Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

Gewalt-und Kriminalitätsförderung unter der Ramelow-Regierung in Thüringen – Uraltbekanntes nun auch in Medien. Der Fall JVA Tonna und die gezielte Übernahme von Gewalt-Gesellschaftsmodellen aus Ländern mit mit starker Kooperation zwischen Politik und organisiertem Verbrechen. “Eine Million Euro Drogengeld in JVA Tonna”. Thüringer Allgemeine, 8.11. 2017. Der Anschluß von 1990, Politikziele und Politikresultate.

http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Eine-Million-Euro-Drogengeld-in-JVA-Tonna-Ermittlungen-gegen-Dealer-seit-2015-1021611944

TA: …Der Kriminalfall belastet nun die rot-rot-grüne Regierungskoalition. Oskar Helmerich, justizpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, machte am Donnerstag namentlich Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) für den „hochorganisierten und kriminellen Drogenschmuggel in die JVA Tonna“ verantwortlich.

 

„Der Justizminister kann sich seiner eigenen Verantwortung nicht entziehen und die Schuld bei seinen Vorgängern suchen“, erklärte Helmerich. Lauinger hatte zuvor darauf verwiesen, dass der Drogenschmuggel vor allem in die Amtszeit seines Vorgängers fiel: Holger Poppenhäger (SPD), Thüringer Justizminister von 2009 bis Ende 2014.

Die Opposition verlangt bereits den Rücktritt. Lauinger sei „als Justizminister ungeeignet“ und habe „den von ihm verantworteten Justizbereich nicht im Griff“, kritisierte Manfred Scherer (CDU). Stefan Möller (AfD) forderte Lauingers „sofortigen Rücktritt, um weiteren Schaden vom Land abzuwenden“.

Das Justizressort weist Kritik mit dem Hinweis zurück, damals habe die „Sicherheitsgruppe relevante Bereiche intensiv abgesucht“. Zudem sei die Drogenberatung in den Anstalten seit 2015 intensiviert worden.

Jörg Bursian, BSBD-Chef der Thüringer Vollzugsbediensteten, beklagte, Lauinger setze den unter der CDU-SPD-Vorgängerregierung begonnenen Personalabbau im Strafvollzug fort. Intensive Drogenkontrollen fänden deshalb seltener statt…

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/08/25/dieter-lauinger-aus-ettlingenbaden-wuerttemberg-immer-noch-im-ministeramt-der-ramelow-regierung/

“In Thüringen ist der Anteil von Ausländern in Untersuchungshaft von 18 (2010) auf 32 Prozent (2016) angestiegen.” MDR

Über Jahre wurden Drogen in die Justizvollzugsanstalt Tonna geschmuggelt. Beteiligt daran waren offenbar Rocker, Mitglieder einer Knastgang und der armenischen Mafia. Der Umsatz erreichte Millionenhöhe.

Dazu sagt der justizpolitische Sprecher und parlamentarische Geschäftsführer der Thüringer AfD-Landtagsfraktion, Stefan Möller:

„Die Informationen diese Woche über das Drogenkartell in der Justizvollzugsanstalt Tonna sprechen wiedermal Bände über das reihenweise Versagen von Justizminister Lauinger. Er hat auf allen Ebenen versagt. Die AfD-Fraktion fordert seinen sofortigen Rücktritt, um weiteren Schaden vom Land abzuwenden.“

Quelle: AfD-Fraktion

„Der hochorganisierte und kriminelle Drogenschmuggel in die JVA Tonna muss durch die Behörden aufgeklärt werden“, sagt Oskar Helmerich, justizpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag.

Dass immer wieder Drogen und andere verbotene Gegenstände den Weg ins Gefängnis finden, ist nicht unmöglich, aber das Handeln des Justizministers muss sich daran ausrichten, es zu verhindern. Dass es in den Jahren 2011 bis 2015 in diesem Ausmaß geschehen ist, bedarf einer grundlegenden Aufklärung. Der Justizminister kann sich aber seiner eigenen Verantwortung nicht entziehen und die Schuld bei seinen Vorgängern suchen…

“Sprach- und Kulturbarriere bei arabischen Häftlingen

Im Moment liegt der Ausländeranteil in Thüringer Gefängnissen bei 11,7 Prozent. Das ist deutlich mehr als in der vergangenen Dekade, wo stets unter zehn Prozent Ausländeranteil einsaßen. Allerdings lag der Ausländeranteil in Haft im Jahr 2000 bei 13,3 Prozent und damit deutlich höher als jetzt.” MDR

http://www.mdr.de/thueringen/tonna-drogenschmuggel-gefaengnis-100.html

http://www.mdr.de/thueringen/drogen-anklage-jva-tonna-100.html

Sprachbarriere macht Gefängnisangebote schwierig

Die JVA-Beamten versuchen, mit Sprachcomputern und Schildern zu kommunizieren. Dazu gab es Schulungen, etwa zum Islam. Dass das Thüringer Justizvollzugsgesetzbuch nicht zwischen Deutschen und Ausländern unterscheidet, bleibt für Jörg Bursian ein Hauptproblem. Die Gefängnisse könnten die gesetzlichen Ansprüche der Häftlinge nicht einhalten: “Manche Sachen sind nach unserer Sicht eigentlich gar nicht möglich. Zum Beispiel sind Psychotherapie oder Sozialtherapie in der Regel aufgrund der Sprachprobleme nicht durchführbar.” MDR

https://www.berliner-kurier.de/news/panorama/knast-affaere-mit-haeftling-aus-gang–saat-des-boesen—-jva-mitarbeiterin-freigestellt-23482464

Inzwischen wissen soviele Thüringer längst Bescheid über bestimmte Politikziele und Politikresultate, daß sich gravierende Fakten nicht länger verheimlichen lassen. Wollen Mainstreammedien nicht noch weiter an Glaubwürdigkeit(und damit Zuschauer oder Käufer)  verlieren, müssen sie wenigstens einen kleinen Teil der ganzen Wahrheit zeigen. Seit Jahren ist in Thüringen bestens bekannt, daß Dealer ungestört Drogen in und an Schulen verkaufen, wie sogar mit Alibi-“Drogenprävention” befaßte staatliche Mitarbeiter zugeben:

Exakt – Die Story | MDR FERNSEHEN | 08.11.2017 | 20:45 Uhr

Drogen, Gewalt und Mafia – die Organisierte Kriminalität im Knast

 

“Exakt – Die Story” hat Schwerverbrecher interviewt, Justizbedienstete getroffen, die Verantwortlichen und Kriminologen befragt und Ermittlungsakten ausgewertet. Fazit: Wer draußen das Sagen hat, hat es auch im Knast. Es wird gefährlicher in Thüringer Gefängnissen. Ein Film über die geheime Welt der Organisierten Kriminalität hinter Gittern.

Hinter Gittern laufen die krummen Geschäfte oft weiter…Bildrechte: dpa

Hinter Gittern geht es um die gleichen Geschäfte wie davor: um Drogen, Handys, Geld und Macht. Verurteilte Straftäter – die Gangs und Bosse – ziehen auch dort ihre Fäden. Und im Gefängnis laufen die Geschäfte sogar noch besser als draußen. Dealer und Strippenzieher lassen sich das Risiko des Schmuggelns fürstlich bezahlen. Dank der staatlichen Sanktionen sind enorme Gewinne zu erzielen.

Für den Erziehungsgedanken in der Haftanstalt fehlt es an Personal.

Die Macht der Knastbosse reicht auch nach draußen. Dort kontrollieren sie Schmuggelnetzwerke, Geldströme und Helfershelfer, die ihnen loyal zur Seite stehen – aus Angst. Denn auch Vergeltungsaktionen werden aus dem Knast angeordnet und draußen umgesetzt. So mancher Justizvollzugsanstalt-Bedienstete schaut weg, einige helfen sogar.

So entstehen ungestört Hierarchien. Gangs formieren sich. Oft auch über die Haftzeit hinaus. Wie bei der “Saat des Bösen” (SDB) – gegründet in einer Thüringer Jugendstrafanstalt. Mittlerweile wächst SDB immer weiter und verknüpft sich enger mit kriminellen Rockergangs. Eine Erfolgsgeschichte – und: eine hochkriminelle, gewaltbereite Verbindung.

 

“Inzwischen wird gegen rund 20 Beschuldigte ermittelt. Doch damit dürfte das Drogengeschäft in Thüringer Gefängnissen nicht vorbei sein. Denn es gibt viel Geld zu verdienen.” MDR zu den Zielen des Anschlusses von 1990

“Nach der Zerschlagung des Drogenrings haben sich nach MDR THÜRINGEN-Recherchen inzwischen neue Dealerstrukturen gebildet, die für den Nachschub sorgen.”

Politisch verantwortliche Autoritäten Thüringens weiter auf freiem Fuß.

MDR-Konsumenten – Kommentare weisen auf verantwortliche Politiker, auf die Große Koalition in Berlin:

Schon wieder der Justizbereich. Bestimmt kommt jetzt irgendwer daher und sagt, dass das die Presse schuld sei, dass ständig Verfehlungen aus diesem Bereich als Licht kommen …
Wer trägt denn eigentlich hierfür die politische Verantwortung?!
Der Justizvollzug ist Sache des Landes – damit hat die Merkel nichts zu tun. Da ist … wie heißt noch mal unser Justizminister?

Dieser ganze Staat entwickelt sich zunehmend zur”Bananenrepublick “! Und wer will uns suggerieren sie hätten alles im Griff, Merkel u. CO, lächerlich!

Und dann wundert man sich, wenn Asylsuchende sich gern verhaften und einsperren lassen.
Ist doch alles gut dort. Viel besser als wieder zurück in die Heimat.

“Mit durchschnittlich nur 750 Straftaten pro 100000 Einwohnern und Jahr gehörte die DDR zu den sichersten Ländern der Welt.” Thüringen 2016: 6875 Straftaten pro 100000 Einwohner, laut amtlicher Statistik. “Im Jahr 2016 wurden in Berlin 16.161 Straftaten pro 100.000 Einwohner registriert.” Direkt bzw. indirekt politisch Verantwortliche weiter auf freiem Fuß, straffrei.

Wegen der strengen Zensurbestimmungen dürfen auch Ost-Medienfunktionäre bei Berichten über aktuelle Kriminalität keinerlei Vergleiche zur Kriminalitätslage vor 1990 in der DDR ziehen. Genauso streng verboten ist, den Thüringer Steuerzahlern mitzuteilen, wie hoch die Kosten der Gewalt-und Kriminalitätsförderung sind, wieviele Millionen, Milliarden daher u.a. für soziale Zwecke, für Schulen, Krankenhäuser, alte Menschen fehlen. In welchen Medien entsprechende Verbote gelten, hat man per Google-Suche rasch heraus.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/07/24/polizei-setzt-in-sondershausen-zwei-mal-pfefferspray-ein-ta-24-7-2017-thueringer-autoritaeten-verzeichnen-fast-taeglich-neue-grosse-erfolge-bei-gewalt-und-kriminalitaetsfoerderung-nach-1990-p/

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/04/18/kyffhaeuserkreisthueringen-und-schaffung-kriminalitaetsfreundlicher-bedingungen-nach-1990-neue-resultate-2017kriminalitaets-und-schutzpolizei-bilden-im-landkreis-eine-arbeitsgruppe-und-kaempfen/

SPDWirkönnendas17

Bodo Ramelow/LINKE und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner SPD und GRÜNE. Wer in Deutschland stockreaktionär ist – und wer nicht:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

Afghanen gehen in Sondershausen mit Kantholz auf Armenier los/Thüringer Allgemeine,Nov. 2017

Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern vor einem Einkaufszentrum in Sondershausen ist ein Mann verletzt worden. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

07. November 2017 / 13:32 Uhr

FrankHenkelCDUVerrohteTS

Frank Henkel/CDU – Berliner Tagesspiegel. Ausriß.

