Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

5 Jahre systemkritische Oppositionsbewegung Pegida 2019. Geburtstagskundgebung in Dresden: “Wen werdet ihr am nächsten Sonntag in Thüringen wählen?” “Höcke, Höcke, Höcke!” Kundgebungsvideo. “Wo stünde die AfD, wenn ihr nicht gewesen wärt!” AfD-Bundestagsabgeordneter Jens Maier. Die heftig umstrittene Medien-Darstellung der Teilnehmerzahlen…

BachmannEisen1

Kundgebungsvideo:  https://www.youtube.com/watch?time_continue=9077&v=-5cUTvx0JI8

»Pegida gehört
zu Deutschland

Vizekanzler Sigmar Gabriel (55, SPD)

“Vizekanzler Sigmar Gabriel (55, SPD).” Ausriß Bild-Zeitung.

 

 

Medienkritiker in Dresden betonten: Laut deutschen Lügenmedien waren die Pegida-Anhänger in der Minderheit, die Pegida-Gegner der Protestdemo klar in der Mehrheit. Indessen zeigen aus großer Höhe angefertigte Medienfotos, daß es genau umgekehrt war.

-“Habe mir mal die Bilder zur Demo angeschaut hier beim MDR ,bemerkenswert waren die Israel Flaggen bei der Pegida Demo und was bei der Draufsicht auffiel Bild 9 ,da waren wohl doppelt so viel Pegida Teilnehmer wie auf der Gegendemo zu sehen ,kann sich jeder anschauen.” MDR-Konsument

- Angeblich mehr als 5000 Gegendemonstranten laut Veranstalterangaben, bei Pegida schätzungsweise 3000 Personen.

???????????????????????????????

Thüringen-Landtagswahl 2019 – wie GRÜNE(der Ramelow-Koalition) und GRÜNEN-Wähler ticken: Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth und der Judenhasser…Weiter warten auf Positionierung von Ramelow, Siegesmund, Adams, Göring-Eckardt:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/10/21/thueringen-landtagswahl-2019-wie-grueneder-ramelow-koalition-und-gruenen-waehler-ticken-bundestagsvizepraesidentin-claudia-roth-und-der-judenhasser/

BNDMedienKnaur

“Undercover. Wie der BND die deutschen Medien steuert.” Erich Schmidt -Eenboom, Knaur-Verlag.

Medien in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern – was immer noch manche Leser, Hörer, Zuschauer der ostdeutschen Bundesländer nicht im Hinterkopf haben: “Tendenzschutz bedeutet also konkret, dass der Verleger berechtigt ist, die politische Richtung der ihm gehörenden Medien zu bestimmen und seine Redakteure und freie Journalisten zu verpflichten, in einer bestimmten Art und einem bestimmten Stil Texte, Bilder und Filme in einer bestimmten politischen Sichtweise zu produzieren. Ein Recht von Redakteuren, journalistisch und inhaltlich vom Verleger unabhängig zu sein, besteht nicht”. Wikipedia **

wesbrotichesse.jpg

Wandbehang in historischem Gebäude einer idyllischen ostdeutschen Kleinstadt. Viele Relotius-Nachahmer auch in Ostdeutschland, das fast keinerlei eigene Medien mehr hat.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/09/03/pegida-in-dresden-kritisiert-am-2-9-2019-auf-kundgebung-die-ost-afd-die-west-afd-die-sachsen-cdu-lasst-die-cdu-in-diesem-sumpf-verrecken-wir-als-buergerbewegung-freuen-uns-dass-es-eine-part/

“Das Phänomen Pegida wird sich wohl alsbald von selbst erledigt haben und von den Straßen verschwunden sein.” Früheres Qualitätsblatt Frankfurter Allgemeine Zeitung, 4.2. 2015

“Ist es nicht herrlich still geworden um Pegida, Legida und AfD in eben jenen Tagen, da Hunderttausende Muslime das Abendland bestürmen?” Hamburger Wochenblatt DIE ZEIT(Ex-Herausgeber Helmut Schmidt/SPD) am 17. September 2015…

“Wilders Rede an einen politischen Kadaver. Geert Wilders hält in Dresden eine Rede, die Pegida nicht wiederbelebt.”  FAZ

“Pegida schafft sich ab…Für die Montagsmärsche durch Dresden war es das wohl.”

 Hamburger Illustrierte DER SPIEGEL im Februar 2015.

