Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

Corona 2020 und die westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW) – viel Leserkritik: Komplett auf Merkel-Regierungslinie, permanent fehlende wichtige Fakten, Unterschlagen von regierungskritischen Experten, lauten Vorwürfe. Dauer-Phrase “Wegen Corona” werde abgesagt, gestoppt, eingeschränkt etc. – dabei seien Regierungsdekrete daran schuld, nicht das Virus. Bevölkerungskontrolle und Lockerungen.

Montag, 04. Mai 2020 von Klaus Hart

CoronaTA1

Ausriß Thüringer Allgemeine 2020. Das westdeutsche Blatt schreibt immer von “Corona-Toten” – hat also offenbar absolute Sicherheit über die Todesursache. Was stimmt denn nun – die Darstellung der TA oder von MDR und SPIEGEL?http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/04/23/mdrzur-zeit-sind-die-sterberaten-niedriger-als-ueblich-selbst-dort-wo-es-viele-corona-infizierte-gibt-zwangsfinanzierter-sender-bestaetigt-am-23-4-2020-erstmals-was-systemkritiker-von-anfan/

SpahnLockdown1

Ausriß. “Covidioten” hatten recht…

Spahn1

Ausriß BILD: Jens Spahn könnte es werden. Ist die CDU modern genug für einen schwulen Kanzler?

BILD 2.9.2020: …Der Gesundheitsminister: „Man würde mit dem Wissen heute, das kann ich Ihnen sagen, keine Friseure mehr schließen und keinen Einzelhandel mehr schließen. Das wird nicht noch mal passieren… Wer es schon damals besser wußte…(die Covidioten). Werden jetzt politisch Verantwortliche angesichts des immensen angerichteten wirtschaftlich-sozialen Schadens verhaftet, abgeurteilt?

Was viele Thüringer lesen und sich dann über die Thüringer Allgemeine wundern:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/03/24/thueringen-und-corona-2020-videos-und-texte-von-dr-wolfgang-wodarf-sind-inzwischen-auch-in-den-kleinsten-doerfern-angekommen-machen-die-runde-von-haus-zu-haus-das-misstrauen-selbst-von-dorfbewohne/.

 http://www.hart-brasilientexte.de/2020/04/11/die-corona-luegen-2020-nun-gibt-sogar-der-relotius-spiegel-zu-was-die-wodarg-rubikon-fraktion-von-anfang-an-klarstelltewir-wissen-noch-nicht-einmal-wie-viele-der-weltweit-rund-90000-toten-die/.

-

Warum sind Verschwörungstheorien so beliebt – fragen Staats-und Mainstreammedien. Die Antwort fällt leicht – weil diese Theorien auf Fakten beruhen.

Medienfunktionäre erneut in sehr mißlicher Lage – wer nicht gegen die eigene Überzeugung, gegen das eigene Gewissen halbwegs “überzeugende” Beiträge zu Corona verfassen kann, so ist zu hören, fliegt bzw. bekommt keine Aufträge mehr.

Was die Thüringer Allgemeine nicht interessiert?

Online-Zeitung Kyffhäuser-Nachrichten/Thüringen, Ausriß(Wie der Osten tickt. Gab es diese Umfrage in allen westdeutschen Bundesländern?):

Letzte Umfrage

Zu “CORONA” gibt es die unterschiedlichsten Kommentare und Meinungen zu den eingeleiteten Maßnahmen. Haben Sie Vertrauen in die politischen Entscheidungsträger zur Sache?

Ja, in jedem Fall
 38.9%

Nein, überhaupt nicht
 57.5%

Keine Meinung
 3.6%

Die Umfrage lief vom 29.03.2020 bis 05.04.2020.
Es wurden 2224 Stimmen abgegeben.

DER SPIEGEL im April 2020 – später zieht der MDR nach:”Wir wissen noch nicht einmal, wie viele der weltweit rund 90000 Toten, die in den Statistiken bis Donnerstag gezählt wurden, am Virus gestorben sind oder nur mit dem Virus”.

DER SPIEGEL über Angela Merkel:”Sie muss tun, was sie für richtig hält, auch wenn sich herausstellen wird, dass es falsch war”.

MDR zitiert am 28.4. 2020 zu den “mit oder wegen dem Coronavirus” Gestorbenen einen Mediziner im O-Ton: “Die eigentliche Todesursache ist nicht bekannt.”

(more…)

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)