 

Die verheimlichten Ziele des Anschlusses von 1990 – Beispiel Ostberlin:

“BERLIN-ALEXANDERPLATZ

Dieser Ort zieht Gesetzlose an wie ein Magnet 

Die sieben Hektar rund um den Fernsehturm gehören zu den gefährlichsten Orten Berlins.” BILD, Nov. 2017

Aydan Özoguz(SPD) blamiert sich in Heiligenstadt 2017. Wie heutzutage Propagandaauftritte von Staats-und Parteifunktionären produziert werden. Die gleichgeschaltete Berichterstattung über den Özoguz-“Besuch”. Politikziele, Politikresultate nach 1990…”Der Auftritt der Integrationsbeauftragten Özugus im Eichsfeld war eine gestellte und geschönte Veranstaltung, die mit der Wirklichkeit nichts zu tun hat. Die Anzahl der AfD-Wähler wird wohl gestiegen sein.” (MDR-Konsument) **

Sie ist zufrieden mit dem nicht ganz einfachen Besuch. Manche der Gäste haben nach der Diskussion dennoch ein ungutes Gefühl. Bewusst haben die Verantwortlichen die AfD nicht eingeladen, um ihr kein Podium zu geben. Und doch ist sie, wie so oft, auch an diesem Tag in Heiligenstadt immer anwesend. – Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/28771356 ©2017

Bevölkerung weiß nichts vom Özoguz-Besuch – Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/28771356 ©2017

Das politische Beben hat auch Thüringen nicht verschont, Lemme hat seinen Sitz im Bundestag verloren, die AfD ist in Thüringen nach der CDU nun mit über 22 Prozent der Stimmen die zweitstärkste Partei. – Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/28771356 ©2017

Diskussion, in der sich ansonsten alle recht einig sind – Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/28771356 ©2017

http://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Aydan-Oezoguz-zu-Gast-im-Eichsfeld-Mit-grossem-Engagement-wird-hier-viel-fuer-I-1318136004

“…im Alten Rathaus mit einer Podiumsdiskussion vor geladenen Gästen…” Welche in Heiligenstadt, im Eichsfeld starke Partei fehlte…

“Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung traf Kinder und Erwachsene und stellte sich der Diskussion.” Thüringer Allgemeine definiert neu, was “Diskussion” ist…

“…Nach der Kritik des AfD-Fraktionsvorsitzenden Alexander Gauland an der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoguz, hat die SPD-Politikerin nun das Eichsfeld besucht. Özoguz schaute sich bei ihrem Besuch in Heiligenstadt eine katholische Einrichtung an, in der unter anderem unbegleitete minderjährige Flüchtlinge betreut werden. Es gab einzelne Protestierer.

Im August hatte Gauland sie wegen ihrer Äußerungen zur deutschen Kultur kritisiert. Özuguz hatte gesagt, außer der Sprache sei in Deutschland keine spezielle Kultur identifizierbar. Gauland sagte daraufhin, die Deutsch-Türkin solle ins Eichsfeld einladen und ihr gezeigt werden, was spezifisch deutsche Kultur sei. Danach käme sie – so wörtlich – “nie wieder her, und wir werden sie dann auch, Gott sei Dank, in Anatolien entsorgen können”…MDR, 4.11. 2017

Zahlreiche deutsche Mainstream-Medien brachten gleichgeschaltet gleichlautende Berichte über den Özoguz-Heiligenstadt-Besuch, in denen durchweg sehr wichtige Fakten fehlten…

Wie Özoguz-Integration funktioniert – die SPD-Linie:

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/oekonom-h-w-sinn-eine-regierung-darf-sich-nicht-unter-hinweis-auf-humanitaere-gruende-ueber-recht-hinwegsetzen-a2260929.html
https://www.welt.de/politik/deutschland/article170324917/Sprachschwierigkeiten-schlimmste-soziale-Verhaeltnisse.html

“Özoguz rechtfertigt Reisen von Flüchtlingen in ihre Heimat”. WAZ “In Deutschland Schutz suchen und dann Reisen in die alte Heimat unternehmen?” “Der baden-württembergische Justizminister Guido Wolf (CDU) reagierte mit Unverständnis. „Wenn man mit dem Argument, in der Heimat politisch verfolgt zu werden, Asyl beantragt oder bereits erhalten hat, und sich zugleich entscheidet, dort Erholungsurlaub zu machen, ist das ein Widerspruch“, sagte Wolf.”

…Die Ausländerbehörden in Baden-Württemberg hätten 100 Flüchtlinge erfasst, die seit 2014 zum Teil mehrfach in ihre Heimatstaaten gereist seien und nach der Rückkehr ihren Schutzstatus als Asylbewerber behalten hätten, hieß es unter Berufung auf eine Erhebung des Landesinnenministeriums…

“Özoguz fordert Wahlrecht für Migranten ohne deutschen Pass”. Epoch Times

Polizei, Bundesregierung und Integration 2017 – die SPD-Linie:

https://www.journalistenwatch.com/2017/11/02/migranten-bei-der-polizei-der-feind-in-uniform/

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ausbilder-ueber-migranten-bei-der-polizei-sind-keine-kollegen-ist-der-feind-in-unseren-reihen-a2256594.html

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_82627038/polizei-skandal-cdu-will-aufklaerung-ueber-negative-entwicklungen-.html

https://www.welt.de/politik/deutschland/article170389831/Polizeischueler-soll-Kontakt-zu-kriminellen-Clans-haben.html

http://www.pi-news.net/goldstueck-sprengt-gold-bar-130-000-euro-schaden-bewaehrung/

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/berlin-unterwanderung-der-polizei-durch-migranten-clans-anonymer-brief-folgt-anonymer-audio-message-a2257764.html

PolizeiKriminelleBILD17

Ausriß. Deutschlands Staatsfernsehen soll die Bürger durch eine Flut von brutalen Kriminalfilmen an immer mehr (geförderte) Alltagsgewalt gewöhnen.

“Missstände an Berliner Polizei-Akademie haben politisches Nachspiel”. DIE WELT:

https://www.welt.de/politik/article170353685/Missstaende-an-Berliner-Polizei-Akademie-haben-politisches-Nachspiel.html

BILD zu Gewalt-und Kriminalitätsförderung durch Autoritäten:

“Unter US-Ermittlern gibt es den Begriff des „dirty cop“ – der schmutzige Polizist. Er steckt mit der Mafia unter einer Decke, nimmt Geld von Kriminellen, hilft Drogendealern und Zuhältern. Die organisierte Kriminalität in Polizeiuniform – in der Bundesrepublik eigentlich undenkbar.

Bis jetzt. An der Berliner Polizeiakademie sprechen Ausbilder von skandalösen Zuständen. Insider warnen vor Unterwanderung der Polizei durch kriminelle Großfamilien.”

http://www.pi-news.net/versinkt-die-deutsche-polizei-im-islam-sumpf/

 

Berlin, 3. November 2017. „Die Polizei darf nicht als Labor für Multikulti-Experimente missbraucht werden“, warnt der AfD-Bundestagsabgeordnete Martin Hess. „Sonst gerät irgendwann die staatliche Ordnung ins Wanken.“

Die verzweifelte Sprachnachricht eines Ausbilders an der Polizeiakademie in Berlin-Spandau war nur die Spitze des Eisbergs. Weitere Enthüllungen wecken schlimme Befürchtungen. Sieht so die Polizei von morgen aus? Gewalt, Disziplinlosigkeit, Frauenfeindlichkeit unter Polizeischülern türkischer oder arabischer Herkunft. Für den Bundestagsabgeordneten Martin Hess, der selbst Polizeibeamter ist und an einer Polizeihochschule gelehrt hat, sind diese Zustände das Ergebnis einer verfehlten Einstellungspolitik:

„Schon seit Jahren fordern die Regierungen der Bundesländer, es müssten mehr Polizisten mit Migrationshintergrund angeworben werden. Das Ergebnis: Die persönliche Qualifikation des Polizeischülers tritt in den Hintergrund. Und die unter Muslimen weit verbreitete Mentalität, die durch ein inakzeptables Verhältnis zu Gewalt und zu Freiheits- und Gleichheitsrechten der Frau geprägt ist, schleicht sich in den Polizeidienst ein. Genau dies beweisen die Missstände an der Polizeiakademie in Spandau. Aber die Polizei darf kein Labor für gesellschaftspolitische Experimente sein.“

Noch im Januar 2017 präsentierten die Medien das Berliner Modell als Vorbild für die gesamte Polizei. In der Hauptstadt hatte knapp ein Drittel der neu eingestellten Polizisten Migrationshintergrund. Wie kein anderes Bundesland war Berlin der Forderung der damaligen Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoguz, nachgekommen, mehr Migranten in den Sicherheitsbehörden zu beschäftigen. So sollte die interkulturelle Kompetenz der Polizei erhöht und ihre Akzeptanz bei muslimischen Straftätern gestärkt werden.

Dazu Martin Hess, AfD: „Jetzt zeigt sich die Realität hinter dem Wunschdenken der Politiker und Kampagnenmacher. Mehr Straftäter aus dem muslimischen Kulturkreis, das bedeutet keineswegs, dass wir auch mehr Polizisten aus diesen Kreisen benötigen. Im Gegenteil. Die Polizei ist eines der wichtigsten Organe der Staatsgewalt. Sie braucht Nachwuchs, der qualifiziert ist, integer und bereit, unserem Land zu dienen.“

Besonders die Anwerbung von Muslimen könnte sich als gefährlich erweisen. In Frankreich sind bereits Fälle von Islamisten bekannt geworden, die Armee, Polizei und Gendarmerie gezielt unterwandern wollten. Dass uns hierzulande ähnliche Zustände bevorstehen, zeigt ein anonymer Brief, aus dem das Wochenmagazin „Focus“ zitiert. Verfasst ist der Brief von einem Beamten des Landeskriminalamtes, die Echtheit sei aus Polizeikreisen bestätigt. Was im Brief steht, lässt erahnen, wie stark unsere staatliche Ordnung durch die Multikulti-Experimente bedroht ist. Die Berliner Polizei werde zunehmend von den Angehörigen arabischer Gangsterclans unterwandert. Wann ethnische Konflikte bei der Polizei in Gewalt ausarteten, sei nur eine Frage der Zeit. Dieser Islamisierung der Polizei müsse sofort ein Riegel vorgeschoben werden, warnt Martin Hess: „Sonst bewahrheitet sich, was der Polizeiausbilder mit drastischen Worten an die Wand malt. Dann hat der Staat den Feind in den eigenen Reihen.“

Quelle: afd.de

http://www.pi-news.net/akif-pirincci-modern-times/

 

ÖzoguzMDR17

Ausriß. Ruf nach SPD-Özoguz-Absetzung – wegen Heiligenstadt-Besuch noch lauter.

Was verdient Angela Merkel und ihre Staatsministerin Özoguz monatlich?  …Das “Amtsgehalt” von Merkel klettert damit inklusive “Ortszuschlag” in zwei Schritten von derzeit 17.992 Euro auf 18.820 Euro pro Monat.Für Merkels Kabinettsmitglieder gilt: Ein Bundesminister (verheiratet, “ohne berücksichtigungsfähige Kinder”, Ehegatte nicht im öffentlichen Dienst) erhält statt bisher 14.608 Euro nun 15.280 Euro…DER SPIEGEL 2017

Henryk M. Broder über die Deutschen:”Sie sind ein geduldiges, opferbereites, teilweise sogar blödes Volk, weil sie sich ausnehmen lassen.”

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt aus Friedrichsroda, in BILD, Dez. 2016 zu RotRotGrün in Berlin: “Ich wünsche der neuen Regierung mindestens genauso viel Erfolg, wie die Koalition in Thüringen ihn hat, wo es wirklich gut funktioniert.”