“Pegida ist Geschichte… Es ist vorbei… Danke, Pegida, das war’s!…Viele Politiker werden jetzt zum Alltag übergehen, so als ob es den Protest nie gegeben hätte. Auch aus der Berichterstattung wird Pegida rasch verschwinden…” Hamburger Illustrierte DER SPIEGEL im Februar 2015.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/07/31/frankfurt-attentat-2019-mehr-andacht-gedenken-in-dresden-wegen-pegida-als-in-der-westdeutschen-bankenmetropole-die-immer-staerkeren-ost-west-mentalitaetsunterschiede/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/10/19/terror-gegen-andersdenkende-2019-brandanschlag-auf-afd-fahrzeug-in-arternunstrut/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/10/19/halle-terroranschlag-2019-offiziell-von-regierungsmitgliedernpolitikern-eingefuehrte-schuldzuweisung-mit-der-redewendung-geistige-brandstiftergeistiges-klima-etc-wird-fuer-autoren-zum-schu/

TaufkirchEisen18

Wolfgang Taufkirch, PEGIDA-Versammlungsleiter.

“Göring-Eckardt bezeichnet Großteil der AfD als „Nazis und Faschisten“

Epoch Times19. Oktober 2019 Aktualisiert: 19. Oktober 2019 13:03
Die Grünen-Bundestagsfraktion hat die AfD kritisiert und einen Großteil der Partei als “Nazis und Faschisten” bezeichnet.”

Landtagswahl 2019, Ramelow-LINKE, GRÜNE, Judenhaß…”ALARMSTUFE ROTH. Wie Antisemitismus in Deutschland salonfähig wird”. “Bei einer Konferenz in Wuppertal im Jahr 2011 trug Höger einen Schal, der die Landkarte des Nahen Ostens ohne Israel zeigte.” Wie Zensur in Thüringen funktkioniert: Worüber bei billig-banalen TV-Diskussionen vor der Thüringen-Landtagswahl nicht gesprochen/diskutiert werden darf…(Westmedien unterschlagen das Thema sowieso):http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/10/22/landtagswahl-2019-ramelow-linke-judenhass/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/07/29/landtagswahl-in-sachsen-2019-und-pegida/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/02/16/afd-pegida-ostdeutsche-systemkritiker-als-schwerpunkt-deutscherwestlicher-geheimdienste-besonders-im-wahlkampf-2019-die-bnd-trilogie-des-ostdeutschen-bestsellerautors-hartmut-mechtel-1-der-unsi/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/02/12/sachsen-wahlkampf-2019-und-pegida/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/08/24/pegida-und-die-medien-subversiven-rummel-um-den-dresdner-systemkritiker-geht-kabarettreif-weiter-viele-parallelen-zur-landesweiten-propagandakampagne-um-den-dresdner-mordfall-khaled-wann-kommen-d/

”…man sollte auf eine konsequente Einschüchterung des “Packs” durch eine konsequente Kriminalisierung setzen, eine Strategie, die zumindest die AfD und die Pegida von ihren autoritären Mitläufermassen trennen würde. These: Wenn sich die Mengen von rechtsaffinen Kleinbürgern in Dresden in einem dreistündigen Polizeikessel erst alle mal in die Hose gepinkelt haben und abschließend mit Wasserwerfern traktiert wurden, dann haben sie für eine geraume Weile genug vom Demonstrieren.” Zwangsfinanzierte ARD-Anstalt SWR, November 2015

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/08/30/der-blutsonntag-von-chemnitz-2018-edward-snowden-die-kriminalisierung-von-systemkritikern/

https://de.wikipedia.org/wiki/Gerd_Mielke

“…ehemaliger Mitarbeiter der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz in Mainz unter den MinisterpräsidentenRudolf Scharping und Kurt Beck.”

