Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

“Hitlers zweimal getötete Opfer. Westdeutsche Endlösung des Antifaschismus auf dem Gebiet der DDR”. Herausgegeben von Monika Zorn, AHRIMAN-Verlag Freiburg. “Reihe: Unerwünschte Bücher zum Faschismus”. Die bizarre Deformierung der Buchenwald-Gedenkstätte seit der feindlichen Übernahme von 1990. “Knigge pur” – das Apitz-Buch von Susanne Hantke”: “Herausgegeben von der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora”. “Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie von der Thüringer Staatskanzlei”. Buchenwald-Dossier 12.

Ahriman1

 

Kapitel:”Die Demontage der KZ-Gedenkstätten”.

“Damit die beabsichtigte Geschichtsfälschung aber möglichst reibungslos verläuft, werden unerwünschte Mitarbeiter der Gedenkstätten, vor allem die Direktoren, entlassen. Die Personalpolitik in Buchenwald wurde hierbei vor allem von Denunzianten geführt, die ein offenes Ohr bei der Landesregierung fanden.”

Ost-KZ-Gedenkstätten wurden nach 1990 wegen der Dokumentationen über die im BRD-Staatsapparat stark vertretenen Nazi-Kriegsverbrecher politisch gesäubert, zudem mit Rücksicht auf jene Westparteien entschärft, die Sammelbecken für Kriegsverbrecher und schwerbelastete Altnazis waren. 

“Die Häftlinge verließen ihre Baracken und vertrieben die SS-Männer aus dem Lager. Buchenwald wurde von den Häftlingen, den Mitgliedern der starken Widerstandsorganisation… aus eigener Kraft befreit.” Jude Naftali Fürst 2020

“Parallell zu dem Prozeß, den das Oberste Gericht der DDR 1963 gegen Hans Maria Globke – einen der intellektuellen Urheber des Massenmordes an Millionen pseudorassisch Verfolgten und späteren Staatssekretär von Adenauer – rief die Presse der DDR unter der Überschrift `Ehrt Globke-Opfer`die Bevölkerung zur aktiven Auseinandersetzung mit dem Faschismus auf”.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/03/11/gedenkstaette-buchenwald-nach-wie-vor-ist-offenbar-verboten-dass-sie-ein-ostdeutscherthueringer-leitet-nach-der-total-fehlbesetzung-knigge-nun-weiterer-funktionaer-aus-ramelow-niedersachsen-gehol/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/10/08/total-fehlbesetzung-volkhard-kniggegedenkstaette-buchenwald-brisantes-thema-im-thueringen-landtagswahlkampf-2019-knigge-aus-nordrhein-westfalen-wichtiger-mann-der-altparteien-im-kampf-gegen-die/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/04/13/buchenwaldfilm-nackt-unter-woelfen-die-ddr-version-weiter-ein-hervorragender-klassikerfuer-ostdeutsche-die-neue-west-version-bemerkenswert-schlecht-fuer-viele-im-osten-eine-zumutung/

Tagesbericht der amerikanischen Armee, hier auszugsweise zitiert(redblog): “Concentration camp BUCHENWALD (4775) occupied by 21400 political prisoners: about 7000 French. Others are German anti-Nazis, Russians, Poles, Spaniards. About 20,000 have been evacuated during past 3 days. Medical Sit: 3,000 sick, many in critical state; 3,000 invalids incl blind. Hospital and doctors present but no medicine or med materials or desinfectants on hand. No operations can be made. Situation desperate. Help urgently required. Food Sit: sufficient for 2 days but no bread at all on hand – special assault groups had been organised to over-power the guards. Before our arrival the guard posts were taken and 125 SS were captd and are still in the custody of the camp. The leadership of the camp is in the hands of a well organised committee comprising all nationalities represented.

Modern Military Archives Washington, 4. armored division, 604-2.2 daily reports, June 1944 – May 1945

G2-Journals

https://www.jungewelt.de/artikel/376030.75-jahre-befreiung-erinnerung-und-verm%C3%A4chtnis.html

https://archive.org/stream/B-001-014-095/B-001-014-095_djvu.txt

“Vor 70 Jahren, am 11. April 1945, befreiten US-amerikanische Truppen das Konzentrationslager (KZ) Buchenwald. Als zwei Soldaten gegen 17 Uhr das Tor des Lagers erreichten, hatten die Häftlinge bereits die Kontrolle übernommen.” bpb, 7.4. 2015 – kuriose Falschdarstellung(?)

“Am 11. April 1945 kam es zu Frontkämpfen in unmittelbarer Nähe des Lagers.

Gegen 11 Uhr begann die Ausgabe der Waffen an ausgewählte Widerständler, die sich auf eine bewaffnete Auseinandersetzung einrichteten. Um 12 Uhr begannen die noch verbliebenen Wachmannschaften, den Lagerbereich zu verlassen und Stellung im SS-Bereich oder im umgebenden Wald zu beziehen. Um etwa 14.30 Uhr erreichte eine Vortruppe der 6. Panzerdivision der 3. US-Armee den SS-Bereich des Konzentrationslagers. Die Häftlinge begannen daraufhin den Kampf am Torgebäude und den benachbarten Wachtürmen, wobei es ihnen gelang, einige nicht geflüchtete Angehörige des SS-Wachpersonals zu entwaffnen und das Lagertor zu öffnen. Um 16 Uhr waren das Lager und mit ihm etwa 21.000 Häftlinge befreit.” Wikipedia

https://www.eisenhowerlibrary.gov/sites/default/files/research/online-documents/holocaust/inspection-of-german-concentration-camp.pdf

KZ Buchenwald – Selbstbefreiung, kuriose Rolle der US-Army, viele Widersprüche in offiziellen Darstellungen nach 1990. “Vor 70 Jahren, am 11. April 1945, befreiten US-amerikanische Truppen das Konzentrationslager (KZ) Buchenwald. Als zwei Soldaten gegen 17 Uhr das Tor des Lagers erreichten, hatten die Häftlinge bereits die Kontrolle übernommen.” Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, 7.4. 2015:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/04/21/kz-buchenwald-selbstbefreiung-kuriose-rolle-der-us-army-viele-widersprueche-in-offiziellen-darstellungen-nach-1990-vor-70-jahren-am-11-april-1945-befreiten-us-amerikanische-truppen-das-konze/.