Sahra Wagenknecht:http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wagenknecht-will-kooperation-mit-spd-obwohl-sie-bis-heute-nicht-begriffen-haben-warum-ihr-die-waehler-weglaufen-a2260727.html

AfDSPDeinholenBILD17

“Kann die AfD die SPD einholen?” In der Ex-DDR, darunter in Heiligenstadt,  längst passiert. Ausriß BILD, 8.9. 2017.

 

–“Özoguz heiratete 2002 den späteren Hamburger Innensenator Michael Neumann (SPD). Gemeinsam haben sie ein Kind.[7] Im Januar 2017 gaben beide ihre Trennung bekannt.[8]” Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Aydan_%C3%96zo%C4%9Fuz

…Am 2. März 2010 ernannte die SPD-Bundestagsfraktion Özo?uz zur Integrationsbeauftragten der Fraktion.[10] Im März 2011 riet sie in dieser Funktion den deutschen Muslimen, die von Innenminister Hans-Peter Friedricheinberufene Deutsche Islamkonferenz zu boykottieren, weil Friedrich diese zu einer „Sicherheits-Partnerschaft“ mit dem Staat gegen Islamisten erklärt hatte. Der Boykottaufruf stieß auf Unverständnis und Kritik in Teilen der CDUund der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion.[11][12][13]

Der parlamentarische Staatssekretär der Finanzen Jens Spahn kritisierte, dass Özo?uz in ihrer Funktion zu oft Staatsgelder für Strukturen und Verbände ausgab, die auf Abschottung statt Integration setzen.[17]

Anfang November 2016 sprach sie sich gegen ein generelles Verbot von Kinderehen aus, da es junge Frauen im Einzelfall „ins soziale Abseits drängen“ könne: „Werden ihre Ehen aberkannt, verlieren sie unter anderem Unterhalts- und Erbansprüche, ihre Kinder wären unehelich, für viele würde das sogar eine Rückkehr in ihre Heimatländer unmöglich machen“. Diese Haltung stieß bei CDU und CSU auf Kritik.[18]

Im November 2016 forderte sie anlässlich des Verbotes der Gruppierung „Die wahre Religion“ die Sicherheitsbehörden dazu auf, mit „Augenmaß“ zu handeln, damit es nicht hieße, man würde willkürlich in Moscheen eindringen. Die wahre Religion nutzte die Koranverteilungskampagne in Deutschland um Interessierte zu radikalisieren und für die Terrororganisation Islamischer Staat (Organisation) (IS) zu werben. Von 140 Menschen ist bekannt, dass sie nach Teilnahme an Lies!-Aktionen nach Syrien oder in den Irak reisten um sich dem IS anzuschließen.[19] Kritik kam von der damaligen CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt, welche ihr „falsch verstandene Toleranz“ vorwarf, vom Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, sowie von CDU-Generalsekretär Peter Tauber. Dieser meinte, anstatt den Sicherheitsbehörden für ihre Arbeit dankbar zu sein, trete Özo?uz diesen noch „vors Schienbein“.[20] Özo?uz erklärte dazu, dass sie hohes Vertrauen in die Arbeit der Sicherheitsbehörden habe. Jeder erfolgreiche Schlag gegen radikale Salafisten sei wichtig und ein großer Erfolg im Kampf gegen religiösen Extremismus. Mit Razzien allein könne man aber die Radikalisierung junger Menschen nicht verhindern. Vielmehr sei dazu Präventionsarbeit erforderlich. Der Kampf gegen die Islamisten sei nur gemeinsam mit den Muslimen zu gewinnen.[21] Ein Kommentator wies darauf hin, dass das Einfordern von Augenmaß üblicherweise nicht zu heftigen Ausbrüchen führt und – auch wenn das Bundesinnenministerium die Frage der Verhältnismäßigkeit wohl geprüft habe – es anderen nicht verboten sei, nach ihr zu fragen.[22]

Im Februar 2017 stellte Özo?uz ein von einer 39-köpfigen Kommission unter ihrem Vorsitz im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung entwickeltes „Leitbild zur Einwanderung“ vor.[23] Ursprünglich hatte der Rat für Migration e.V. den Bundestag zur Erstellung eines solchen Leitbildes aufgefordert, dieser hatte jedoch nicht reagiert. In dem Papier wird unter anderem gefordert, Migration nicht als Bedrohung wahrzunehmen, sondern als politisch zu gestaltenden Prozess. Es beschreibt eine Gesellschaft, „die niemanden ausschließt und zum Wohle aller gestaltet werden kann“. Da persönliche und kollektive Identitäten sich immer wandelten, gebe es auch keine „für alle gültige deutsche Identität“ im Sinne einer sogenannten Leitkultur.[24] Sandra Stalinski (tagesschau.de) zufolge besteht das Konzept hauptsächlich aus Allgemeinplätzen; der Integrationsforscher Friedrich Heckmann beurteilte es als „wenig hilfreich“.[25] In dem Leitbild wird das kommunale Wahlrecht für Immigranten ohne deutsche Staatsbürgerschaft gefordert. Peter Beuth (CDU), Hans-Peter Uhl(CSU) und Frauke Petry (AfD) kritisierten insbesondere diesen Teil des Papiers, wobei Uhl den Vorschlag als verfassungswidrig bezeichnete.[26][27]

Im Mai 2017 äußerte Özo?uz, die Forderungen nach einer „deutschen Leitkultur“ seien verfehlt, da die Vorschläge, diesen Begriff inhaltlich zu füllen, „zum Klischee des Deutschsein“ verkämen. Dies sei auch nicht verwunderlich, da „eine spezifisch deutsche Kultur […], jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar“ sei. Vielmehr hätten unterschiedliche regionale Kulturen und Einwanderung die kulturelle Geschichte Deutschlands geprägt. Die Globalisierung sowie die Pluralisierung von Lebenswelten führten „zu einer weiteren Vervielfältigung von Vielfalt“, die zwar „auch anstrengend“ sei, zugleich aber „die Stärke unserer Nation als eine offene Gesellschaft“ ausmache. Die Beschwörung einer Leitkultur hingegen grenze aus statt Gemeinsamkeit zu schaffen. Als Gegenentwurf plädierte Özo?uz für die Verfassungsnormen des Grundgesetzes als Ordnungsrahmen des Zusammenlebens.[28] Zitat Wikipedia

https://dieunbestechlichen.com/2017/08/aydan-oezoguz-sinnbild-fuer-55-jahre-gescheiterte-integration/

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/integrationsbeauftragte-verweigert-auftrag/

ToilettenverstopftAusweiseNeuhaus15

 

Ausriß:”Bürgermeister von Neuhaus am Inn: Toiletten sind verstopft mit Ausweispapieren.” Gemäß offiziellen Denkvorschriften handelt es sich bei jenen , die mit Ausweispapieren sogar Klos verstopfen, ganz eindeutig um Flüchtlinge. Die Sprachregelung “Flüchtling” auch für Nicht-Flüchtlinge gilt per Zensurvorschrift für sämtliche Mainstream-Medien Deutschlands.

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Theorie und Praxis:

“…Wer über sichere Drittstaaten einreist, wird nicht als Asylberechtigter anerkannt. Beim “Flughafenverfahren” werden Asylentscheidungen gefällt, während derAusländer sich auf dem Flughafengelände aufhält.

Sichere Drittstaaten

Asylbewerber, die über einen sicheren Drittstaat einreisen, werden nicht als Asylberechtigte anerkannt. Für sie ordnet das Bundesamt die Abschiebung an: Sie werden in den Staat, über den sie eingereist sind, zurückgeführt. Diese Rückführung kann auch dann stattfinden, wenn ein Rechtsbehelf eingelegt wird. Als sichere Drittstaaten gelten die EU-Mitgliedstaaten sowie Norwegen und die Schweiz…”

Derzeit kommt ein beträchtlicher Teil der Asylforderer über das EU-Land Österreich nach Deutschland.

“Falsche Syrer” und der Umgang mit massiven Falschaussagen im straff gesteuerten deutschen Mainstream:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/16/falsche-syrer-grosse-zahl-von-fluechtlingen-macht-falsche-angaben-leipziger-volkszeitung-2015-medien-bestaetigen-legida-pegida-angaben-mit-entsprechender-verspaetung/

Deutsche Regierung, Bundesjustizministerium ermöglichen seit Jahren, daß Ausländer massenhaft ohne jegliche Ausweispapiere, Pässe etc. das deutsche Staatsgebiet betreten können. Wird die Paß-Kontrolle am Frankfurter Flughafen gemäß dieser Logik  ebenfalls abgeschafft?

 

BildzeitungOhnePaß16

“Acht von zehn Flüchtlingen kommen ohne Pass”, Bildzeitung 2016. Ausriß

INTEGRATION JUGENDLICHER ASYLBEWERBER:Berufsschulleiter schlägt Alarm/Gadebusch-Rehnaer Zeitung

vom 20. März 2017
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Sprachprobleme, mangelnde Unterstützung, strafbare Handlungen

Gut 18 Monate ist es her, dass am Berufsschulzentrum Nord in Wismar die ersten jugendlichen Asylbewerber begannen, die Schulbank zu drücken. Das Ziel: Integration durch Sprache und die Vorbereitung auf eine berufliche Zukunft im Landkreis Nordwestmecklenburg. SVZ-Redakteur Holger Glaner befragte Schulleiter Holger Stein nach dem aktuellen Stand.

Wie stellt sich die Vorbereitung auf das Berufsleben für jugendliche Asylbewerber am BSZ Nord zur Zeit dar?
Holger Stein: Sehr schwierig. Wie es jetzt aussieht, werden wir es nur selten schaffen, die Schüler bis zur Berufsreife zu bringen. Das größte Problem ist nach wie vor die Sprache. Zwar sollen die Jugendlichen nach dem ersten Schuljahr, in dem sie ausschließlich die deutsche Sprache erlernen, die Sprachprüfung der Stufe B1 ablegen. Doch das reicht bestenfalls für die Verständigung im Alltag. Für eine Berufsausbildung ist das nicht genug. Da müssen im modularen Unterricht ja beispielsweise technische Zusammenhänge erklärt, verstanden und wiedergegeben werden. Das schaffen die allerwenigsten. Deshalb müssen wir darüber nachdenken, wie wir diese Asylbewerber noch individueller fördern können, um sie in den beruflichen Weg zu integrieren.

Was schlagen Sie vor?
Wir versuchen massiv, den jungen Ausländern Praktikumsplätze in Unternehmen der Region zu vermitteln, damit sie sich ein Bild davon machen können, was von ihnen im Berufsleben erwartet wird. Stichwort Pünktlichkeit und Disziplin. Doch auch das gestaltet sich schwierig.

Warum?
Wir haben mehrere Betriebe, die junge Asylbewerber zu Praktika aufnehmen. Doch oftmals stimmt die Chemie zwischen beiden nicht. Werte wie Pünktlichkeit, Ordnung oder Disziplin werden von den jungen Leuten nicht eingehalten. Das verstehe ich nicht. Sie müssen sich doch nach unseren Gepflogenheiten und Lebensgewohnheiten richten.

Das klingt ganz schön hilflos.
Ja. Denn wir können nichts dagegen tun, haben keine entsprechenden Druckmittel. Aber irgendwann muss von irgendwoher der Druck kommen. Von uns als Schule, von den Betreuern der jugendlichen Asylbewerber, den Leitern ihrer Wohngemeinschaften, aber auch aus dem Bildungsministerium müssen gemeinsam diese Forderungen durchgesetzt werden.

