Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

“Wahrheitskommission” über die tatsächlichen Ziele des Anschlusses von 1990 – siehe Treuhand? “Vorwurf der Marktbereinigung und der Vermögensverschiebung zugunsten des Westens” – Bischofferode und Ellrich/Sülzhayn in Thüringen als exemplarische Beispiele…Wie bürgerliche Demokratie funktioniert – über 20 Jahre verspätet erste Wahrheitskommission zum Anschluß angeregt…

Dienstag, 10. Juli 2018 von Klaus Hart

https://www.n-tv.de/politik/Koepping-regt-neue-Treuhand-Kommissionen-an-article20507353.html

2019 kündigt die AfD an, die Arbeit der Treuhand untersuchen zu wollen. Eine in mehrfacher Hinsicht heikle Aufgabe, da sich dann auch die Frage stellt, wer in Ostdeutschland die Türöffner der Treuhand waren. Hatten sie das Ziel der beispiellosen Industrievernichtung bekanntgegeben – oder den Leuten verschwiegen? Wurde an Runden Tischen verkündet: Bischofferode muß weg, die Kyffhäuserhütte Artern muß weg – alle volkseigenen Betriebe, die westdeutschen Privatunternehmen eine Konkurrenz bieten, müssen weg. Wer durch Deindustrialisierung arbeitslos wird, muß dann eben fern der Heimat in Westdeutschland seine Arbeitskraft verkaufen – ihr wißt doch, wie Kapitalismus, kapitalistische Ideologie funktionieren! Was aus ostdeutschen Dörfern wird, kann sich jeder vorstellen – die veröden dann eben, werden entvölkert.

Von solcherart Ankündigungen hörte man nichts. Die tatsächlichen politisch-wirtschaftlichen Ziele erkennt man stets am genauesten an den Resultaten – die Arbeit der Treuhand mit ihren vielen politischen Helfern Ostdeutschlands sind ein treffendes Beispiel.

 

 

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/07/12/ostbeauftragte-will-taetigkeit-der-treuhand-untersuchen-lassenta-12-7-2016-wie-die-feindliche-uebernahme-von-1990-im-kyffhaeuserkreis-ablief-wer-hochlukrative-westexport-betriebe-dem-erdbod/

“Heute steht sie im Ruf, die Ost-Wirtschaft absichtsvoll platt gemacht zu haben.”MDR über Treuhand(“Brüder und Schwestern”), gelegentlich “Konkurrenten-Totmacher” genannt. Die Bischofferode-Arbeiterproteste – wie wurden derartige Proteste in den anderen ostdeutschen VEB von wem mit welchen Mitteln und Methoden unterdrückt, verhindert?

“Die Treuhandanstalt ist bis heute eine Art negativer Mythos oder Symbol für all das, was nach 1990 falsch gelaufen ist.”

Deutsche Mainstreammedien machen fast täglich mobil gegen eine Treuhand-Wahrheitskommission – unter den Zitierten ist auch der Bottroper Reint E. Gropp, Präsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle/Saale. “…Allein mit der Bezeichnung werde unterstellt, die Behörde habe Unrechtes getan und bisher werde die `Wahrheit`verschleiert…” Gropp in der Thüringer Allgemeinen vor dem Hintergrund der Vorgänge um Bischofferode…

AfD und Treuhand: Björn Höcke verspricht Untersuchungsausschuß, falls AfD bei Wahlen im Herbst in Ostdeutschland stärkste politische Kraft wird. “Funktionierende Fabriken wurden in den Ruin getrieben, um unliebsame Konkurrenz für westliche Großkonzerne aus dem Weg zu räumen. Die Altparteien haben an der Aufklärung kein Interesse, weil sie Täter sind.”Höcke am 1. Mai 2019 in Erfurt. Übliche aufschlußreiche Zahlenspiele in Medien um Teilnehmerzahlen:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/05/03/afd-und-treuhand-bjoern-hoecke-verspricht-untersuchungsausschuss-falls-afd-bei-wahlen-im-herbst-in-ostdeutschland-staerkste-politische-kraft-wird-funktionierende-fabriken-wurden-in-den-ruin-getri/

FernerOsten1

Ausriß DER SPIEGEL. Die Ziele des Anschlusses von 1990: “Ferner Osten. Eliten. Mehr als 27 Jahre nach der Wiedervereinigung konzentrieren sich Macht und Vermögen noch immer in Westdeutschland. Ostdeutsche sind in den Schlüsselpositionen der Wirtschaft so gut wie nicht vertreten.”

”Wir haben dieses Land ordnungsgemäß verwaltet – und wir haben es ordentlich verwaltet.” Ramelow im MDR 2018.

BNDAktenStasiTA

Ausriß. “…und auch BND-Spitzel gehören ans Tageslicht!” TA-Leserbrief

Thüringen, ganz Ostdeutschland – fremdbeherrscht, wirtschaftlich und kulturell kolonisiert seit der feindlichen Übernahme von 1990? Der auffällig hohe Anteil von Westdeutschen in der Funktionselite von Ostdeutschland:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/03/28/thueringen-ganz-ostdeutschland-fremdbeherrscht-kulturell-kolonisiert-seit-der-feindlichen-uebernahme-von-1990-der-auffaellig-hohe-anteil-von-westdeutschen-in-der-funktionselite-von-ostdeutschland/

(more…)

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)