-

 https://www.juedische-allgemeine.de/politik/die-haben-ja-auch-dreck-am-stecken/.

 https://das-blaettchen.de/2007/10/am-abendbrottisch-16337.html

 

KZ Buchenwald. Hans Joachim Schädlich verreißt im staatlich geförderten Roman “Anders”(Rowohlt) Bruno Apitz(” Nackt unter Wölfen” und vergißt(?) beim Thema “Opfertausch” ein sehr wichtiges Detail – von Annette Leo exakt beschrieben:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/05/17/kz-buchenwald-hans-joachim-schaedlich-verreisst-im-staatlich-gefoerderten-roman-andersrowohlt-bruno-apitz-nackt-unter-woelfen-und-vergisst-beim-thema-opfertausch-ein-sehr-wichtiges/

KZ Buchenwald, Willy Blum, Stefan Jerzy Zweig und der “Opfertausch”. Welches wichtige Detail interessanterweise bei Hans Joachim Schädlich(Roman “Anders”), Volkhard Knigge, Susanne Hantke fehlt…”Annette Leo. Das Kind auf der Liste. Die Geschichte von Willy Blum und seiner Familie.” Aufbau-Verlag:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/05/19/kz-buchenwald-willy-blum-stefan-jerzy-zweig-und-der-opfertausch-welches-wichtige-detail-interessanterweise-bei-hans-joachim-schaedlichroman-anders-volkhard-knigge-susanne-hantke-fehlt/

Wei3

Ausriß.Steinmeier, Ramelow, Merkel, Lieberknecht im Nationaltheater von Weimar. 

Wei1

Ausriß.

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/12/um-die-nazis-in-der-ukraine-nicht-zu-brueskieren-sagt-un-mutti-merkel-lieber-den-besuch-in-russland-ab-einem-land-welches-wie-kaum-ein-anderes-im-2-weltkrieg-gelitten-hat-und-massgeblich-a/

Ahriman2

Ausriß.http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/04/01/markus-meckel-almuth-berger-dr-hans-joachim-doering-guenter-nooke-u-a-im-bizarren-mosambik-sachbuch-fuer-respekt-und-anerkennung-die-mosambikanischen-vertragsarbeiter-und-das-schwierige-erbe-a/

Ahriman3

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/10/01/wie-konrad-adenauer-willy-brandt-und-weitere-bundesdeutsche-spitzenpolitiker-sich-fuer-ns-taeter-verwendeten-die-nach-kriegsende-im-ausland-in-haft-sassen-rechtzeitig-zum-pseudo-feiertag-des-an/

Wer Hitler wählt, wählt den Krieg. Deutsche Kommunisten, KPD

KZ Buchenwald: “Nackt unter Wölfen” von Regisseur Philipp Kadelbach und Beraterin Susanne Hantke – ideologischer “Lehrfilm” über böse, sinistre, sadistisch-brutale kommunistische Kapos? Die Schlüsselszene im Buchenwald-Steinbruch – wie man sich kommunistische Nazigegner vorzustellen hat…Die DDR als KZ, ein großes Buchenwald(?) – entsprechende Vorwürfe von Konrad Adenauer, Willy Brandt etc.:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/04/23/kz-buchenwald-nackt-unter-woelfen-von-regisseur-philipp-kadelbach-und-beraterin-susanne-hantke-ideologischer-lehrfilm-ueber-boese-sadistisch-brutale-kommunistische-kapos-die-schluesselsze/

Ahriman4

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/01/31/thueringen-die-vielen-aktuellen-nazi-skandale-von-autoritaeten-und-mainstreammedien-thueringens-nazi-glocken-laeuten-2019-am-holocaust-gedenktag-und-am-tag-der-landtags-gedenkstunde-zum-holocaust/

Ahriman5

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/10/24/cdu-mohring-hoecke-ist-ein-nazi-cdu-und-nazis-cdu-und-naziideologieantisemitismus/

Ahriman6

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/10/17/bad-frankenhausen-die-vorfaelle-vom-13-10-2019-die-nazi-und-faschist-vorwuerfe-die-fehlende-spd-positionierung-zum-parteiidol-helmut-schmidt-der-am-kriegsverbrechen-der-leningrad-blockade-aktiv-t/

Ahriman7

 

Ahriman8

Ahriman9

Ahriman10

 

Ahriman11

 

Ahriman12

 

Ahriman13

 

Ahriman14

 

Ahriman15

 

Ahriman16

 

Ahriman17

 

Ahriman18

Ahriman19

Ausriß.

Die Entlarvung der Lügen um den sogenannten “Opfertausch” – hatten böse Kommunisten, wie von interessierter Seite behauptet, für das Austauschen der Namen auf der Transportliste gesorgt?

Deutschlandfunk 2018: “Nun zeigt Leo in ihrem Buch, dass Willy Blum selbst darum bat, den Platz auf der Liste für den Auschwitz-Transport zu tauschen, um seinem kleineren Bruder beizustehen. „Und das ändert natürlich diese Geschichte komplett, weil Willy Blum wird da nicht zu einem Objekt auf einer Liste, der von anderen Menschen dort hingeschoben wurde, sondern ist für mich dadurch zu einem Subjekt geworden, der selbst entschieden hat, was er möchte, selbst wenn diese Wahl seinen eigenen Tod bedeutete“, sagte Leo.”

-

…Rabhansl: Und wenn ich Ihr Buch richtig lese, dann war das zwar in der Tat ein neues Opfer, aber mit dem Wort Opfertausch sind Sie nicht ganz zufrieden. Warum?

Leo: Nein, es ist sowieso ein sehr merkwürdiges Wort, muss man sagen, aber davon abgesehen stimmt das auch im Falle von Willy Blum nicht, weil es tauchte dann einige Jahre später ein weiteres Dokument im Archiv auf, und daraus geht hervor, dass Willy Blum selbst gebeten hatte, diesen Transport begleiten zu dürfen, weil sich nämlich sein kleiner Bruder, der neun Jahre alt war, auf dieser Liste befand, und er wollte seinen kleinen Bruder nicht alleine nach Auschwitz gehen lassen.https://www.deutschlandfunkkultur.de/annette-leo-ueber-das-kind-auf-der-liste-willy-blum-aus-dem.1270.de.html?dram:article_id=424107.