Wo wollen Sie den Hebel ansetzen?
Beispielsweise brauchen wir unser Schulgesetz in einer übersetzten Fassung, die unsere ausländischen Schüler verstehen. Die Bundeszentrale für politische Bildung hat uns übersetzte Grundgesetze überlassen. Schön, aber das nützt uns gar nichts. Damit können wir nichts anfangen. Nur mit einem übersetzten Schulgesetz können wir ihnen verständlich machen, welche Ordnungsmaßnahmen greifen, wenn sie sich nicht nach den Schulnormen richten. Manche Asylbewerber haben 200 und mehr Fehlstunden. Und wir können kaum etwas dagegen tun. Allein schaffen wir das nicht, hier Ordnung hereinzubekommen. Wir brauchen mehr Unterstützung.

Konkret?
Wir brauchen hier dringend Übersetzer. Ich habe gar nicht gewusst, welche Sprachenvielfalt es gibt. Wir haben beispielsweise einen jungen Mann aus Eritrea, der spricht tigrinisch. Von dieser Sprache habe ich noch nie zuvor gehört. Darüber hinaus müssen Polizei, die Stadt Wismar, der Landkreis, das Jobcenter, die Agentur für Arbeit und wir als Berufsschulzentrum des Landkreises noch viel enger zusammenarbeiten.

Was hat die Polizei damit zu tun?
Zu den schwachen schulischen Leistungen kommen nun auch noch Disziplinschwierigkeiten dazu. So gibt es immer häufiger Auseinandersetzungen untereinander, meist aus religiösen oder pubertären Anlässen heraus. Dabei bleibt es nicht mehr nur bei der Androhung von Schlägen. Es war sogar schon die Polizei da, um jugendlichen Asylbewerbern Drogen abzunehmen. Ich habe gedacht, von so etwas sind wir weit entfernt, aber wir sind bereits mittendrin.

Erklären Sie die Integration dieser jungen Menschen in den beruflichen Alltag für gescheitert?
Nein. Aber im Jahr 2018 entlassen wir die nächsten drei Klassen. Wenn wir es nicht schaffen, diese Schüler auf Berufsniveau zu bringen, werden sie keine Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben.

Doch es gibt auch einige positive Beispiele. So sind einige Schüler an Gymnasien gewechselt, wieder andere wollen an Regionalschulen einen Schulabschluss erreichen. Zwei Asylbewerber haben nach einem erfolgreichen Praktikum sogar einen Lehrvertrag angeboten bekommen.


Die stellvertretende SPD-Parteivorsitzende Renate Schmidt und die “zehn nackten Neger”. “gab an wie zehn nackte Neger”. (Wie reagierte Özoguz?):

RenateSchmidtSPDnackteNeger99

 

Ausriß. DER SPIEGEL.

Morgenpost zur SPD-Özoguz-Linie: …Es ist nicht das erste Mal, dass Özoguz danebenliegt. Vor ein paar Wochen äußerte sie sich zu Kinderehen in Deutschland. Die Union forderte das komplette Verbot. Die Staatsministerin grätschte dazwischen: “Ein pauschales Verbot von Ehen von Minderjährigen ist zwar vielleicht gut gemeint, kann aber im Einzelfall junge Frauen ins soziale Abseits drängen.” CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer nannte das Verhalten des Staatsministerin “beschämend und absolut unwürdig”…

“Weg mit der Vergewaltigungskultur”:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/10/31/weg-mit-der-vergewaltigungskultursao-paulobrasilien-30-10-2015-in-laendern-wie-deutschland-wird-die-vergewaltigungskultur-gerade-eingefuehrt/

Pegida4MilliardenWilders15

 “4 Milliarden arme Menschen – haben die in Deutschland alle Platz? Kundgebungsplakat am 13.4. 2015. Aus Sicht der Politschauspieler und des Mainstreams haben die genannten “4 Milliarden armen Menschen” bequem in Deutschland Platz und sollten ruhig alle  bald kommen. 

 

Welt-Überbevölkerung und “Ausweg” Migration:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/03/welt-ueberbevoelkerung-wachsende-soziale-probleme-und-spannungen-ausweg-migration-warum-immer-mehr-afrikaner-hohe-summen-fuer-transportueberfahrt-nach-europa-bezahlen-neue-uno-bevoelkerungsprog/

Uwe Steimle, Schauspieler und Kabarettist,  stimmt im MDR-Riverboat das bekannte DDR-Lied “Kleine weiße Friedenstaube” an(Ende Oktober 2015)

Steimle sächselt witzig:”Hedge Fonds, müßte ich nicht arbeiten gehen”.

“Und im Endeffekt gehts doch nur darum, damit die da oben schön weiter ihr Geld verdienen…”

Zu Befehlsempfängerin Merkel: “fühle ich, daß die erpreßbar…in Washington.. und dann steht sie da und holt die Instruktionen… und natürlich wird die amerikanische Politik durchgesetzt…und die Leute kapieren, daß sie mehr oder weniger verarscht werden…Merkel und Steinmeier, die ham ja mit uns nichts zu tun…Der Kapitalismus siecht…Manchmal habe ich den Eindruck, wir leben in der Demokratie, und da halten wir lieber den Mund…”

Schulzpeinlich17

Ausriß. BILD über gängige neoliberale Politschauspielerei, den peinlichen Politzirkus der Bananenrepublik.

“Die Einwanderungspolitik folgt falschen Maßstäben(Deutschlandradio 2009)

Von Wolfgang Herles

Drei Millionen schlecht integrierter Türken in Deutschland belasten Sozialstaat und Schulen und schüren Ressentiments. Aber nehmen wir zum Vergleich die Vietnamesen. Sie sind so leistungsstark wie keine andere Einwanderergruppe.

Die Hälfte aller jungen Vietnamesen schafft den Sprung aufs Gymnasium. Im Vergleich: Nur 14 Prozent der Türkischstämmigen gelingt dies. 

Im Osten gibt es übrigens mehr Vietnamesen als Türken. Ihre Eltern sind als sogenannte Vertragsarbeiter ins Land gekommen, für die der Bankrott der DDR meist den Absturz in die Arbeitslosigkeit bedeutete. Und so sind die Vietnamesen in jeder Hinsicht ein erstaunlicher Beweis für die Irrtümer der deutschen Einwanderungspolitik.

Die miserable Integrationsfähigkeit der Türken, ihre Bildungsarmut wird gern mit ihrer sozialen Misere entschuldigt. Die Vietnamesen zeigen, dass dies keine Entschuldigung sein kann. Auch sie kamen einst aus bildungsfernen Schichten nach Deutschland.

Die älteren Vietnamesen sind auch nicht besser integriert als die meisten Türken, auch sie sprechen oft kaum deutsch und sind isoliert. Nicht wenige halten sich mit Imbissbuden über Wasser. Aber ihren Kindern geben sie etwas mit. Unbändigen Ehrgeiz und den festen Willen, es aus eigener Kraft zu schaffen. An vielen Gymnasien zählen Vietnamesen zu den Besten. “Die Leistungen vietnamesischer Schüler stehen in einem eklatanten Gegensatz zu dem Bild, das wir sonst von Kindern mit Migrationshintergrund haben”, sagt etwa die brandenburgische Ausländerbeauftragte… Aber vietnamesische Eltern geben alles für die Bildung ihrer Kinder, bezahlen häufig auch noch private Lehrer.

Warum das so ist? Die Religion mag eine Rolle spielen. Die vietnamesische Mentalität ist konfuzianisch geprägt. Vietnamesen zählen wie Chinesen und Koreaner auch in den USA zu den ehrgeizigsten und erfolgreichsten Einwanderungsgruppen. Ihr Wille zum Aufstieg in einer fremden Gesellschaft ist stärker als die sozialen Hindernisse.

Eine kluge Einwanderungspolitik hätte längst Konsequenzen aus diesen Erkenntnissen gezogen. Die Deutschen machen aber nur die gescheiterte Integration der Türken zum Maßstab ihrer Politik…”

MDR-Medienkonsumenten:

“Diese Frau kann oder konnte also keine deutsche Kultur erkennen? Dann stellt sich die berechtigte Frage, ob diese Integrationsbeauftragte selber ausreichend integriert ist. Allem Anschein wohl nicht.

-

Nein, nein ist klar. Es gibt eigentlich nirgends Probleme mit Flüchtlingen. Die paar Messermorde, Terroranschläge, Körperverletzungen, und Morde in Bremen oder der Mord an einer 2 jährigen in Berlin , oder der 19 Jahre alten schwangeren Maria P. , die von ihrem Exfreund bei lebendigem Leib angezündet wurde und nun unhaltbare Zustände an der Polizeischule(!) mit den netten Jungs……alles Peanuts.

-

Sie sah sich eine Einrichtung an, in der unter anderem unbegleitete minderjährige Flüchtlinge betreut werden. Dafür kommt die Frau extra ins Eichsfeld? Interessant. Sie wollte offenbar ein Zeichen setzten. Nämlich dafür, dass sie für Deutsche ÜBERHAUPT NICHTS übrig hat.

-

Also: jenseits unserer Sprache kann die Dame Özoguz eine deutsche Kultur schlicht gar nicht erkennen! Wer sie im Eichsfeld nicht kennen sollte: sie ist türkischstämmig, wurde mit dem 22. Lebensjahr deutsche Staatsbürgerin und wurde im Kabinett Merkel 2013 Integrationsbeauftragte mit SPD-Parteibuch. Nun reist sie in deutschen Landen umher, um die deutsche Kultur zu finden. Wird sie nicht fündig, kann sie ihr Amt an den Nagel hängen. In was soll sie denn sonst ihre Schutzbefohlenen integrieren?”

Eine Dame Özoguz mit Migrationshintergrund, die die deutsche Kultur auf die deutsche Sprache reduziert ist schlichtweg katastrophal auf diesem Posten. Spätestens mit dieser Äußerung hat sich Özoguz für diese Funktion selbst disqualifiziert. Untragbar! Aber die SPD ist ja nun sowieso bald Geschichte in der Regierungspolitik. Selbst verschuldet.

-

Wem hilft dieser Besuch?
Außer “Fernsehfüller” und Werbung für Herrn Lemme kann ich keinen Nutzen erkennen.

-

“Sie folgt einer Einladung des Thüringer Bundestagsabgeordneten Steffen-Claudio Lemme (SPD) und anderer politischer Vertreter.” FOCUS

Ausriß.  “…Lemme hat seinen Sitz im Bundestag verloren…” Berliner Zeitung

Als Direktkandidat im Bundestagswahlkreis Eichsfeld – Nordhausen – Kyffhäuserkreis kam er mit 14,3 % der Stimmen auf den vierten Platz.[5] Wikipedia

SPDWirkönnendas17

Bodo Ramelow/LINKE und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner SPD und GRÜNE. Wer in Deutschland stockreaktionär ist – und wer nicht:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

FrankHenkelCDUVerrohteTS

Frank Henkel/CDU – Berliner Tagesspiegel. Ausriß.

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text
 Ausriß.
[image]
Ausriß.

Ellrich/Thüringen, die SPD, die Nazis:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/09/05/ellrichthueringen-die-bewegte-geschichte-kz-ddr-grenzort-fotoserie/

 HeiligenstadtBundestagswahl17

Ausriß – wie Heiligstadt 2017 wählte: Özoguz-Partei SPD nur an vierter Stelle, hinter CDU, AfD, LINKE…GRÜNE unter 5 Prozent.