Rudolf Scharping/SPD:

Kosovo-Konflikt[Bearbeiten]

Der Angriff auf die Bundesrepublik Jugoslawien im Kosovo-Krieg stieß in Teilen der Bevölkerung auf Kritik, nicht nur weil die Übereinstimmung mit dem Grundgesetz und dem Völkerrechtumstritten war. Scharping rechtfertigte den Krieg wiederholt[4] mit der angeblichen Existenz eines serbischen Plans zur militärischen Vertreibung der Albaner aus dem Kosovo, des so genannten Hufeisenplans, und bevorstehenden Greueltaten. Mittlerweile gilt als wahrscheinlich, dass dieser Plan nicht existierte, sondern eine gezielte Desinformation eines Geheimdiensteswar.[5]

Nach General Heinz Loquai waren zu Kriegsbeginn wichtige Berichte zurückgehalten worden und dadurch selbst das bundesdeutsche Parlament nicht hinreichend über die tatsächliche Lage im Kosovo informiert gewesen. Zu Scharpings Verwendung des Hufeisenplans zur Rechtfertigung humanitärer Einsätze der Bundeswehr äußerte Loquai: „Ich kann nur sagen, dass der Verteidigungsminister bei dem, was er über den Hufeisenplan sagt, nicht die Wahrheit sagt.“

Entlassung[Bearbeiten]

Im Juli 2002 wurde Scharping von Bundeskanzler Schröder entlassen. Als Gründe für die Entlassung kurz vor der Bundestagswahl 2002 gelten die Mallorca-Affäre, die Hunzinger-Affäre und der Verlust von Ansehen und Respekt in der Bundeswehr. So ließ er sich unter anderem für die Zeitschrift Bunte mit seiner Lebensgefährtin Kristina Gräfin Pilati-Borggreve im Swimming-Pool auf Mallorca fotografieren, während gleichzeitig die Bundeswehr unmittelbar vor einem Einsatz in Mazedonien stand; zudem wurde sein PR-Berater Moritz Hunzinger verdächtigt, Politiker bestochen zu haben. Eine der Affären hatte sich schon Anfang September 2001 zugespitzt und Scharping in die Kritik gebracht.[6] Wiki

Kurt Beck/SPD:

Seit Juni 2013 ist er Berater des Pharmakonzerns Boehringer Ingelheim.

Zurzeit ist er Vorsitzender der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung, deren Vorsitz er nach dem Tode Peter Strucks übernahm. Wikipedia

 

Interview mit Mainzer Politikwissenschaftler Mielke

“Jetzige Pegida-AfD zu sehr ‘Pack’-Partei”

…Pegida ist eine typisch ostdeutsche Mixtur aus autoritär geprägten Gruppen mit einer völkisch-nationalen Orientierung und einem tief sitzenden anti-libertären Misstrauen. Natürlich gibt es entsprechende Gruppen auch im Westen, aber hier sind sie kulturell eher marginalisiert, was auch nach über einem halben Jahrhundert Abstand von der autoritären Phase deutscher Staatlichkeit nicht überrascht. Dieser klar ostdeutsche Schwerpunkt wird jedoch immer aus Gründen der gesamtdeutschen Correctness unterschlagen: Pegida ist “Pack”, aber im Wesentlichen ostdeutsches “Pack”.

Sollte der Staat, Polizei und Justiz stärker repressiv gegen Rechtspopulisten und ihr Umfeld vorgehen? 

Hier plädiere ich für ein sehr drastisches Vorgehen gegen die Anhänger der Rechten, ganz so wie man es mit Herzensfreude seinerzeit gegen die Friedensbewegung oder bei Stuttgart 21 praktiziert hat. Vor allem im Osten darf sich nicht die Lesart “Die wollen doch bloß spielen” gewohnheitsrechtlich einbürgern. Im Gegenteil, man sollte auf eine konsequente Einschüchterung des “Packs” durch eine konsequente Kriminalisierung setzen, eine Strategie, die zumindest die AfD und die Pegida von ihren autoritären Mitläufermassen trennen würde. These: Wenn sich die Mengen von rechtsaffinen Kleinbürgern in Dresden in einem dreistündigen Polizeikessel erst alle mal in die Hose gepinkelt haben und abschließend mit Wasserwerfern traktiert wurden, dann haben sie für eine geraume Weile genug vom Demonstrieren… Zitat SWR

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/05/22/ska-keller-gruenen-spitzenkandidatin-am-22-5-2019-im-mdr-aktuell-interview-thueringer-kritisierten-keller-seien-keinerlei-kritisch-heikle-fragen-gestellt-worden-der-mdr-habe-fuer-einen-propaganda/

Illustrierte DER SPIEGEL aus der Merkel-Stadt Hamburg 2007:

MekkaDeutschlandDerSpiegelCapa

Ausriß – DER SPIEGEL als “rechtes Verschwörungsblatt”?  