Die Version der  Süddeutschen Zeitung – wahr oder dreist gelogen?:…Stefan Jerzy Zweig erfuhr erst später, dass man ihn zum Objekt der DDR-Propaganda gemacht hatte und er sein Leben auch einer grausamen Entscheidung verdankte. Häftlinge in der Schreibstube der SS strichen ihn 1944 von der Transportliste nach Auschwitz, mit elf weiteren Häftlingen, und schickten stattdessen Willy Blum in den Tod, 16 Jahre alt und als “Zigeuner” registriert…

OpfertauschDoku1

Ausriß, Originaldokument aus Buchenwald.

-“Volkhard Knigge, Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, hat das Filmprojekt trotz anfänglicher Bedenken unterstützt.” DLF zu “Nackt unter Wölfen”.

KniggeSp1

Neuverfilmung und Knigge-Stil. Ausriß DER SPIEGEL 2019.

KniggeSp2

“Knigge sei selbstherrlich, autoritär und nachtragend. Die Personalpolitik gleiche einem `Spiel um Loyalität`, es vermischten sich `Sach-und Beziehungsebene`. In der Gedenkstätte bestehe eine `Zwei-Klassen-Gesellschaft`. Ausriß DER SPIEGEL. …”Wie ein totalitäres System funktioniert, kann man am besten in Buchenwald lernen”, lautet ein Satz, der Zeugen zufolge am Gedenkort gefallen ist. Eine Mitarbeiterin sagt, die Repressionen gegen einige ihrer Kolleginnen und Kollegen seien seit Jahren so groß, dass sie das Gefühl habe, die Betroffenen sollten “psychisch zerstört werden”. Mehrere Mitarbeiter hätten sich wegen des Arbeitsklimas bereits in Therapie begeben. Seit Monaten führt eine Angestellte ein Mobbingtagebuch. Darin hält sie fest, was ihr an Feindseligkeiten von Knigge und seinen Getreuen begegnet sei.” DER SPIEGEL

All dies werde am Knigge-Produkt, der Neuverfilmung von “Nackt unter Wölfen” überdeutlich – daß ausgerechnet in dieser ostdeutschen KZ-Gedenkstätte ein Westdeutscher den Chefposten erhalten habe, der autoritär, repressiv, mit Kontrolle und Angst regiere, spreche Bände, betonten Kritiker des Films. LINKE-Ministerpräsident Bodo Ramelow aus Niedersachsen sowie sein Staatskanzlei-Chef Benjamin-Immanuel Hoff/LINKE, lobten Knigge über alle Maßen –  typisch für diese Politiker, hieß es weiter.

Ministerpräsident Ramelow: Volkhard Knigge hat die Gedenkstätte zu einem Ort gemacht, den auch ehemalige Häftlinge heute wieder aufsuchen können

40/2020 29.04.2020
Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Anlässlich seiner Verabschiedung hat Ministerpräsident Bodo Ramelow dem bisherigen Direktor der Gedenkstätte Buchenwald und Mittelbau-Dora, Professor Dr. Volkhard Knigge, in einem persönlichen Gespräch für sein langjähriges Wirken gedankt.

Ramelow: „Es ist schwer zu sagen, was aus der Gedenkstätte geworden wäre, wenn Prof. Knigge nicht gekommen wäre. Ziemlich sicher wäre Buchenwald nicht geworden, was es heute ist: ein Ort, den auch ehemalige Häftlinge wieder aufsuchen können. Das ist, neben vielen Anerkennungen, die Prof. Knigge zu teil wurden, sein vielleicht größter Verdienst.“

Ramelow würdigte, dass sich die Arbeit Volkhard Knigges stets jenseits von Klischees abspielte. „Dabei kam ihm zugute, dass er neben seinem Beruf als Historiker eine psychoanalytische Ausbildung absolvierte. Seine geschichtswissenschaftliche Perspektive und seine Menschenkenntnis ergänzten stets einander. So konnte er in den 1990er Jahren die tiefen Gräben, die zwischen verschiedenen Opfergruppen existierten, befrieden, ohne auf historische Genauigkeit zu verzichten. Nur so konnte die Gedenkstätte Buchenwald zu der Bedeutung gelangen, die sie heute hat“, so Ramelow weiter. Mit viel Empathie habe er den ehemaligen Häftlingen der Lager das Gefühl vermittelt, dass die Gedenkstätte heute auch ihr Ort sei. Zugleich stehen die Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora heute für historisch präzise Aufklärung und geben den Nachgeborenen zahlreiche Anregungen dafür, sich in der Gegenwart für ein „Nie wieder“ engagiert einzusetzen.

Prof. Dr. Volkhard Knigge scheidet am 30. April 2020 nach 26 Jahren aus dem Direktorenamt aus. Nachfolgen wird ihm Dr. Jens-Christian Wagner, der bereits von 2001 bis 2014 die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora leitete und bis zu seinem Amtsantritt im Oktober 2020 Geschäftsführer der Stiftung Niedersächsischer Gedenkstätten ist.

Daß man mit Knigge just jemanden aus Nazi-Westdeutschland, aus “Nazistan”(DDR-Dramtiker Peter Hacks) holte, galt unter politisierten  Thüringern als böser, schlechter Witz. Knigge und die Gesinnungsgenossen seines Teams hätten auch mit den Steuergeldern der Thüringer die Buchenwald-Gedenkstätte übel verhunzt.

Warum sich der Westdeutsche Knigge und sein Team, darunter Susanne Hantke, nicht mit dem Erfurter Nazi-Kriegsverbrecher Reinhard Gehlen und dessen großer Mitverantwortung für die Verbrechen von Buchenwald befaßten, sich zur Ernennung des von den USA nicht verurteilten Kriegsverbrechers zum langjährigen Chef der West-Stasi nie positionierten – nicht einmal in Reden zu Buchenwald-Gedenktagen…Im Hantke-Buch wird Gehlen nicht einmal erwähnt.

Auch am 25. 4. 2020 gab der mit Knigge eng kooperierende zwangsfinanzierte MDR  dem Gedenkstättenboß ein weiteres Mal die Möglichkeit für einen peinlichen Propaganda-Auftritt mit viel Selbstlob – Knigge wurde nicht eine einzige kritische Frage zu den jüngsten schwerwiegenden Vorkommnissen gestellt.

KniggeThürAllg20

Ausriß – westdeutsche Thüringer Allgemeine(Funke-Medienkonzern Essen/NRW) 2020 ebenfalls voll des Lobes über den heftig umstrittenen Knigge:”Einer, der Buchenwald versteht”.

