Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

Die Rennstrecke zwischen Oldisleben und Esperstedt – Motorradfahrer rast im Juli 2018 in Gegenverkehr, in einen VW Golf, kommt um, ein Ehepaar(80,76) aus Gorsleben wird schwerverletzt. Laut Bürgern der Region fehlt polizeiliche Prävention. Wie stark steigender, Umwelt vergiftender Verkehr die Gesellschaft verändert.

MotorradKollision18

 

Im Interesse der Abgasskandal-Autoindustrie wurde auch der Kyffhäuserkreis komplett antiökologisch umgestaltet – aus schönen öffentlichen Plätzen, darunter Schulplätzen, wurden häßliche stinkende Parkplätze. Da der Bahnverkehr umweltfreundlich ist, wurde er nach dem Anschluß von 1990 selbstverständlich von den neuen Machthabern stark benachteiligt, so unattraktiv wie möglich gemacht, u.a. durch absurd hohe Fahrpreise. Da der LKW-Verkehr u.a. stark umweltschädigend ist,  wurde der Güterverkehr konsequent von der Schiene auf die Straße verlagert, wurden wichtige Güterbahnhöfe, darunter der in Heldrungen, gemäß dieser Logik geschlossen. Daß neue Machthaber, politisch Verantwortliche unentwegt von gräßlichen Folgen des Klimawandels reden, die verhindert werden müßten, versteht sich im heutigen neoliberalen Politzirkus von selbst:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/06/29/zerstoerung-des-frueher-preiswerten-umweltfreundlichen-zugverkehrs-als-politikziel-in-thueringen-exorbitant-hohe-fahrpreise-bahnhofsruinen-inkompetente-bahnunternehmen-strafzahlungen-fuer-abell/

CO2-Ausstoß im Vergleich – warum deutsche Autoritäten nach Kräften die Interessen der Autokonzerne unterstützen, nicht u.a. Naturschutz und menschliche Gesundheit:

Bahn – 47 g/km

Auto – 143 g/ km

Flugzeug – 191 g/ km

(Angaben der Deutschen Bahn, Durchschnittswerte des Personenverkehrs von 2006)

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/04/02/unstrut-echo-in-thueringen-und-der-heimatbegriff-in-der-ddr-bahnhof-heldrungen-80-jahre-alt-neue-machthaber-sorgten-nach-dem-anschluss-von-1990-fuer-den-abriss-um-bahnnutzer-zu-schaedigen/

ICCT-Studie:Moderne Diesel-Pkw stoßen mehr Schadstoffe aus als Lastwagen

Selbst Dieselautos der neuen Abgasnorm sind schmutziger als Lastwagen oder Busse: Laut einer Studie stoßen sie doppelt so viele Stickoxide aus wie Nutzfahrzeuge. DIE Zeit 2017

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/04/11/oldislebenthueringen-dorfverschoenerung-vor-den-kommunalwahlen-im-april-2018-uraltbekannt-solaranlagen-und-windkraftwerke-als-strom-preistreiber-im-kyffhaeuserkreis/

ErfurtSchrottautos18

Erfurt 2018. “Freiheit ist ansteckend”.

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 02. August 2018 um 07:55 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)