Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

“Linke will von Amtsbonus profitieren”. Westdeutsche Thüringer Allgemeine am 7.9. 19 über den Niedersachsen Ramelow. Was denn für ein Amtsbonus?(öffentliche Sicherheit, Schulwesen, Umwelt-und Naturschutz etc.) Waldbewässerung – weiter das große Tabu im Thüringen-Wahlkampf. Mit Wasser gutgefüllter Flüsse hätten sich die enormen Waldschäden verhindern lassen.

Samstag, 07. September 2019 von Klaus Hart

RamelowAmtsbonusLinkeTA19

Ausriß, westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW):”Linke will von Amtsbonus profitieren”. Thüringen hat immer noch keine eigene Tageszeitung – so viele Jahre nach der feindlichen Übernahme von 1990.

AfD 26 %, CDU 24 %, Linke 24 %, SPD 9 %, Grüne 7 %. Neueste Prognos-Umfrage vom September 2019

NeudietenMerkelRamelow3

Ausriß.

“Ramelow offen für Regierungsbündnisse mit der CDU”. DIE WELT. “Anders als andere Politiker der Linken unterstützt Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow Überlegungen, mit der CDU zusammenzuarbeiten. Man müsse die ideologischen Scheuklappen ablegen.”http://www.hart-brasilientexte.de/2017/07/26/vorzeige-linke-sahra-wagenknecht-aus-thueringen-der-bundeswahlkampf-2017-und-das-beredte-wagenknecht-schweigen-zur-scharfen-innerparteilichen-kritikjohanna-scheringer-wright-am-neoliberalen-ra/

CDUSPDWahlplakate2

(more…)

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)