Total-Fehlbesetzung Knigge:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/10/08/total-fehlbesetzung-volkhard-kniggegedenkstaette-buchenwald-brisantes-thema-im-thueringen-landtagswahlkampf-2019-knigge-aus-nordrhein-westfalen-wichtiger-mann-der-altparteien-im-kampf-gegen-die/

-

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/04/13/buchenwaldfilm-nackt-unter-woelfen-die-ddr-version-weiter-ein-hervorragender-klassikerfuer-ostdeutsche-die-neue-west-version-bemerkenswert-schlecht-fuer-viele-im-osten-eine-zumutung/.

“Knigge pur – als hätte er es selbst geschrieben” – sagen Kritiker in Thüringen zu dem Hantke-Buch -“Herausgegeben von der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora”. “Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie von der Thüringer Staatskanzlei”. Zitat aus dem Buch – es erschien 2018 – also unter der Regierung des Niedersachsen Ramelow/LINKE.

Hantkebuch1

 

“Susanne Hantke. Schreiben und Tilgen. Bruno Apitz und die Entstehung des Buchenwald-Romans Nackt unter Wölfen”. Wallstein-Verlag Göttingen 2018. Buch wurde subventioniert auch mit Steuergeldern der Thüringer.

…Das Buch

Dieses Buch war eine Sensation. Nach gründlichen Recherchen konnte James Bacque nachweisen, daß nahezu l Million Deutsche in den Kriegsgefangenenlagern der Amerikaner und Franzosen umgekommen waren. Aber nicht nur die Zahl der Opfer, sondern die Tatsache, daß u.a. eine gezielte, von General Eisenhower zu verantwortende Politik Schuld an den Todesfällen hatte, war erschütternd. Die Akten, die diesen Skandal bekunden, sind vernichtet, verfälscht oder als»geheim«unter Verschluß gehalten worden. Der beginnende Kalte Krieg und das neue Bündnis der Bundesrepublik mit den USA und Frankreich ließen es als inopportun erscheinen, an dieser Sache zu rühren. In mühevoller Kleinarbeit hat Bacque die Mosaiksteine dieses erschütternden Bildnisses zusammengetragen. Weit davon entfernt, in alten Wunden wühlen oder neue Gräben aufreißen zu wollen, geht es ihm allein darum, der historischen Wahrheit zu ihrem Recht zu verhelfen. Diese überarbeitete 9. Auflage enthält wiederum neues Material, das sich unter anderem nach der Öffnung der sowjetischen Archive ergeben hat. Des Weiteren schildert Bacque die heftigen Reaktionen von Seiten der Presse und von Privatpersonen auf dieses Buch. Der Autor James Bacque, geboren 1929 in Toronto/Kanada. Studium der Geschichte und Philosophie an der University of Toronto. Tätigkeit als Redakteur mehrerer kanadischer Zeitschriften und als Verlagslektor bei Macmillan- Kanada. Zahlreiche Buchveröffentlichungen (Fiction und Non-Fiction), für die er eine Reihe von Auszeichnungen erhielt. Er lebt in Toronto. Weitere Veröffentlichung: Verschwiegene Schuld (1995) Bemerkung des Scanners Dieses Buch war ursprünglich nach den Vorschriften der Neuen Rechtschreibung gesetzt. Zur Verbesserung der Lesbarkeit habe ich mir die Freiheit genommen, die unansehnlichen Folgen dieser befohlenen Verhunzung zu tilgen. Davon abgesehen ist der Scan zeilen- und seitengetreu

3 James Bacque Der geplante Tod Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern Erweiterte Ausgabe mit 21 Abbildungen Aus dem Englischen von Sophie und Erwin Dunker  Ullstein

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/04/01/markus-meckel-almuth-berger-dr-hans-joachim-doering-guenter-nooke-u-a-im-bizarren-mosambik-sachbuch-fuer-respekt-und-anerkennung-die-mosambikanischen-vertragsarbeiter-und-das-schwierige-erbe-a/

Kinder und Jugendliche unter den sowjetischen Partisanen bei der Abwehr des Aggressionskrieges während des Hitler-Kapitalismus. Heute ist Rußland für die Machteliten von Deutschland und NATO wieder Feindbild – was Adolf Hitler sehr gefreut hätte:

Partisanen1

Ausriß.

Partisanen2

Ausriß.

Partisanen3

Ausriß.

Partisanen4

Ausriß.

Mos1751

 

Mos179

 

Mos1710

 

Mos1711

 

Mos1712

 

Mos1713

 

Mos1714

 

Mos1715

 

Mos1716

 

Mos1717

 

Mos1718

 

Mos1719

 

Mos1720

 

Mos1721

 

Mos1722

 

 

Hitlereliten1

“Hitlers Eliten nach 1945?. dtv

Hitlereliten2

 

Wie Nazistan(Peter Hacks) die DDR übernahm.

Im Ministerium für Staatssicherheit der DDR gab es die Abteilung  HA IX/11 – zuständig für Ermittlungsverfahren gegen Nazi-und Kriegsverbrecher, für die Aufklärung und Verfolgung von Nazi- und Kriegsverbrechen. Gäbe es eine solche Abteilung im BND, hätte sie kurioserweise gegen den aus Erfurt stammenden BND-Chef Reinhard Gehlen und viele seiner Mitarbeiter ermitteln und deren Verhaftung anordnen müssen.

Erfurter West-Stasi-Gründer Reinhard Gehlen:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/07/26/nazi-kriegsverbrecher-reinhard-gehlen-aus-erfurt-wieso-wurde-ihm-in-der-brd-nicht-der-prozess-gemacht/.

Rechtsstaat BRD: “Umgerechnet auf die Bevölkerung, ging der Osten wesentlich rigoroser gegen nachgewiesenermaßen belastete Nazis vor und verurteilte etwa achtmal mehr Täter als der Westen.” Klaus Behling, Die Kriminalgeschichte der DDR, edition berolina.