“Merkel will den Osten weiterhin gezielt fördern”. Typische MDR-Propaganda-Überschrift – können MDR-Funktionäre Gedanken lesen?

bpb-Chef Thomas Krüger aus Buttstädt:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/11/01/kultureller-kolonialismus-uraltbekanntes-ueber-die-tatsaechlichen-ziele-des-anschlusses-von-1990-bundeszentralenchef-beklagt-kulturellen-kolonialismus-durch-westdeutsche/

 

 

DIE ZEIT 2017:

…Etwas ganz anderes ist es indessen, was Aydan Özoguz eigentlich geritten hat, als sie die deutsche Kultur auf die Sprache reduzierte. Ich kenne und schätze sie seit Jahrzehnten, aber da hat sie sich vertan. “Schlicht” mag die deutsche Kultur in der Tat nicht identifizierbar sein. Weniger schlicht – sagen wir: differenzierter und tiefschürfender – geht das schon. Viele große Geister haben sich an dem Thema abgearbeitet: Goethe und Schiller, Friedrich Nietzsche und Thomas Mann, Theodor Adorno und Karl Jaspers; zuletzt hat Dieter Borchmeyer im Frühjahr sein 1.055 Seiten dickes Werk Was ist deutsch? vorgelegt…

  Aydan Özoguz beschränkt sich nicht auf die Frage, ob es eine deutsche Leitkultur gibt, geben soll oder geben darf. Vielmehr stellt sie in Frage, dass es überhaupt eine deutsche Kultur jenseits der Sprache gibt. Selbstverständlich gibt es sie – wie ja auch, was nicht zu leugnen ist, eine französische, britische oder englische Nationalkultur jenseits der Sprachen existiert…

Kultur ist mehr als Sprache, mehr auch als politische Kultur, Verfassungspatriotismus also und Grundgesetztreue. Sie ist ein Mosaik aus der Literatur, der Musik, der Kunst und der Philosophie eines Landes, das seinen gesamten geistigen und ästhetischen Raum umfasst. Auch der Glaube prägt – und selbst jene, die keine Glaubenschristen mehr sind, ob sie dies wahrhaben wollen oder nicht, noch immer Kulturchristen – bis hin zum Vaterunser am Grab. Dazu kommt der Alltagsraum von Empfinden und Benehmen, vom Bauen und Wohnen, auch von Essen und Trinken. Tradition und Geschichte überformen dies alles. 

Im kollektiven Bewusstsein fügt es sich zusammen zur nationalen Identität. Wobei Ortega y Gasset völlig recht hatte, als er sagte: “Vier Fünftel unserer inneren Habe sind europäisches Gemeingut.” Für das rein Nationale bleiben da nur 20 Prozent.

… Identitäten wandeln sich. An diesem Wandlungsprozess haben auch die Zugewanderten Anteil. Das waren viele in unserer Geschichte. Carl Zuckmayer hat sie in “Des Teufels General” angeführt: “Da war ein römischer Feldhauptmann, ein schwarzer Kerl, braun wie ne reife Olive, der hat einem blonden Mädchen Latein beigebracht. Und dann kam ein jüdischer Gewürzhändler, ein griechischer Arzt, ein keltischer Legionär, ein Graubündner Landsknecht, ein schwedischer Reiter, ein Soldat Napoleons, ein desertierter Kosak, ein Schwarzwälder Flötzer, ein wandernder Müllerbursch vom Elsaß, ein dicker Schiffer aus Holland, ein Magyar, ein Pandur, ein Offizier aus Wien, ein französischer Schauspieler, ein böhmischer Musikant – das hat alles am Rhein gelebt, gerauft, gesoffen und gesungen und Kinder gezeugt.” 

Nietzsche hat es weniger poetisch ausgedrückt. Er schrieb, die Deutschen seien mehr als die anderen europäischen Völker “ein Volk der ungeheuerlichsten Mischung und Zusammenrührung von Rassen.” Das Mischungsverhältnis hat sich in dem deutschen Amalgam ständig verändert und es wird sich weiter verändern. Wie die meisten chemischen Amalgame ist es unumkehrbar.

… Zweierlei sollten die Deutschen ohne Migrationshintergrund einräumen. Erstens: Ebenso prägend wie die gemeinsame Nationalkultur sind unsere landsmannschaftlichen Regionalkulturen. Sanssouci und Neuschwanstein, Fachwerk und Reetdach, Leberkäse und Labskaus, Spätzle und Saumagen… DIE ZEIT

TiefenseeOld9

SPD-Lemme neben SPD-Tiefensee 2017.

Hamburgerin Angela Merkel/CDU in Apolda/Thüringen am 17.8. 2017. Im Vergleich zur Merkel-Apolda-Kundgebung von 2014 auffällig heftige Proteste. Sprechchöre auf der CDU-Kundgebung in der Gartenbauausstellung 2017: “Merkel, hau ab! Kriegstreiberin! Taliban zurück nach Afghanistan! Heuchlerin! Merkel muß weg! Lügnerin!” CDU-Bundeskanzlerin sichtlich irritiert. Saarland – die Schwesterparteien CDU und SPD wieder in der GroKo…http://www.hart-brasilientexte.de/2017/08/18/angela-merkel-in-apoldathueringen-am-17-8-2017-im-vergleich-zur-merkel-apolda-kundgebung-von-2014-auffaellig-heftige-proteste-sprechchoere-auf-der-kundgebung-in-der-gartenbauausstellung-2017-me/

Heiligenstadt im Thüringer Eichsfeld 2017. Fotoserie. **

Heilig4

Rechts Theodor-Storm-Museum und idyllischer Rosengarten.

Heilig5

Ausriß.

https://de.wikipedia.org/wiki/Heilbad_Heiligenstadt

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/05/26/priorat-sankt-wigberti-benediktinerkloster-in-werningshausenthueringen/

Heilig15

Heinrich Heine – getauft in Heiligenstadt/Thüringen.

Heilig16

Heilig6

DEFA-Film “Für die Liebe noch zu mager?” wurde in Heiligenstadt und Leinefelde gedreht:https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BCr_die_Liebe_noch_zu_mager%3F

 

Heilig34

Heilig7

Heilig9

Ist es noch das berühmte Gasthaus “Zum Mohren”?

http://eichsfeld.thueringer-allgemeine.de/web/eichsfeld/startseite/detail/-/specific/2017-ist-Theodor-Storm-Jahr-und-Heiligenstadt-feiert-1556174702

Heilig10

Der berühmte, historische “Eichsfelder Hof” – in Ramelow-Thüringen natürlich in voller Blüte, beste Adresse just in der Altstadt(?)

Heilig11

 

Heilig14

 

Heilig19

 

Heilig20

 

Heilig21

 

Heilig22

 

Heilig23

 

Heilig24

Ausriß.

Heilig25

 

Heilig26

 

Heilig27

 

Heilig28

Heiligenstadt/Thüringen – “Am Jüdischen Friedhof”.

Heilig29

 

Heilig30

 

Heilig31

 

Heilig32

 

Heilig33

 

Heilig35

 

Heilig36

 

Heilig37

Heilig12

 

Heilig13

 

Heilig17

 

Heilig18

Heilig8

 

Heilig38

Ausriß.

http://www.alemannia-judaica.de/heiligenstadt_thuer_synagoge.htm

Heilig39

 

Heilig40

Heilig41

http://www.alemannia-judaica.de/heiligenstadt_thuer_friedhof.htm

Heilig44

 

HalleReformation17

 

Halle/Saale, Marktkirche 2017:”Kann  ich aus der Reihe tanzen, wenn alle mitmachen? Reformation heißt, die Welt zu hinterfragen.”

“Ich wünsche mir für meine Kirche: Nie wieder einen Kirchentag mit einem amerikanischen Kriegsverbrecher.” Die evangelische Kirche Sankt Martin in Heiligenstadt/Thüringen 2017. Das Eichsfeld – eine Region mit sehr spezieller Mentalität, außergewöhnlichen soziokulturellen Faktoren. **

http://www.st-martin-heiligenstadt.de/

Heilig1

August 2017, Kirche Sankt Martin in Heiligenstadt: “Ich wünsche mir für meine Kirche: Nie wieder einen Kirchentag mit einem amerikanischen Kriegsverbrecher.” Zahlreiche Zettel dieser Art angebracht unübersehbar gleich am Eingang der Kirche. Gibt es andere evangelische Kirchen in Deutschland, die Systemkritik dieser Art zulassen? 

“Am 3. Oktober haben wir den 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands gefeiert. Ist es nicht großartig, wo wir heute, 25 Jahre später, stehen?” Merkel-Neujahrsansprache 2015

Kirchentag-Sponsor Volkswagen-Konzern, Barack Obama – die Amtszeit, die Werte der EKD:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/29/barack-obama-die-amtszeit/

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/07/20/cia-und-hilfe-fuer-syrische-terroristen-laut-washington-post-wird-sie-gestoppt-the-program-was-a-central-plank-of-a-policy-begun-by-the-obama-administration-in-2013-to-put-pressure-on-assad-to-st/

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/01/23/der-nato-krieg-gegen-syrien-die-geheimoperationen-20162017/
In Heiligenstadt auffällig viele Andersdenkende, die ohne Umschweife zugereisten Ortsfremden teils sehr detailliert die Probleme von Stadt und Region erläutern, klar und deutlich viele Bewertungen formulieren – ob zur Problematik des Anschlusses von 1990 oder zu den Auswirkungen von Migranten auf öffentliche Sicherheit, Tourismus und  Kurbetrieb:”Die Wessis haben uns hier alles zerstört nach der Wende.” Scharf kritisiert wird zudem von einheimischen Geschäftsleuten, wie u.a. die Thüringer Landesregierung zuläßt, daß in Heiligenstadt immer mehr traditionelle Hotels, Restaurants etc.schließen, eine überfällige Förderung der durch den Anschluß stark gebeutelten Eichsfeld-Region unterbleibe.

Heilig2

Heiligenstadt: “Ich wünsche mir für meine Kirche: Toleranz! Zukunft! Das Kirche nie Soldaten begleitet und Kriege begründet. Nicht im Namen `meiner Kirche” und nicht im Namen irgendeiner Religion dieser Welt.”

“Andreas-Christian Tübler aus Hamburg

Wie ein Militärpfarrer Soldaten in Kabul betreut”. Evangelische Zeitung

AfghanistanVerabschiedung2

Ostdeutsche Einheit vor Abflug nach Afghanistan.Kosten für den Steuerzahler wurden nicht genannt.

AfghanistanVerabschiedung3

 

“Jeder dritte deutsche Gefallene in Afghanistan aus den neuen Ländern.” Thüringer Allgemeine, Juni 2012

“Ich kann mir Fernsehsendungen über Afghanistan gar nicht anschauen”, sagt eine Frau, deren Sohn gerade Deutschlands Freiheit am Hindukusch verteidigt. Thüringer Allgemeine, 2012

“Die Bundeswehr, ursprünglich in Nordafghanistan stationiert, um dort den Rechtsstaat aufbauen zu helfen, droht sich zum Aufbauhelfer der organisierten Kriminalität zu entwickeln.”

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/07/30/panzer-rollen-kuenftig-nach-artern-westdeutsche-thueringer-allgemeinefunke-medienkonzern-essen-nordrhein-westfalen-informiert-nicht-darueber-was-dies-die-steuerzahler-kostet-darunter-der-tr/

AfghanistanVerabschiedung5

 

“Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat das Engagement von Bundeskanzlerin Angela Merkel gewürdigt, die Welt aus christlicher Perspektive mitzugestalten.”

AfghanistanVerabschiedung6

Keine Merkel-Positionierung in Heidenau 2015 zur Fragwürdigkeit des Afghanistan-Einsatzes, der zu keinem Stopp des Asylbewerberstroms aus Afghanistan geführt hat…”Warum waren wir denn dann dort?” (Aufgebrachte Bürger in Heidenau)

Bürger weisen auf die Fragwürdigkeit des Afghanistan-Einsatzes u.a. der Bundeswehr. “Unsere Bundeswehr ist mit dem Mandat des Bundestages nach Afghanistan gezogen…Zirka 60 tote Soldaten…Jetzt sitzt der Afghane hier in dem Lager und sagt, ich mußte dort abhauen, weil ich verfolgt bin. Warum waren wir denn dann dort? Warum haben wir dort Millionen reingesteckt? Der Afghane sitzt jetzt hier – und wir haben unser Geld und unsere Leute dort hingeschafft…Es ist eine Politik im Interesse derjenigen, die schon sehr viel haben…die großen Konzerne, unsoweiter und so fort…Kennen sie den Scholl-Latour, ein ganz gebildeter Mann…Der hat gesagt – das Versagen des Westens in der arabischen Welt…Die Schleuser sagen, schmeißt die Pässe weg…Wir müssen erstmal unsere Grenzen kontrollieren, da fängts an, das machen andere Staaten auch…Wer nur Geld haben will, der darf nicht zu uns kommen…Es wird natürlich nicht gesendet – sie senden nur was ihnen gefällt”(an Reporter und Kameramann gerichtet)

 

AfghanistanVerabschiedung7

 

TrumpObamaIs16

Ausriß – Präsidentschaftskandidat Donald Trump übernimmt uralte Erkenntnisse zur massiven westlichen IS-Aufbauhilfe in den Wahlkampf. “Trump nennt Obama den Gründer von ISIS”. Welche hochrangigen deutschen Politmarionetten zur Terroristenunterstützung typischerweise schwiegen – laut Google-Suche rasch zu finden. 