“Haben wir schon die Scharia?”:http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-50990541.html

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/05/17/europawahlen-2019-gruenen-wahlkampftour-in-ostdeutschland-mit-ob-sich-wohl-jemand-traut-die-politiker-auf-die-rolle-der-gruenen-als-kriegspartei-im-voelkerrechtswidrigen-umwelt-und-naturvernich/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/08/23/pegida-und-die-subversiven-in-deutschlands-medien-da-ueber-die-montags-protestaktionen-der-systemkritiker-bewegung-nicht-mehr-berichtet-werden-darf-verschafft-pegidaafd-ein-vorfall-am-rande-der-ju/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/04/16/pegida-am-16-4-2018-in-dresden-protest-gegen-voelkerrechtswidrige-nato-aggression-gegen-syrien-pegida-versteht-sich-als-friedensbewegung-lutz-bachmann/

Bodo Ramelow/LINKE und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner – deren Feindbild Rußland:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/02/28/nato-ostfront-ideologische-kriegsvorbereitung-im-goebbels-stil-auch-2018-auf-vollen-touren-das-aus-dem-hitler-kapitalismus-uebernommene-feindbild-russland-neue-und-alte-nazis-in-der-deutschen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/24/wir-erleben-ein-neues-kriminalitaetsphaenomen-die-groko-landesregierung-von-sachsen-stimmt-um-jahre-verspaetet-der-pegida-analyse-zu-ministerpraesident-michael-kretschmercdu-bis-auf-die-knochen/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/01/22/pegida-dresden-22-1-2018-nato-einmarsch-in-syrien-als-thema/

FAZ bescheinigt Pegida am 19.10. 2015 eine immens hohe Teilnehmerzahl, “rund hunderttausend Menschen”: “Und auch wenn immer noch rund hunderttausend Menschen kommen, die Hochzeit scheint vorbei.”

PegidahunderttausendeFAZ15

 

Ausriß, Frankfurter Allgemeine Zeitung/FAZ setzt Schlußstrich unter Spekulationen über Pegida-Teilnehmerzahlen – es sind “rund hunderttausend”.(FAZ am 19.10.2015)

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/09/03/linkelinkspartei-in-ostdeutschland-immer-mehr-waehler-haben-sie-durchschaut-wie-wahlresultate-von-sachsen-brandenburg-zeigen/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/08/30/brandenburg-sachsen-thueringen-organisiertes-verbrechen-im-vormarsch-tatsaechliche-politische-ziele-erkennt-man-am-besten-an-den-resultaten/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/08/28/geht-den-gruenen-in-brandenburg-und-sachsen-die-luft-aus-thueringer-allgemeine-28-8-2019-die-gruenen-sind-gebrannte-kinder-in-der-vergangenheit-waren-sie-haeufig-nur-umfrage-weltmeister/

https://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/alkoholfahrt-und-die-folgen-hakan-ta-spricht-ueber-den-fehler-seines-lebens/25132222.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2019/07/17/merkel-65/

5 Jahre Pegida, die zwangsfinanzierte ARD-Tagesschau und die “Information” über die Teilnehmerzahlen bei der Dresdner Pegida-Kundgebung und der Gegendemo… **

Pegida5JahreSZFoto19

“Blick von oben auf die Pegida-Kundgebung und die Gegenproteste(linke Bildhälfte). Ausriß Sächsische Zeitung, 20.10. 2019. Wo stehen mehr Menschen – bei Pegida oder bei der Gegendemo links? Wie die zwangsfinanzierte ARD-Tagesschau berichtet:

“Auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche versammelten sich etwa 3000 Pegida-Anhänger…Insgesamt vier Initiativen hatten zu Gegenprotesten aufgerufen, an denen nach Angaben der Veranstalter rund 5000 Demonstranten teilnahmen.” Wahrheit oder Fake News? Die Tagesschau gibt keinerlei Quelle für die genannte Zahl der Pegida-Anhänger an…Nachdem die Tageschau ihre Version der Teilnehmerzahlen gezeigt hatte, war das obige Foto auf der SZ online nicht mehr anklickbar…

ARDWilhelmGebühren18

“Unser Angebot hat seinen Preis”. ARD-Chef Ulrich Wilhelm, Ex-Sprecher von GroKo-Chefin Angela Merkel/CDU…Wie Regierungspolitik & Medien verzahnt sind. Ausriß westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW)

Pegida19TeilnehmerMopo

Ausriß:”Nur wenige bei PEGIDA-Jubiläum in Dresden, dafür doppelt so viele Gegendemonstranten”. Wahrheit oder Fake News?