Bacque1

 

Nazi-Konzentrationslager und Gefangenenlager der USA und Frankreichs miteinander verglichen: “Der geplante Tod…nahezu eine Million Häftlinge starben an den Folgen mangelhafter Hygiene, an Seuchen und Unterernährung.” James Bacque in Ullstein-Sachbuch. “…die Situation der deutschen Gefangenen in Frankreich sei in vielen Fällen schlimmer als in den ehemaligen deutschen Konzentrationslagern.” “Bad Kreuznach” – Erlebnisbuch(Mitteldeutscher Verlag, DDR) von Artur Kirmse, Lehrer in Bad Frankenhausen, über das US-Lager. Neuauflage?http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/05/13/nazi-konzentrationslager-und-gefangenenlager-der-usa-und-frankreichs-miteinander-verglichen-der-geplante-todnahezu-eine-million-haeftlinge-starben-an-den-folgen-mangelhafter-hygiene/

KZ Buchenwald, jüdischer Ex-Häftling Naftali Fürst (Israel) 2020 zur Selbstbefreiung: “Es war der 11. April 1945, gegen Mittag… Die Häftlinge verließen ihre Baracken und vertrieben die SS-Männer aus dem Lager. Buchenwald wurde von den Häftlingen, den Mitgliedern der starken Widerstandsorganisation… aus eigener Kraft befreit.” Jude Naftali Fürst widerspricht damit den nach 1990 nahezu gleichgeschaltet von interessierter Seite verbreiteten Behauptungen, daß es keine Selbstbefreiung gegeben habe. Regisseur Philipp Kadelbach und Drehbuchautor Stefan Kolditz laut Medienberichten: “Keine Selbstbefreiung des Lagers, sondern Befreiung durch die Amerikaner.” Wer lügt, wer sagt die Wahrheit?

 **

“Naftali Fürst, geboren 1932 in Bratislava (Slowakei), ist als Zwölfjähriger zusammen mit seinen Eltern und seinem Bruder Shmuel als Jude von den Nationalsozialisten über das Vernichtungslager Auschwitz in das KZ Buchenwald verschleppt worden. Heute lebt er in Haifa (Israel) und ist Vorsitzender des Häftlingsbeirates KZ Buchenwald. Seine Lebensgeschichte hat er unter dem Titel „Wie Kohlestücke in den Flammen des Schreckens“ erstmals 2008 veröffentlicht. Naftali Fürst hätte seine Rede im Rahmen des Gedenkaktes im Deutschen Nationaltheater am 5. April 2020 gehalten.”

“Auf Fotos, die wenige Tage nach der Selbstbefreiung des Lagers aufgenommen wurden, sieht man Naftali Fürst.” MDR, 24.9. 2019

Fürst2

Ausriß.

Fürst1

“Die Häftlinge verließen ihre Baracken und vertrieben die SS-Männer aus dem Lager. Buchenwald wurde von den Häftlingen, den Mitgliedern der starken Widerstandsorganisation, die seit 1937, also seit Errichtung des Lagers, dort existierte, aus eigener Kraft befreit.” Ausriß, Rede von Naftali Fürst 2020

https://www.thueringer-erklaerung.de/naftali-fuerst

Fürst3

Ausriß.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/05/19/kz-buchenwald-willy-blum-stefan-jerzy-zweig-und-der-opfertausch-welches-wichtige-detail-interessanterweise-bei-hans-joachim-schaedlichroman-anders-volkhard-knigge-susanne-hantke-fehlt/

Wie es Schriftsteller Hans Joachim Schädlich sieht – völlig anders als der jüdische Buchenwald-Häftling Naftali Fürst: 

“…Und eine Selbstbefreiung des Lagers gab es auch nicht…In Wirklichkeit waren es amerikanische Truppen, die mit der SS in Buchenwald Schluß gemacht haben. Das war am 11. April 1945…” Zitat aus Schädlich-Roman “Anders”(Rowohlt)http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/04/25/kz-buchenwald-die-selbstbefreiung-vom-11-april-1945-bezeugt-in-einem-bericht-der-aufklaerungsabteilung-der-3-us-army-an-den-stab-merkwuerdig-in-den-unter-dem-westdeutschen-gedenkstaettenchef-v/. “…Jerzy Zweig redet noch immer von der Selbstbefreiung des Lagers am 11. Mai 1945…”

Wie es Susanne Hantke sieht – völlig anders als Buchenwald-Häftling Naftali Fürst: “Befreiung. Am 11. April 1945 erreichte die 6. Panzerdivision der 3. US-Armee das KZ Buchenwald. Nachdem die SS panisch die Flucht ergriffen hatte, besetzten Häftlinge des Lagerwiderstandes noch während der Frontkämpfe die Türme und übernahmen die Verwaltung des Lagers.”(Aus “Schreiben und Tilgen” – Susanne-Hantke-Buch – “Herausgegeben von der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora”. “Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie von der Thüringer Staatskanzlei”. Das Buch  erschien 2018 – also unter der Regierung des Niedersachsen Ramelow/LINKE.

-

Wie das Thüringer Schulportal die Vorgänge um den 11. April 1945 im KZ Buchenwald beschreibt – ganz anders als Buchenwald-Häftling Naftali Fürst: “Nach der Flucht der SS vor den amerikanischen Panzern besetzen Häftlinge der Widerstandsgruppen die Wachtürme und das Lagertor”. Wahrheit oder Lüge? 

“Das Thüringer Schulportal ist ein Kooperationsprojekt des

Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

Werner- Seelenbinder- Straße 7?https://www.schulportal-thueringen.de/media/detail?tspi=3918

RamelowSofa2

Was Linke-Ramelow mitverantwortet.

“Auch Apitz verbreitete die Lüge von der Selbstbefreiung und ihr folgten weitere.” Deutschlandfunk 2016. Hat also laut Deutschlandfunk der Jude Naftali Fürst gelogen, wenn er von Schüssen auf dem Appellplatz, der Vertreibung der SS-Leute durch die Häftlinge spricht?.

Jüdische Allgemeine 2015 über die West-Version von “Nackt unter Wölfen: “Es ist ein Film zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Buchenwald durch die US-Armee”.

-

Kölnische Rundschau: “Es ist der 11. April 1945. Die Amerikaner werden in Kürze das Konzentrationslager oberhalb von Weimar erreichen und 21 000 Überlebende befreien.”

Freie Presse/Chemnitz:”…Tag der Voraufführung des neuen Films “Nackt unter Wölfen mit geladenen Gästen. Auf der Terrasse der Weimarlandhalle geben Beteiligte Interviews. Regisseur Philipp Kadelbach und Drehbuchautor Stefan Kolditz sagen, dass der Schluss im neuen Film nicht mehr so heroisch ist wie beim alten. Keine Selbstbefreiung des Lagers, sondern Befreiung durch die Amerikaner.” Wahrheit oder Lüge?