Ohne die massive USA-NATO-Unterstützung für Islamisten gäbe es das IS-und Taliban-Problem überhaupt nicht. “Deutschland half Islamisten in Afghanistan…Damit wurde der Islamismus massiv gefördert.”(N24) Islamisten werden sogar massiv nach Deutschland importiert.

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/08/12/afghanistan-2016-deutsches-staatsfernsehen-was-alles-fehlt-ohne-die-massive-usa-nato-unterstuetzung-fuer-islamisten-gaebe-es-das-is-und-taliban-problem-ueberhaupt-nicht-deutschland-half/

“Märtyrerrenten”:http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/29165

Merkel-Kandidatur 2017, völkerrechtswidriger Irakkrieg, Syrienkrieg:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/21/angela-merkel-was-auftraggebenden-machteliten-westdeutschlands-sowie-der-nato-an-ihr-gefaellt/

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/07/23/der-volkswagen-konzern-und-die-enge-kooperation-mit-der-folterdiktatur-brasiliens-uraltbekanntes-im-juli-2017-sogar-von-der-ard/

“Die Merkel hat keine Ahnung.“… “Diese Dame ist ja wenig vom Charakter heimgesucht”, hatte Kohl im Jahr 2001 dem Ghostwriter seiner Memoiren, Heribert Schwan, anvertraut. Da könne man sich “nur bekreuzigen”. DIE ZEIT

Merkel-Kandidatur 2017, völkerrechtswidriger Irakkrieg, Syrienkrieg:

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/21/angela-merkel-was-auftraggebenden-machteliten-westdeutschlands-sowie-der-nato-an-ihr-gefaellt/

“Merkel muss weg!” Aufschrift auf T-Shirt eines Mannes auf Eichsfeld-Bahnhof, August 2017.

“DONNERSTAG, DER 17.08.2017 ab 17:00 Uhr Wahlkampfauftakt der CDU Thüringen mit Dr. Angela Merkel CDU – LV Thüringen Apolda”. Schwesterparteien CDU und SPD.

Heilig3

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/09/26/angela-merkel-cdu-abschluskundgebung-des-thuringer-wahlkampfs-2014-gruppe-um-klaus-dieter-bohm-geschaftsfuhrender-gesellschafter-der-toskanaworld-gmbhbad-sulza-protestiert-gegen-rusland-sank/

BundeswehrErfurt17

Staats-und Regierungspropaganda im Bahnhof von Erfurt/Thüringen, August 2017.

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/08/24/zivilschutz-2016-wie-die-kapitalistischen-deutschen-machteliten-das-land-auf-den-zweiten-weltkrieg-vorbereiteten-kalter-krieg-gegen-die-damalige-sowjetunion-aus-allen-rohren-andere-bekannte-schrit/

NATO-Krieg in Afghanistan:

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/08/03/boris-palmer-august-2017-im-mdr-die-leute-wollen-es-nicht-wahrhaben-dass-brasilien-gefaehrlicher-ist-als-afghanistan-mdr-moderator-darf-nicht-nachfragen-wieso-dann-brasilien-strategischer-pa/

Helmut Kohl(1930-2017):http://www.hart-brasilientexte.de/2017/07/02/helmut-kohl1930-2017/

Heilig42

HeiligStorm17

Evangelische Kirche Sankt Martin in Heiligenstadt, Theodor Storm.

“Die evangelische Gemeinde St. Martin

Die evangelische Gemeinde St. Martin in Heiligenstadt ist wie ein bunter Garten mit vielen verschiedenen Blumen, die manchmal geordnet und manchmal durcheinander wachsen. Wir sind ein interessanter Garten, der zwar beschrieben werden kann, der aber erst in persönlichen Begegnungen mit einzelnen Blumen und bei Besuchen der verschiedenen Beete unserer Veranstaltungen seine Lebendigkeit zeigt. Einige Blumen haben ihren Platz in der Mitte des Gartens gefunden, andere stehen eher am Rand. Zum Garten unserer Gemeinde gehören wir alle, egal, wie oft jemand den Weg zu Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen findet. Als ein typischer Garten des Eichsfelds sind uns die verlässlichen Gartenwege von guten Strukturen und unser Hauptbeet „Gottesdienst“ wichtig. Wir glauben, dass Gott für unseren Gemeindegarten und für jede einzelne Blume wie ein guter und kreativer Gärtner sorgt, auch wenn wir nicht jeden Handgriff von ihm verstehen.  Mit unseren Nachbargärten der drei katholischen Stadtgemeinden verbindet uns eine gute Freundschaft, die sich in gemeinsamen Aktionen und Treffen ausdrückt. Unser bunter Gemeindegarten hat bereits eine über 200järige Geschichte und wir sind gespannt, wie er sich in Zukunft entwickeln wird. Schauen Sie mit, wir freuen uns über jede neue Blume!”

HeiligenstadtGrenzgebiet17

Aufkleber in Heiligenstadt 2017.

https://www.youtube.com/watch?v=CLVSp0vu4t4

https://www.youtube.com/watch?v=HjeurwVQWAY

Deutscher Evangelischer Kirchentag 2017 – Berlin – Wittenberg. Die Sponsoren, darunter der Volkswagen-Konzern(Abgasskandal, braune Vergangenheit etc.) “Trotz Protesten. Volkswagen sponsert den Kirchentag. Der Evangelische Kirchentag kostet insgesamt 23 Millionen Euro. VW beteiligt sich an den Kosten, obwohl einzelne Pfarrer das mit dem mittelalterlichen Ablasshandel vergleichen.” FAZ 2017. Staats-und Regierungskirchen, Kapital & Politik…”Die Grünen-Spitzenkandidatin Göring-Eckardt hat einen neuen Partner, er ist Vizepräsident der EKD. Von ihrem Mann, einem pensionierten Pfarrer, lebt sie getrennt.” DIE WELT 2017

Kirchentag17MerkelObama

Ausriß.Der Kirchentag und das Kriegsverbrechen in Syrien – Resolutionen, Protesterklärungen, Protestkundgebungen, Lichterketten etc.?http://www.hart-brasilientexte.de/2017/05/25/kriegsverbrechen-im-irak-2017-kommt-jetzt-ein-orchestrierter-weltweit-aufschrei-wie-im-falle-des-angeblichen-giftgas-angriffs-das-pentagon-hat-die-versehentliche-toetung-von-mindestens-105-zivili/

Heilig43

“Gewidmet den Opfern jeglicher Gewalt.” Heiligenstadt, Eichsfeld.

Katar 2017 und die deutschen Schwesterparteien CDU und SPD, das Juni-London-Attentat. Neoliberale Machteliten und Terroristenunterstützung…Wie CDU-und SPD-Wähler ticken. Was deutsche Staatsmedien/Lügenmedien wegen der Zensurbestimmungen derzeit nicht vermelden dürfen. “Die Profiteure des Terrors”:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/06/06/katar-2017-und-die-deutschen-schwesterparteien-cdu-und-spd-neoliberale-machteliten-und-terroristenunterstuetzung/

https://www.kirchentag.de/mitwirken/unterstuetzen/als_partner.html

“Wir laden Sie ein: Werden Sie Partner des Deutschen Evangelischen Kirchentages.

In Zeiten großer Herausforderungen ist es wichtig, dass die tragenden Säulen unserer Gesellschaft eng zusammenarbeiten. Wir freuen uns, dass Sie ein Teil dieses gesellschaftlich bedeutenden Ereignisses werden. An vielen Stellen suchen wir die Partnerschaft mit Ihnen, denn ohne die beherzte Unterstützung der Wirtschaft sind Kirchentage nicht denkbar.

Wir freuen uns auf Sie und danken Ihnen!”

Das können wir Ihnen bieten

  • Titel und Logo: Partner des Deutschen Evangelischen Kirchentages
  • Titel und Kirchentags-Logo für Unternehmenskommunikation und Verlinkung nutzbar
  • Gemeinsame Pressekonferenzen
  • Banner und Fahnen an den Bühnen und Infotürmen des Kirchentages
  • Bühne trägt Ihren Namen
  • Nennung zu Beginn der Veranstaltungen
  • Anzeigen auf Tagungsmappe, Stadtplan, Liederbuch oder Programmheft
  • Persönliche Einladung zu herausgehobenen Veranstaltungen
  • Kartenkontingent
  • Stand auf dem Veranstaltungsgelände oder in der „Messe im Markt“
  • -

Das sagen Andere über uns

“Die Verpflichtung eines Großkonzerns gegenüber der Gesellschaft ist – besonders in wirtschaftlich guten Zeiten – das vorrangige Motiv für die Volkswagen AG, den Kirchentag zu unterstützen. Natürlich freuen wir uns auch, wenn Volkswagen bei den Kirchentagsbesuchenden mit diesem Treffen in positiver Erinnerung bleibt.“

Jan Wurps, Kirchenbeauftragter der Volkswagen AG

“Aus seiner umfangreichen Fahrzeugpalette stellt Volkswagen auch in diesem Jahr Fahrzeuge mit BlueMotion Technology zur Verfügung.” 2015

Wie die EKD tickt:https://www.rbb-online.de/politik/thema/2017/kirchentag-2017-berlin/beitraege/kosten-finanzierung-kirchentag.html

“Der Mann, der keine Angst hatte” – katholische Kirche in Brasilien:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/16/der-mann-der-keine-angst-hatte-brasiliens-wichtigster-katholischer-befreiungstheologe-frei-betto-dez-2016-ueber-den-verstorbenen-kardinal-erzbischof-paulo-evaristo-arns/

 

Kirchentag-Sponsor Volkswagen-Konzern, Scheiterhaufen-Kultur in Brasilien – Schweigen deutscher Politiker etc.: http://www.deutschlandradiokultur.de/moderne-scheiterhaufen-aus-autoreifen.1013.de.html?dram:article_id=167263

Kirchentag-Sponsor Volkswagen-Konzern, Joachim Gauck und die Menschenrechte in Brasilien – der handverlesene Troß von begleitenden Medienfunktionären und die strengen Zensurvorschriften:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/05/17/brasilien-historischer-besuch-des-deutschen-bundesprasidenten-joachim-gauck-im-tropenland-trotz-gravierender-menschenrechtslage-folter-todesschwadronen-gefangnis-horror-sklavenarbeit-etc-b/

Wie Barack Obama, offizieller Gast des Kirchentages 2017, den Tropenstaat Brasilien bewertet: “Brasilien ist eine beispielhafte Demokratie. Dieses Land ist nicht länger das Land der Zukunft – die Menschen in Brasilien sollten wissen, daß die Zukunft gekommen ist, sie ist hier, jetzt”.

Kirchentag-Sponsor Volkswagen-Konzern, Barack Obama – die Amtszeit, die Werte der EKD:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/29/barack-obama-die-amtszeit/

Brasilien – Daten, Statistiken:http://www.hart-brasilientexte.de/2011/09/20/brasilien-daten-statistiken-bewertungen-rankings/

ObamaBigBrother

Ausriß: “Big Brother Is Watching You.” “Protest in Hongkong gegen Spionage”.

