle nach einigen Tagen ab. Bis dahin bitten wie Sie um Verständnis, wenn nicht alles rund läuft. Ihr PI-NEWS-Team”

(more…)

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)