Weltexpresso, Kolditz-Interview 2016: “Als erstes haben wir die Geschichte, so wie sie von Apitz geschrieben war, in den Teilen korrigiert, die für uns aus heutiger Sicht nicht mehr haltbar sind. Der Roman konzentriert sich sehr stark auf die kommunistische Perspektive.  Apitz beschreibt das Ende vom KZ Buchenwald als  militärische Selbstbefreiung der Häftlinge im Kampf gegen die SS. Das hat es so nie gegeben! Es ist dann natürlich auch Teil einer Legende in der DDR geworden.” Wahrheit oder Lüge?.

TV Today: …”Der Roman erzählt die Geschichte einer Selbstbefreiung. Die hat es aber nicht gegeben”, sagt Stefan Kolditz…Wahrheit oder Lüge?

“Die Geschichte wird gefälscht. So auch die des berüchtigten KZ Buchenwald. Als der damalige Ministerpräsident Vogel 1992 in Weimar die ehemaligen KZ-Häftlinge anläßlich des Jahrestages der Selbstbefreiung begrüßte, sprach er davon, daß es „den Amerikanern“ zu verdanken sei, daß die Häftlinge ihre Freiheit wiedererlangt hätten. In diesem Moment erhob der jüdische Kommunist Emil Carlebach (1914-2001) lautstark seine Stimme und rief: „SIE LÜGEN, HERR MINISTERPRÄSIDENT.“ Denn dieser Vogel hatte gelogen, es war bekannt: Die Häftlinge hatten sich selber befreit. Es ist nicht das einzige Mal, bei dem gelogen wurde.” Saschas Welt.

Die Beschreibung der Vorgänge des 11. April 1945 durch den jüdischen Ex-Häftling Naftali Fürst entspricht der Darstellung im DDR-Film “Nackt unter Wölfen” – KZ-Häftlinge feuern auf die SS, erobern die mit SS-Leuten besetzten Wachtürme. In der West-Version des Films(westdeutscher Regisseur Philipp Kadelbach und ostdeutsche Beraterin Susanne Hantke) fällt indessen an diesem Tag im KZ kein einziger Schuß.

Ab 1.32.40 ist zu sehen: “Die SS ist geflohen” – Häftlings-Durchsage.

Aber wenn die SS geflohen ist, wie konnten die Häftlinge dann noch – siehe Angaben der US-Army – 125 SS-Leute überwältigen, entwaffnen, festnehmen? Zeigen Kadelbach/Hantke, wie die Häftlinge die 125 SS-Männer in eine Lagerbaracke sperren? Kriegt man zu sehen, wie bewaffnete Häftlinge die Wachtürme erobern, mit heftigen Schußwechseln? Nichts davon –  man hört keinen einzigen Schuß. Von Selbstbefreiung kann also keine Rede sein, sollen naive Gemüter glauben.

Die Potsdamer Ufa Fiction drehte unter MDR-Federführung, wurde mitgeteilt.

…Stefan Kolditz, Jahrgang 1956, schreibt gerade an zwei Drehbüchern für den “Tatort”…Von Kolditz stammt das Drehbuch zu “Nackt unter Wölfen”… TLZ 2014. 

“Volkhard Knigge, Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, hat das Filmprojekt trotz anfänglicher Bedenken unterstützt.” DLF zu “Nackt unter Wölfen”.

 http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/04/23/kz-buchenwald-nackt-unter-woelfen-von-regisseur-philipp-kadelbach-und-beraterin-susanne-hantke-ideologischer-lehrfilm-ueber-boese-sadistisch-brutale-kommunistische-kapos-die-schluesselsze/

Tagesspiegel: …Stefan Kolditz, der Drehbuchautor der Neuverfilmung von „Nackt unter Wölfen“, geboren und aufgewachsen in der DDR, hat das Buch in der Schule gar nicht erst gelesen. Nicht, weil es schlecht war, nur, weil er es lesen sollte. Aus dem gleichen Grund sah er als Jugendlicher auch nie Frank Beyers Verfilmung von 1963 mit Armin Mueller-Stahl. Susanne Hantke, heute Apitz-Forscherin, Herausgeberin der textkritischen Neuausgabe im Aufbau-Verlag, Autorin des erhellenden 60-seitigen Nachworts, geboren und aufgewachsen in der DDR, las den Roman damals nur zur Hälfte…”

FAZ: …Kolditz selbst ist erst im Zuge der Neuverfilmung mit dem Buch in Berührung gekommen. „Ich habe es in der DDR nicht gelesen“, sagt er…

FAZ: …In einer früheren Fassung hatte der Schriftsteller die Vorgänge noch historisch korrekt beschrieben: Die SS flieht vor den herannahenden Amerikanern und die Häftlinge besetzen das Lager…

 

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/11/07/feindliche-uebernahme-von-19891990-die-anderefranzoesische-sicht-von-le-monde-diplomatique-annexionannektierung-statt-wiedervereinigung-il/.

Film “Nackt unter Wölfen” – West-Version: http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/tag/philipp-kadelbach-und-susanne-hantke/

Schlüsselszene im Steinbruch ab 40.35(youtube)  – ein roter deutscher Kapo, gut erkennbar am roten Dreieck an der Jacke, sagt zu altem, ausländischen völlig entkräfteten Häftling(schwarzes Dreieck!): “Was soll das, schläfst du hier? Trag mal den Stein da rüber.” Sein Sohn, ebenfalls Häftling, bittet den roten Kapo:”Ich mach das”. Der rote Kapo akzeptiert das nicht:”Los jetzt!” Es handelt sich um einen großen, sehr schweren Stein. Der alte Mann nimmt den Stein mit letzter Kraft, bricht nach wenigen Schritten zusammen. Die Filmszene ist frei erfunden, hat mit dem Apitz-Buch, historischen Fakten nichts zu tun…http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/04/21/kz-buchenwald-selbstbefreiung-kuriose-rolle-der-us-army-viele-widersprueche-in-offiziellen-darstellungen-nach-1990-vor-70-jahren-am-11-april-1945-befreiten-us-amerikanische-truppen-das-konze/

Steinbruch1

Ausriß – der rote kommunistische Kapo im Steinbruch.