MerkelBildUSAAbhör2015

Ausriß. Marionettenkontrolle heute.

Der NATO-Stellvertreterkrieg unter Obama in der Ukraine:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/05/05/ukraine-2014-die-manipulations-und-propagandamethoden-deutscher-medien-und-westlicher-politiker-deutsche-medienkonsumenten-weisen-auf-gangige-methoden-der-letzten-monate/

“Amerikas Politiker. Aus Prinzip verantwortungslos.” FAZ 2015:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/08/15/amerikas-politiker-aus-prinzip-verantwortungslos-faz-2015-die-usa-und-der-voelkerrechtswidrige-krieg-gegen-den-irak/

Obama-Kulturniveau,  Obama-Bildungswerte:

Brasiliens Medien stellen in Fotoserie lachenden Barack Obama auf Trauerfeier für Nelson Mandela groß heraus. Neoliberale Leitbilder, neoliberale soziokulturelle Verhaltensweisen, Politschauspieler, Scheinheiligkeit heute. Lachen Sie auch so auf Trauerfeiern? Was der EKD offenkundig gefiel…

obamalachtmandela13.jpg

Ausriß, Brasiliens größte Qualitätszeitung Folha de Sao Paulo. Auch die kubanische Öffentlichkeit reagiert auf derartige Respektlosigkeiten besonders sensibel, da Nelson Mandela u.a. stets die entscheidende Rolle Kubas bei der Zerschlagung des Apartheidregimes hervorhob – und die Rolle der USA bei der Stützung dieses Apartheidregimes. 

Slums/Favelas in  Brasilien – Hintergrundtexte:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/01/01/brasilien-das-gewalt-gesellschaftsmodell-und-die-wichtige-rolle-der-slumsfavelas-hintergrundtexte-warum-brasilien-strategischer-partner-der-merkel-gabriel-regierung-ist-von-der-deutschen-regieru

Kirchentag-Sponsor Volkswagen-Konzern, Brasilien- Fotoserie, das Gewalt-Gesellschaftsmodell – ein Thema des Kirchentages?http://www.hart-brasilientexte.de/2010/09/05/brasiliens-zeitungen-eine-fundgrube-fur-medieninteressierte-kommunikations-und-kulturenforscher/

Brasiliens nazistisch-antisemitisch orientierte Folterdiktatur liefert Waffen für Repression an Pinochet in Chile:  http://www.hart-brasilientexte.de/2012/07/14/brasiliens-nazistisch-antisemitisch-orientierte-militardiktatur-lieferte-waffen-fur-repression-in-chile-laut-jetzt-veroffentlichten-geheimdokumenten-abkommen-von-diktator-medici-mit-pinochet-geschlo/

Kirchentag-Sponsor Volkswagen-Konzern, Bespitzelung von Beschäftigen in multinationalen Unternehmen während der Diktatur:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/02/06/brasiliens-folterdiktatur-der-repressionsalltag-wie-multinationale-unternehmen-darunter-vw-namen-und-adressen-von-oppositionellen-regimekritischen-arbeitern-der-politischen-polizei-melden-mit/

Kirchentag-Sponsor Volkswagen-Konzern, Außenminister Guido Westerwelle(FDP) in Brasilien http://www.hart-brasilientexte.de/2013/12/26/guido-westerwelle-war-gestern-der-spiegel-westerwelle-in-brasilien-keinerlei-kritik-an-gravierenden-menschenrechtsverletzungensystematische-folter-todesschwadronen-liquidierung-von-menschen/

Kirchentag-Sponsor Volkswagen-Konzern, Angela Merkel – WM-Besuch 2014 in Brasilien: http://www.hart-brasilientexte.de/2014/06/16/deutsche-bundeskanzlerin-angela-merkel-reist-zur-wm-2014-nach-brasilien-trotz-gravierender-menschenrechtslage-bei-treffen-mit-staatschefin-dilma-rousseff-in-brasilia-waren-schwere-menschenrechtsve/

MerkelBrasilienZgubicSampaio2008

Ausriß, Radio Vatikan. “Die Stimme des Papstes und der Weltkirche”. “Brasilien: Kirchliche Menschenrechtler enttäuscht über Merkel”. Österreichischer Priester Günther Zgubic, Plinio Sampaio…

Österreichs katholischer Priester Günther Zgubic – unter den besten Kennern Brasiliens. Textsammlung:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/12/27/oesterreichs-katholischer-priester-guenther-zgubic-unter-den-besten-kennern-brasiliens/

Kirche in Brasilien – Hintergrundtexte:http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/05/brasilien-%E2%80%93-kirche-und-gesellschaft-sammelbandtexte/

Steinmeier-Menschenrechtspolitik und Gefängnisrebellionen in Brasilien, strategisches Partnerland:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/01/02/aus-brasilien-nichts-neues-gefaengnis-rebellion-zu-jahresbeginn-2017-mit-offiziell-60-toten-in-amazonas-millionenstadt-manaus-schauplatz-vieler-aehnlicher-gewaltausbrueche-warum-brasilien-strateg/

SPD-Steinmeier schweigt zu gravierender Menschenrechtslage Brasiliens:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/24/bundesausenminister-walter-steinmeierspd-2014-keinerlei-kritik-an-gravierender-menschenrechtslage-in-brasilien/

Kein Foto von Brandt und Geisel im Willy-Brandt Forum Unter den Linden, Berlin.   http://www.hart-brasilientexte.de/2013/11/19/brasiliens-folter-diktatur1964-1985-mit-wem-bundesausenminister-willy-brandt-damals-bilaterale-vertrage-unterzeichnet-das-massaker-an-stahlarbeitern-unter-gouverneur-jose-magalhaes-pinto/

Wie die brasilianische Militärdiktatur Frauen folterte:  http://www.hart-brasilientexte.de/2013/03/26/brasiliens-komplizierte-vergangenheitsbewaltigung-maria-amelia-de-almeida-teles-grauenhaft-gefolterte-regimegnerin-heute-mitglied-der-wahrheitskommission-des-teilstaats-sao-paulo-zur-aufklarung-der/

Bonner Parteistiftungen von CDU und SPD – und das Folterregime Brasiliens:  http://www.hart-brasilientexte.de/2014/01/01/brasiliens-militardiktatur-und-bonns-politische-stiftungen-unter-welchen-folterdiktatoren-sie-ins-tropenland-kamen-mit-dem-regime-kooperierten/

Deutsche Politmarionetten der Machteliten und stets gehätschelter VW-Konzern:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/24/was-vw-so-gut-an-nazi-kriegsverbrecher-und-judenmoerder-franz-stangl-gefiel-1959-in-brasilien-ausgerechnet-als-werkschutzchef-zur-niederhaltung-und-kontrolle-aufmuepfiger-politisch-engagierter-arbei/

Kirchentag-Sponsor Volkswagen-Konzern, VW und Politmarionetten:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/05/23/vw-abgas-betrug-von-welchen-politikern-regierungsmitgliedern-gedeckt-enormer-schaden-fuer-den-ruf-deutschlandsdeutsche-wertarbeit-auffallende-unterwuerfigkeit-von-politmarionetten-gegenuebe/

WinterkornRente171

Ausriß. Martin Luther und die Obrigkeit.

Systemkritiker, aber auch regierungsunabhängige Verkehrsexperten betonen in Diskussionen, die Merkel(CDU)-Gabriel(SPD)-Regierung begünstige permanent den umwelt-und klimaschädlichen Autoverkehr und benachteilige gezielt den umweltfreundlichen Personen-und Güterverkehr auf der Schiene. Dies zeige sich in jüngster Zeit u.a.  an der Einführung des Fernbussystems, der überlangen LKW(Giga-Liner), der absurden Preiserhöhungen im Zugverkehr, an Streckenstilllegungen und forciertem Autobahnbau. Die Regierung sei lediglich Marionette der Autokonzerne. Gleiches gelte u.a. im Falle der Rüstungs-und Windkraftkonzerne. Wenn die Regierung betone, sich für Umweltschutz einzusetzen, zeige die Faktenlage, daß es sich dabei nur um leeres Propaganda-Geschwätz handele. 

ICCT-Studie:Moderne Diesel-Pkw stoßen mehr Schadstoffe aus als Lastwagen

Selbst Dieselautos der neuen Abgasnorm sind schmutziger als Lastwagen oder Busse: Laut einer Studie stoßen sie doppelt so viele Stickoxide aus wie Nutzfahrzeuge. DIE Zeit 2017

WinterkornRente172

Ausriß.

https://www.pi-news.net/2017/04/laut-gedacht-32-afd-parteitag-wuetet-in-koeln/

HalleReformation17

 

Halle/Saale, Marktkirche 2017:”Kann  ich aus der Reihe tanzen, wenn alle mitmachen? Reformation heißt, die Welt zu hinterfragen.”

Politik, GRÜNE, Wirtschaft:

Auf Kirchendächern in Thüringen, anderen Bundesländern befinden sich Solaranlagen. Die Solarworld-Insolvenz schlägt hohe Wellen…

”Die Grünen-Spitzenkandidatin Göring-Eckardt hat einen neuen Partner, er ist Vizepräsident der EKD. Von ihrem Mann, einem pensionierten Pfarrer, lebt sie getrennt.” DIE WELT 2017

Die Spitzenkandidatin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, hat einen neuen Lebenspartner gefunden. Dabei handelt es sich um den Vizepräsidenten der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Thies Gundlach, wie die Politikerin der „Bild am Sonntag“ sagte: „Thies ist mein Lebenspartner.“

Göring-Eckardt, die bis 2013 Präses der EKD-Synode war, hat Gundlach über das gemeinsame kirchliche Engagement kennengelernt. DIE WELT

Warum die Grünen absacken(?): “Putin ist inzwischen innenpolitisch in einer solch katastrophalen Lage, dass er außenpolitisch immer härtere Gangarten einlegt. Das ist hochgefährlich.” Katrin Göring-Eckardt, Bundestags-Fraktionsvorsitzende der Anti-Umwelt-Partei DIE GRÜNEN.

CDU-Politiker für Ende des Erneuerbare-Energien-Gesetzes:

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/05/21/cdu-politiker-fuer-abschaffung-des-eeg-gesetzes-thueringer-allgemeine-20-5-2017-sie-fordern-die-hohe-subventionierung-auf-dem-gebiet-der-erneuerbaren-energien-schnell-zu-reduzieren-und-schr/

EEGHauptmannGruhnerCDU17

Ausriß, Thüringer Allgemeine, 20.5. 2017:”CDU-Politiker für Abschaffung des EEG-Gesetzes. Gruhner: Bürger von den hohen Kosten für erneuerbare Energien entlasten. Privilegierung von Windkraft im Baugesetz beenden.”

(Wer in Thüringen dem GRÜNEN mit die Taschen füllte – fragen nicht nur Systemkritiker…)

”Ungefähr hundert Millionen Euro sind über die Jahre in Ihre Privatkasse geflossen.” DER SPIEGEL 2017, GRÜNEN-Asbeck…

Die Solarworld-Insolvenz 2017

“Sonnenkönig”/GRÜNE, DER SPIEGEL, Mai 2017: “Sie reden dauernd von Subventionen, dabei ist Ihr Unternehmen das Kind eines der größten staatlichen Aufzuchtprogramme überhaupt, des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, kurz EEG. Und an dem haben Sie auch noch mitgewirkt.”

Asbeck: “Ich hab da nicht mitgewirkt, ich habe mich stark bemüht, dass sowas kommt…”

DER SPIEGEL:”Sie hätten mitgebastelt, hieß es in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung”…Ungefähr hundert Millionen Euro sind über die Jahre in Ihre Privatkasse geflossen.”