BEITRAG DER LÜGENPRESSE ZUM PEGIDA-JUBILÄUM

Medien mit geschönten Teilnehmer-Zahlen zu den Demos in Dresden/PI

Genehme Zahlen zu Pegida lieferten gestern fast alle Medien den Regierungen in Sachsen und im Bund. Übergreifend vergaßen sie dabei, dass die Quellenkritik zum journalistischen Handwerk gehört.

Der FOCUS zum Beispiel gab die Teilnehmerzahl der Gegendemonstranten mit etwa 5000 an und folgte damit brav den Angaben der linken Veranstalter! Für Pegida wurde die Zahl der Teilnehmer mit „schätzungsweise“ 3000 angegeben, wobei die Schätzung nicht (!) von der Polizei kam, die gar keine Angaben machte.

Man muss befürchten, dass hier ebenfalls die Zahl von den Linken übernommen wurde, die so ihre Schwierigkeiten beim Zählen, Schätzen und mit der Wahrheit haben.

Auch die Dresdner Neuen Nachrichten nennen 5000 Gegendemonstranten, und man darf getrost hinter der Bezahlschranke 3000 für Pegida annehmen.

Gleiches gilt vom SPIEGEL bis hin zum „Hitradio RTL Sachsen“. Immer dieselben Zahlen.

Die unkritisch und wahrscheinlich nur zu gern übernommenen Angaben sind eine glatte Lüge.

Unser Leser und Kommentator „Johann“ wies auf eine Luftaufnahme des MDR hin (Bild Nr. 9), auf der deutlich zu sehen ist, dass die Pegida-Demo auf der rechten Seite weitaus mehr Teilnehmer hat als die der Gegendemonstranten.

Wenn es 3000 und 5000 gab, dann eher umgekehrt: 5000 bei Pegida und 3000 bei den Gegendemonstranten. Der FOCUS zitiert im genannten Artikel die Sprechchöre der Pegida:

Die Menge reagierte mit bekannten Sprechchören wie „Merkel muss weg“ oder „Lügenpresse“.

Beide Parolen haben – wie man gerade wieder sehen kann – ihre volle Berechtigung.PI

JournalistenLügenmedien15

PEGIDA, Ausriß.”Journalisten der Lügen-Medien: Könnt Ihr, wollt Ihr oder dürft Ihr etwa nichts anders?”(Journalisten, die die Lügenmedien-Struktur seit Jahrzehnten kennen, würden wohl antworten: Alles trifft zu…)

PegidaZwangsgeldLügenglotze16

Ausriß: “Kein Zwangsgeld für die Lügenglotze!” Protestplakat am 6.2. 2016 in Dresden am Königsufer. 

“Es bedarf einer gewissen Schere im Kopf.” 

SPIEGELSchereimKopf84

 

“Fernsehen als Spiegel der Wirklichkeit oder Sprachrohr der Regierenden?…SPIEGEL-Report 1984 über die politische Wende in den deutschen Funk-und Fernsehanstalten.” Ausriß. 

PegidaAmiszündeln

Pegida Dresden. “Amis zündeln, Medien schwindeln.” 

Werfen Sie einen Blick auf das Bild:

Links sehen Sie 5000 Gegendemonstranten ;

Rechts sehen Sie das kleine Häufchen der 3000 Pegida-Demonstranten.

Wenn Sie diese Angaben der #tagesschau merkwürdig finden, melden Sie sich bitte bei Ihrem zuständigen Blockwart oder IM, der leitet dann das Weitere ein.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Menschenmasse und im Freien

 

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/04/13/wilders-beschert-pegida-kaum-zulauf-kuriose-berichterstattung-der-ard-tagesschau-zu-protestaktion-der-oppositionsbewegung-pegida-mit-niederlaendischem-parteifuehrer-geert-wilders-was-alles-fehl/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/01/12/pegida-dresden-1212015-die-manipulationstricks-der-deutschen-lugenpresse-um-teilnehmerzahlen-tagesschau-spricht-von-mehreren-tausend-menschen-obwohl-es-rund-40000-waren/

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/30/pegida-dresden-und-die-medienkritik-2014-hochbezahlten-berufslugnern-wird-ungemutlich-wie-die-faz-gemas-tendenzschutz-das-problem-kommentiert/

 

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 20. Oktober 2019 um 14:16 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)