Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

“Kyffhäuserkreis: Linke ziehen mit Blümel an der Spitze in die Kreistagswahl”. Thüringer Allgemeine, 18.2. 2019. Die interessante politische Biographie des Spitzenkandidaten der Ramelow-Partei…“Dabei habe der als Vize-Landrat und Linke-Fraktionschef im Kreistag tätige Torsten Blümel im Sommer den Kyffhäuserkreis spalten und Artern nach Sömmerda verfrachten wollen.” TA 2018. LINKE in Thüringen.

Montag, 18. Februar 2019 von Klaus Hart

Kyffhäuserkreis: Linke ziehen mit Blümel an der Spitze in die Kreistagswahl/TA

 …
  Mit dem Arterner Torsten Blümel an der Spitze werden die Linken im Kyffhäuserkreis in die Kreistagswahl am 26. Mai ziehen. Auf ­ihrer Wahlversammlung in Bad Frankenhausen verständigten sich 51 Abgeordnete am Samstag außerdem auf die Wahlliste. Diese umfasst 40 Personen aus allen Teilen des Kreises.

Die Nominierung Blümels für den ersten Listenplatz war nicht unumstritten. Der Arterner sitzt seit 1990 für die Linken im Kreistag und führt seit 2000 die Kreistagsfraktion an. Im Herbst 2017 wechselte der bisherige Leiter des Wahlkreisbüros der Linken-Bundestagsabgeordneten Kersten Steinke als technischer Leiter zur DRK-Krankenhausgesellschaft Thüringen-Brandenburg, die den Krankenhausstandort Bad Frankenhau-sen schließen wollte und inzwi-schen Insolvenz für alle Häuser angemeldet hat. Kreisweite Wellen hatte ein halbes Jahr zuvor der Beschlussantrag der Linken im Arterner Stadtrat unter Fraktionschef Blümel für einen Anschluss der Stadt sowie weiterer Teile der Region im Zuge der Gebietsreform an den Landkreis Sömmerda geschlagen. Pikant: Blümel ist zweiter Kreisbei­geordneter und damit Stellvertreter der Landrätin.Dass der Arterner vor diesem Hintergrund erneut die Wahl­liste der Linken anführen soll, führte bei einigen Versammlungsteilnehmern zu Bedenken. Sie sehen Blümel beschädigt.Die aktuelle Entwicklung um die Krankenhäuser und um die Krankenhausgesellschaft sowie die Umstände, wie Blümel in diese Position gekommen ist, könnten der Partei schaden, befürchtete unter anderem der Etzlebener Peter Keßler , der in der Diskussion als Erster das Wort ergriff. „Die Leute denken womöglich, jetzt kommt er wieder zurück, wo die Krankenhaus­gesellschaft abgewickelt wird“, sagte Keßler und schlug vor, auf die ersten drei Listenplätze nur einwandfreie Kandidaten zu setzen und den Arterner auf Platz 4…

­Blümel selbst reagierte gelassen. „Die Frage ist, wie weit wir uns von außen treten lassen. Wir haben noch mehr Themen, um die wir uns kümmern müssen“, sagte er. Am Ende stimmten 29 für Blümel auf Listenplatz 1 und 15 dagegen. 7 enthielten sich.

Auf Listenplatz 2 und 3 gehen bei je einer Enthaltung die Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke (46 Ja-, 4 Nein-Stimmen) aus Bad Frankenhausen und Sigrid Rößner(45 Ja, 5 Nein) aus Sondershausen in die Wahl zum neuen Kreistag…TA

https://de-de.facebook.com/torstenbluemel/

https://www.die-linke-kyffhaeuserkreis.de/aktuell/aktuell/

https://de-de.facebook.com/dielinkekyffhaeuserkreis/

Wahlkampf, CDU-Krautwurst und Torsten Blümel/LINKE:”Blümel hat SPD an der Nase herumgeführt”(TA 2017):

BlümelKrautwurst17

Ausriß.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/11/16/bad-frankenhausen-der-skandal-um-die-geplante-schliessung-des-traditionsreichen-von-patienten-sehr-gelobten-manniske-krankenhauses-ueblicher-schuldzuweisungs-zirkus-politisch-verantwortlicher-bab/
AfDKyffhäuserkreisSteinkeLemme17

“Die Person Pohl sei zumindest im Kyffhäuserkreis ja völlig unbekannt gewesen.” Kersten Steinke/LINKE aus Bad Frankenhausen. Jürgen Pohl war im Kyffhäuserkreis u.a. wegen Wählertreffen, Wahlkundgebungen sehr bekannt, wurde AfD-Bundestagsabgeordneter. Das Steinke-Büro an einer Straßenecke in Bad Frankenhausen wurde nach der Bundestagswahl 2017 dichtgemacht.

BlümelKrankenhaus17

Ausriß, TA, Okt. 2017

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/11/15/drk-will-krankenhaus-schliessen-stadt-bad-frankenhausen-ruft-zu-oeffentlicher-kundgebung-fuer-erhalt-auf-thueringer-allgemeine-nov-2018-politikziele-politikresultate-von-spdlinkegruenen/

HochwindJUKritik18

Ausriß TA, 19.1. 2018. “Dabei habe der als Vize-Landrat und Linke-Fraktionschef im Kreistag tätige Torsten Blümel im Sommer den Kyffhäuserkreis spalten und Artern nach Sömmerda verfrachten wollen.”

“Blümel ist neuer Stellvertreter des Stellvertreters der Landrätin”. TA

Thüringen – rd. 2,17 Mio Einwohner – doch CDU mit nur 10025 Mitgliedern, LINKE mit nur 4452 Mitgliedern, SPD mit nur 3810 Mitgliedern. Die “repräsentative Demokratie”.