Wer Hitler wählt, wählt den Krieg. Deutsche Kommunisten, KPD

Die Potsdamer Ufa Fiction drehte unter MDR-Federführung, wurde mitgeteilt. Warum der Film den Deutschen Fernsehpreis erhielt…

Steinbruch2

Ausriß – roter deutscher Kapo und ausländischer Häftling.

https://sascha313.wordpress.com/2020/04/06/selbstbefreiung-kz-buchenwald-gedenken-2020/

Steinbruch4

Ausriß – alter ausländischer Häftling mit entsetzlich schwerem Stein – deutscher roter Kapo schaut zu…

…Stefan Kolditz, Jahrgang 1956, schreibt gerade an zwei Drehbüchern für den “Tatort”…Von Kolditz stammt das Drehbuch zu “Nackt unter Wölfen”… TLZ 2014. 

Stefan Kolditz (Drehbuchautor) über die Arbeit an “Nackt unter Wölfen”/ARD

Vom Unwert der Ideologien

“Nackt unter Wölfen” ist ein zentraler deutscher Roman des 20. Jahrhunderts. In der DDR gehörten er und der Film von Frank Beyer zum Kanon der antifaschistischen Selbstdarstellung, bei der über Nacht 17 Millionen zu unbelasteten Antifaschisten geworden waren… Wahrheit oder Lüge?

Steinbruch5

Ausriß – alter Häftling bricht unter der Last des Steins erwartungsgemäß zusammen – Sohn will ihm helfen. Wie man sich also deutsche kommunistische Kapos des antinazistischen Widerstands vorzustellen hat.

Erfurter West-Stasi-Gründer Reinhard Gehlen:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2019/07/26/nazi-kriegsverbrecher-reinhard-gehlen-aus-erfurt-wieso-wurde-ihm-in-der-brd-nicht-der-prozess-gemacht/.

Die in Mosambik ermordeten Thüringer, was die West-Stasi damit zu tun hat – wann gibts dazu mal ne Landtagsdebatte?http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/02/28/renamo-terrorism-in-mozambique-von-alex-vines-centre-for-southern-african-studies-university-of-york-wie-westdeutschland-und-sein-geheimdienst-bnd-den-kaltenheissen-krieg-u-a-gegen-ostdeut/.

 http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/03/06/von-bundesdeutschem-boden-den-terror-in-mosambik-geplant-frankfurter-rundschau-4-10-1989-ueber-die-terrororganisation-renamo-die-opfer-der-toedlichen-terrorattacken-viele-ddr-entwicklungshelf/

“Von bundesdeutschem Boden den Terror in Mosambik geplant.” Frankfurter Rundschau, 4.10.1989, über die Terrororganisation Renamo und deren SS-Methoden. Die Opfer der tödlichen Terrorattacken: Viele DDR-Entwicklungshelfer, darunter aus Thüringen – über eine Million ermordete Mosambikaner, darunter ca. 600000 Kinder. Wer in Nazistan außer dem BND eng mit der Renamo kooperierte, sie stark unterstützte….Mosambik-Dossier 10. **

AFR1

Frauen die Ohren abschneiden – übliche Methode der BND-gestützten Renamo. Ausriß Frankfurter Rundschau.http://www.hart-brasilientexte.de/2019/04/24/mosambik-dorothea-graefin-razumovsky-bnd-und-kindersoldaten-letzte-hoffnung-am-kap-deutsche-verlags-anstalt-stuttgart-explosive-informationen-zu-denen-maasspd-steinmeierspd-etc-lieber/

AFR2

Ausriß Frankfurter Rundschau.

AFR3

 

Konrad-Adenauer-Stiftung und Renamo, Hanns-Seidel-Stiftung und Renamo, CSU und Renamo, Franz Josef Strauß und Renamo…

AFR4

 Ex-Nato-Oberbefehlshaber Bernard W. Rogers und Renamo, Staatssekretär Peter Kurt Würzbach und Renamo, Lothar Rühl und Renamo, NATO  und Renamo, Kieler Landesregierung und Renamo, BND-Chef Eberhard Blum und Renamo, BND-Chef Hans Georg Wieck und Renamo…

AFR5

 

AFR6

Ausriß Frankfurter Rundschau.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/02/15/das-dossier-makwakwa-paulo-oliveira-einstiger-fuehrer-der-terrororganisation-renamo-packt-aus-viele-interessante-details-ueber-die-enge-kooperation-mit-nato-staaten-wie-westdeutschland-mit-d/

AFR7

 

AFR8

Wieso reagierten ostdeutsche Bürgerrechtler auf diese Veröffentlichung von 1989  nicht?

Westdeutsche Frauenpolitik in Mosambik: Massive Unterstützung einer Terrororganisation, die Frauen verstümmelt, ihnen u.a. die Ohren abschneidet, sogar kleine Mädchen extrem sadistisch vergewaltigt:

AO

Ob Obergeheimdienstexperte Hubertus Knabe das mal kommentiert, darüber ein Buch schreibt?

Mosambik und der Demokratiebegriff der freiheitlich-demokratischen Grundordnung…

Hatten DDR-Bürgerrechtler wie Birthler oder Eppelmann an die Adresse der BRD-Regierung gegen deren massive Hilfe für die Terrororganisation Renamo, gegen die Ermordung ostdeutscher Entwicklungshelfer protestiert?

Un8

DDR-Barkas. Ausriß.

Wie die Linkspartei sich zum brisanten Thema BND/Kinkel positioniert. Warum Thüringerin Sahra Wagenknecht zum Mosambik-Skandal lieber schweigt: http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/03/06/von-bundesdeutschem-boden-den-terror-in-mosambik-geplant-frankfurter-rundschau-4-10-1989-ueber-die-terrororganisation-renamo-die-opfer-der-toedlichen-terrorattacken-viele-ddr-entwicklungshelf/.

 KinkelMerkel1

…Klaus Kinkel war ein großer Liberaler und ein kompromissloser Streiter für Freiheit und Demokratie“, ließ die Kanzlerin die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer am Dienstag via Twitter mitteilen… Wie BND-Kinkel in Mosambik für “Freiheit und Demokratie” kämpfte. Der Merkel-Demokratie-Begriff…http://www.hart-brasilientexte.de/2019/07/17/merkel-65/

Ob vielleicht die Landtagsabgeordneten von CDU und FDP den Hinterbliebenen der sadistisch ermordeten Thüringer Entwicklungshelfer erklären könnten, wie das mit Kinkels Kampf für Freiheit und Demokratie in Bezug auf Mosambik und die Terrororganisation RENAMO zu verstehen ist?