Bodo Ramelow/LINKE 2017 – Thüringen:”Zur Zeit haben Sie ja noch die Mehrheit.” “Ja, aber von einem Mann der AfD.”

RamelowKarikaturAfdTA417

 

Ausriß, Thüringer Allgemeine, 28.4. 2017. Thüringens politische Witzfigur Bodo Ramelow.

Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke/LINKE und die kuriose, massive Kritik  an  der massiv unterstützten SPD und ihrer Landrats-und Bürgermeisterkandidaten – siehe Fall Hochwind:

17. JANUAR 2018

Sondierungsgespräche: Union und SPD stabilisieren die krasse soziale Ungerechtigkeit in diesem Land

Es soll genauso weitergehen wie bisher: Niedriglöhne, unsichere Jobs, Altersarmut und auf der Gegenseite: sprudelnde Dividenden und wachsende Millionärsvermögen. Noch nicht mal eine Anhebung des Spitzensteuersatzes konnte die SPD durchsetzen. Eine Vermögenssteuer für Superreiche stand erst gar nicht auf ihrer Forderungsliste.”

http://www.kersten-steinke.de/nc/mediathek/pressemitteilungen/aktuell/detail/zurueck/startseite/artikel/sondierungsgespraeche-union-und-spd-stabilisieren-die-krasse-soziale-ungerechtigkeit-in-diesem-land/

LINKE für Hochwind-Kandidatur:“SPD schickt die amtierende Landrätin erneut ins Rennen, hält an ihrem Vorsitzenden fest und hat doch Angst um die eigene Zukunft.” TA 2018. “Noch mehr Rückendeckung für die Kandidatur gibt es im Anschluss von Dietmar Strickrodt, dem Kreischef der Linken.”

“Strickrodt informierte unter dem Beifall der Gäste, dass die Linke die Kandidatin der SPD, Antje Hochwind, unterstützen wird.” Kyffhäuser-Nachrichten. Wie paßt das zur Steinke-Kritik an der SPD?

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/02/27/kyffhaeuserkreis-2018-die-schwesterparteien-cdu-und-spd-der-landrats-wahlkampf-und-die-tendenzschutz-medien-die-groko-antje-hochwindspd-raimund-schejacdu/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/01/23/kyffhaeuserkreis-und-bizarre-widerspruechliche-positionierungen-im-wahlkampf-2018-um-die-posten-von-landrat-und-buergermeistern-linke-kritisiert-scharf-die-spd-und-unterstuetzt-deren-landrats-und/

FAZ, Juni 2018, Ramelow-Heimatbundesland Niedersachsen: Vier Kommunalpolitiker der Linkspartei, die bei der Kommunalwahl 2016 die Briefwahl in der Stadt Quakenbrück manipuliert hatten, wurden jetzt verurteilt. Sie hatten unter anderem fremde Wahlunterlagen ausgefüllt.

Das Landgericht Osnabrück hat am Montag vier Kommunalpolitiker der Linkspartei der Wahlfälschung für schuldig befunden und zu Bewährungsstrafen zwischen eineinhalb Jahren und sieben Monaten verurteilt. Ein Familienangehöriger des Haupttäters Bairam Chasim wurde zudem wegen Beihilfe zu einer Geldstrafe von 2000 Euro verurteilt. Die Angeklagten hatten bei der niedersächsischen Kommunalwahl 2016 die Briefwahl in der 12.000-Einwohnerstadt Quakenbrück manipuliert.

In einem Stadtteil mit einem hohen Einwandereranteil brachten sie kaum der deutschen Sprache mächtige Wahlberechtigte dazu, Briefwahlunterlagen anzufordern. Die Linkspartei-Politiker füllten die Unterlagen dann teils selbst aus und fälschten auch Unterschriften. Die Linkspartei schnitt bei der Wahl auffällig stark ab. Mit 21,55 Prozent wurde die Partei drittstärkste Kraft und konnte die Zahl ihrer Mandate im Stadtrat mehr als verdoppeln. Zitat FAZ

RamelowOld5

 

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/01/19/kyffhaeuserkreis-wahlkampf-2018-erstmals-kritik-von-junge-union-an-spd-landraetin-antje-hochwind-matthias-strejc-wieder-spd-buergermeisterkandidat-in-bad-frankenhausen-spd-dort-hinter-afd-linke/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/01/16/antje-hochwind-spd-landraetin-im-kyffhaeuserkreis-wiederwahl-kandidatin-2018-trotz-bemerkenswerter-spd-kyffhaeuserkreis-resultate-bei-der-bundestagswahl-2017/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/12/21/wie-auch-in-thueringen-krankenhaeuser-funktionieren-der-arzt-die-geldmaschine-der-spiegel-2017/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/11/20/das-guelle-trinkwasser-im-kyffhaeuserkreis-2017-wie-gruen-unter-thueringens-umweltministerin-siegesmund-wirkt/

Sahra Wagenknecht aus Jena/Thüringen: 2019 hat sie offenkundig ihre Partei satt, zieht sich mit der üblichen Politikerausrede (“gesundheitliche Probleme”) zurück. Im Saarland sind Wagenknecht und Lafontaine Windkraftgegner – doch zum verheerenden Ramelow-Windkraft-Ausbau in Thüringen schweigen sie…”Lafontaine bläst zum Sturm gegen die Windkraft”. Der Fall Wagenknecht und die wachsenden LINKE-Probleme im Thüringen-Wahlkampf 2019:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/03/11/sahra-wagenknecht-aus-jenathueringen-2019-hat-sie-offenkundig-ihre-partei-satt-zieht-sich-mit-der-ueblichen-politikerausrede-gesundheitliche-probleme-zurueck/

(more…)

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)