Was BND-Kinkel mit Thüringen zu tun hat(BND-gestützte Renamo und ermordete Entwicklungshelfer aus Thüringen):http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2020/09/04/regime-change-in-der-ddr-mosambik-und-die-rolle-des-gehlen-kinkel-bnd-wie-brueder-und-schwestern-mit-ss-terrormethoden-dafuer-sorgten-dass-die-ostdeutschen-weder-an-dringend-benoetigte-devisen/.

 

Kinkel1

Thomas Karl Leonard Kemmerich (auch Thomas L. Kemmerich; * 20. Februar 1965 in Aachen) ist ein deutscher Politiker (FDP) und war vom 5. Februar bis zum 4. März 2020 der sechste Ministerpräsident des Freistaates Thüringen.

Seit 2015 ist Kemmerich Landesvorsitzender der FDP Thüringen und seit 2019 Vorsitzender der FDP-Fraktion, einer der beiden kleinsten Fraktionen im Thüringer Landtag. Zuvor war er von 2009 bis 2014 Mitglied des Thüringer Landtags und von 2017 bis 2019 Mitglied des Deutschen Bundestages. Er gilt als Vertreter einer rechts- und nationalliberalen Strömung in der FDP.[6][7] Wikipedia

MohringSofa2

 

Thüringen-FDP und BND-Chef Kinkel – warum es darüber keine Landtagsdebatte geben darf(und alle Landtagsparteien zu dem heiklen Thema eisern schweigen):

Kemmerich: FDP verliert mit Klaus Kinkel eine Galionsfigur der Deutschen Einheit

Zum Tode des ehemaligen Bundesvorsitzenden Klaus Kinkel, Außenminister a.D., erklärt der Thüringer FDP-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Thomas L. Kemmerich:”Für uns Freien Demokraten ist der Tod von Klaus Kinkel ein herber Verlust. Er gehörte zu den Galionsfiguren der Deutschen Einheit und hat die außenpolitische Agenda der jungen wiedervereinten Bundesrepublik entscheidend mitgeprägt.Klaus Kinkel hat in seinen Staatsämtern viel für das Land und die Partei bewirkt – weitaus mehr als es in der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde.Als Staatssekretär und später im Bundesinnenministerium war er maßgeblich daran beteiligt, den Terror der RAF zu bekämpfen sowie die Deutsche Einheit voranzutreiben. Zudem definierte er als Bundesaußenminister die Rolle der Bundesrepublik in der Völkergemeinschaft nach der Wiedervereinigung neu. Als Mensch zeichnete er sich vor allem durch Prinzipientreue und Bescheidenheit aus. Er wird uns und der Bundesrepublik fehlen.”(Was alles fehlt…)

…FDP-Chef Christian Lindner würdigte Kinkel am Dienstag als „aufrechten und bescheidenen Mann mit Charakter“…(Kinkel-Charakter und Rolle in Mosambik).

-

«Man könnte fast sagen, in seiner wohltuenden Bescheidenheit im Auftritt repräsentierte er das Gute der Bonner Republik.»

(FDP-Vize Wolfgang Kubicki auf «Focus-Online»)

«Ein leidenschaftlicher Demokrat» Kinkel-Nachruf von insuedthueringen.de.

“Das Gemeinschaftsportal der Tageszeitungen Freies Wort, Südthüringer Zeitung und FW Meininger Tageblatt.” Der Demokratiebegriff in Medien von Thüringen nach 1990…Wann ist einer ein “leidenschaftlicher Demokrat” – siehe Kinkels Wirken in Mosambik…

RamelowHeld1

Niedersachse Ramelow in Thüringen. Warum er sich zum brisanten Mosambik-Kontext nie äußert…

Der BND und die Kindersoldaten – kein Wort dazu von der Thüringen-FDP unter Kemmerich aus Aachen/NRW(von LINKE-Ramelow und Sahra Wagenknecht aus Jena gleich garnicht): http://www.hart-brasilientexte.de/2020/08/08/anselmo-ein-kindersoldat-in-mosambik-buch-von-mecka-lind-im-arena-verlag-wuerzburg-aus-dem-schwedischen-uebersetzt-von-regine-elsaesser-die-kindersoldaten-politik-von-nato-staaten-und-der/.

-

RamelowSofa2

“Bundestag erhebt sich zu Ehren von Klaus Kinkel”. Auch die Ramelow-LINKE und die AfD erheben sich am 21. März 2019, würdigen auf diese Weise das Vorgehen von BND-Chef Kinkel in Mosambik…

Schäuble über Kinkel – kein Wort über dessen massive Unterstützung für die Terrororganisation RENAMO: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw11-worte-kinkel-628054.

-

Der deutsche Bundestag erlebt einen historischen, denkwürdigen Moment: Ostdeutsche Abgeordnete, darunter die der LINKE-Fraktion, ehren am 21. März 2019  den Chef des westdeutschen Geheimdienstes, Klaus Kinkel,  angesichts von dessen massiver Unterstützung für den RENAMO-Terror, der vielen ostdeutschen Entwicklungshelfern, und gemäß Faktenlage mehr als einer Million Mosambikanern das Leben kostete. Soweit bekannt, hat die LINKE-Fraktion bis heute keine Bundestagsdebatte über die Kinkel-BND-Aktivitäten in Mosambik beantragt.

KinkelLinke19

Ausriß. Wie die LINKE den westdeutschen Geheimdienstchef Klaus Kinkel/FDP angesichts von dessen Wirken in Mosambik gegen ostdeutsche Entwicklungshelfer ehrt, würdigt. Auf dem Foto zu erkennen sind u.a. die LINKE-Bundestagsabgeordneten Petra Pau, Dietmar Bartsch, Katja Kipping, Kersten Steinke.

Thüringer kommentierten, westdeutsche Geheimdienstleute und Politiker hätten sich vermutlich scheckig gelacht über soviel Unterwerfung und Prinzipienlosigkeit.

-

Die Schäuble-Rede – was alles fehlt. Warum der CDU-Mann den BND-Posten von Kinkel nur kurz erwähnt. https://www.bundestag.de/parlament/praesidium/reden/2019/012-628654

Dieser Beitrag wurde am Montag, 20. April 2020 um 15:51 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)