Über etwaige hohe Parteispenden von GRÜNEN-Asbeck an die GRÜNEN-Partei, über einen etwaigen Asbeck-GRÜNE-Parteispendenskandal ist nichts bekannt.

Was GRÜNE-Wähler gut finden…

 

http://www.wilfriedheck.de/

Katrin Dagmar Göring-Eckardt (geb. Eckardt; * 3. Mai 1966 in Friedrichroda) ist eine deutsche Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen. Von Oktober 2005 bis Oktober 2013 amtierte sie für die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen als Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Bei der Urwahl im November 2012 wählte die grüne Parteibasis sie – zusammen mit Jürgen Trittin – zur Spitzenkandidatin der Grünen für die Bundestagswahl 2013.[1]Seit Oktober 2013 ist sie neben Anton Hofreiter Vorsitzende der Bundestagsfraktion ihrer Partei,[2] ein Amt, das sie bereits von 2002 bis 2005 neben Krista Sager bekleidet hatte. Göring-Eckardt war von 2009 bis September 2013 Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und somit Mitglied im Rat der EKD.[3][4] Wikipedia

“ÜBER MICH

Thüringerin mit Herz und Plan, Politikerin, Mutter und Großmutter, Mitglied des Bundestags, Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Mitglied der Synode der EKD, begeisterte Tänzerin, Joggerin und Schalke-Fan, Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl 2017 – mit Offenheit und Optimismus will ich Demokratie gestalten und Freiheit bewahren.” (Göring-Eckardt-Website)

“Thüringen, das ist Heimat. In Friedrichroda, am Großen Inselberg, bin ich geboren. In Gotha aufgewachsen, da besaßen meine Eltern eine Tanzschule – damals in der DDR.”

ARD:

“Sie kommen aus Erfurt”: “Ich glaube nicht, daß Frau Merkel im Moment was falsch macht.”

Laut Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt wurde die Frauenkirche in Dresden von den Nazis zerstört. Die Politikerin sagte dies unwidersprochen im ARD-Morgenmagazin am 19.10. 2015 – was Bände spricht.

 

Wikipedia: Im Luftkrieg des Zweiten Weltkriegs wurde sie während der Luftangriffe auf Dresden in der Nacht vom 13. zum 14. Februar 1945 durch den in Dresden wütenden Feuersturm schwer beschädigt und stürzte am Morgen des 15. Februar ausgebrannt in sich zusammen.

Christiane Meier, ARD Berlin, stellt den von Katrin Göring-Eckardt behaupteten Unsinn über die Frauenkirche nicht richtig – warum nicht?

“…nachdem die Nazis sie zerstört haben” – anklicken:https://www.youtube.com/watch?v=e4wifOHAXLI

ARD-Video mit Katrin Göring-Eckardt anklicken:http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-125329.html

Abgeordnetenwatch:http://www.abgeordnetenwatch.de/katrin_goering_eckardt-778-78614–f445016.html

KatrinGöringEckardtARD15

Ausriß.

Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt aus Friedrichroda/Thüringen lobt Angela Merkel von der GRÜNEN-Schwesterpartei CDU(siehe große Koalition in Baden-Württemberg) in der ARD:“Ich glaube nicht, daß Frau Merkel im Moment was falsch macht.”

Merkel und der Irakkrieg – hat sich Katrin Göring-Eckardt zu Merkels Haltung positioniert?

Der völkerrechtswidrige Krieg gegen den Irak, rund 1,5 Millionen Tote, meist Zivilisten. Bis heute sind die Kriegsverbrecher und ihre politischen Drahtzieher nach wie vor nicht vor dem Kriegsverbrechertribunal in Den Haag – was ist da passiert? http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/16/ukraine-2014-und-nato-mobilmachung-an-ruslands-grenze-zeitdokument-merkel-verteidigt-irak-kriegfaz-rd15-millionen-kriegstote/

 

“Eine Bündnisgrüne im Umweltministerium: Anja Siegesmund leitet das Ressort seit eineinhalb Jahren. Sie findet, dass grüne Politik bereits sichtbar ist.” Thüringer Allgemeine, August 2016

ThüringenRamelowRegierungGehälter16

Ausriß Thüringer Allgemeine, 20.9. 2016. Was die Steuerzahler für die Gehälter der Berufspolitiker aufbringen müssen. Was der angeschlagene Justizminister Lauinger “verdient”.

Die Vorliebe der GRÜNEN für umstrittene Multimillionäre wie Solarworld-Asbeck, Ukraine-Oligarchin Timoschenko (“Russen abschlachten!”):

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/03/27/weiter-warten-auf-merkel-positionierung-zu-ihrer-freundin-timoschenko-bisher-nur-2-satze-armselig-oberflachliche-alibi-kritik-von-regierungssprecher-%E2%80%9Egewaltbilder-gewaltphantasien-liegen-we/

Oligarchen in der Ukraine. Wie die Grünen ticken…

TimoschenkoHarmsGrüne

Ausriß – die Idole der Grünen – rechtsextremistische Oligarchin Timoschenko(“Russen abschlachten”), grüne Abgeordnete Harms, Schulz.  Welche Werte die Grünen mit der zwielichtigen Multimillionärin Timoschenko  verbinden – was Ramelow/LINKE offenkundig gut gefällt…

Bodo Ramelow und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

RamelowKarikaturAfdTA417

Wallstreet online: In den vergangenen zehn Jahren hat Solarworld insgesamt mindestens 60 Millionen Euro Fördermittel erhalten (“WW”). Auf rund 49 Millionen Euro summierten sich dabei die öffentlichen Gelder, mit denen Forschungs- und Entwicklungsprojekte des Bonner Konzerns unterstützt wurden. Solarworld profitierte zuletzt vor allem von Mitteln aus der Förderinitiative „F&E für Photovoltaik“ der Bundesregierung. Zusätzlich erhielt Solarworld wohl einen Investitionszuschuss von 11,2 Millionen Euro für den Bau eines Werks im sächsischen Freiberg. Nun will der Freistaat das Geld zurückfordern, da die Voraussetzungen für die Förderung nicht mehr vorlägen.

Kräftige Unterstützung: Solarworld: Erst Millionen-Fördergelder, jetzt Insolvenz | wallstreet-online.de – Vollständiger Artikel unter:
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/9600998-kraeftige-unterstuetzung-solarworld-millionen-foerdergelder-insolvenz

Ausriß, Thüringer Allgemeine, 28.4. 2017.

Kirche und Windkraftkonzerne, die hochsubventionierte Windkraftbranche:

Was tut die evangelische Kirche Deutschlands, damit die Schöpfung bewahrt und Geschöpfe Gottes nicht durch Windkraftanlagen umkommen? Liegt der Kirche der Schutz von Uhus, Greifvögeln, Fledermäusen am Herzen – oder nicht, wird die Kirche entsprechend aktiv?

“Eine interessante Ergänzung zum Bezug von Ökostrom ist die Investition in Windkraftanlagen.”

http://www.kirchefuerklima.de/sites/default/files/Klimaschutzbroschuere_Nordkirche_Kurzfassung.pdf

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1086241

http://www.epd.de/landesdienst/landesdienst-ost/schwerpunktartikel/mitteldeutsche-kirche-will-%C3%B6kostromerzeugung-einste

Und was tut die deutsche katholische Kirche, damit Uhus, Greifvögel, Fledermäuse nicht an Windkraftwerken umkommen?  http://www.rp-online.de/niederrhein-nord/emmerich/nachrichten/kirche-gewinne-mit-windkraft-1.2706583

http://www.dekanat-lb.de/de/aktuelles/meldungen/2012_12_07-Windkraft.php

http://www.windwahn.de/index.php/oekodiktatur/kirche-als-oekodiktator

http://www.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/das-wort-zum-sonntag-kirche-und-energiewende/

http://www.dekanat-lb.de/de/aktuelles/meldungen/2012_12_07-Windkraft.php

EulenspiegelÖkoTod172

 

Ausriß Eulenspiegel 2017.

Wo die GRÜNEN rausflogen:

Wahljahr 2017 und wichtiges, brisantes Wahlkampfthema Windkraft/Energiewende-Bluff: Grüne(und “LINKE”) bekamen deshalb erstmals auch in westlichem Bundesland heftigen Denkzettel. Nach Mecklenburg-Vorpommern nun auch Rauswurf im Saarland:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/03/28/wahljahr-2017-und-wichtiges-wahlkampfthema-windkraftenergiewendebluff-grueneund-linke-bekamen-deshalb-erstmals-auch-in-westlichem-bundesland-entsprechenden-denkzettel-nach-mecklenburg-vorpomm/

ErfurtAntiWKADemo161

 

“Ihr seid alle gekauft” – Systemkritiker in Erfurt und die Politmarionetten von Konzernen.

Die Bewahrung der Schöpfung ist ein kirchlicher Begriff – indessen haben sich auch die deutschen Staats-und Regierungskirchen davon längst verabschiedet, indem sie u.a. Windkraftprojekte unterstützen, sich an diesen und der damit verbundenen Vernichtung von “Schöpfung” beteiligen. 

http://www.svz.de/lokales/zeitung-fuer-die-landeshauptstadt/himmlischer-strom-id5852756.html

“Die Landeskirche hält 49 Prozent am Windpark Kohlewaldstraße. Die Kirche will damit ihren Beitrag zum Erhalt der Schöpfung leisten.”SVZ

  …Die Nordkirche will bis 2050 „CO2-neutral“ sein. Als Vorreiter hat der Kirchenkreis Mecklenburg ein eigenes Energiewerk zusammen mit der WEMAG gegründet, um selbst auf Kirchenland Windenergie zu ernten. Doch Kirchengemeinden, die Land für Rotoren zur Verfügung stellen, sehen sich zunehmend heft iger Kritik gegenüber…Mv-Kirchenzeitung

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/09/17/weissenseethueringen-und-china-mondfest-2017/

Zwiebelmarkt in Weimar 2017 – wie Heldrunger Kreativität in der Goethe-Stadt wirkt. Fotoserie:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/10/14/zwiebelmarkt-in-weimar-2017-wie-heldrunger-kreativitaet-in-der-goethe-stadt-wirkt-fotoserie/

DDRMarkGoldTA17

Ausriß. …Offizielle Münze “1 Mark DDR” mit hochwertiger 24-Karat-Gold-Veredelung.” “Für Sie als Leser der Thüringer Allgemeinen”.(2017)

Wer mit Mörder und Falschaussagern ohne Skrupel durch Dresden demonstriert – und dafür von Medien, Staat, Regierung überschwengliches Lob bekommt:

“Der aus Eritrea stammende Flüchtling war am vergangenen Montagabend, während Pegida durch Dresden marschierte, durch Messerstiche getötet worden.” Tagesspiegel

Pegida-Gegner, darunter Staats-und Parteifunktionäre,  demonstrieren in Dresden ohne Skrupel sogar mit dem Khaled-Mörder und den Falschaussagern – was Bände über Wertvorstellungen spricht. Politiker treffen sich mit Mörder und Falschaussagern – stellen diesen keinerlei politisch unkorrekte Fragen:

KhaledRassismustötet

Ausriß. “Rassismus tötet immer wieder”. Wer mit dem Mörder demonstriert…

Der Fall Khaled – was Pegida-Gegner unter Kulturbereicherung verstehen:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/09/moslem-eritreer-ermordet-moslem-eritreer-2015-in-dresden-fall-khaled-wird-fuer-deutsche-steuerzahler-immer-teurer-prozessverlaengerung/

Eritreer, darunter der Mörder, bei Protestmarsch dabei:  “Die an der Spitze marschierenden Eritreer fragten immer wieder laut und eindringlich: „Who killed Khaled?“ (Wer hat Khaled umgebracht?). Außerdem riefen sie „Ich bin Khaled“, „No space for Racism“ (kein Platz für Rassismus) und „Walk together“ (gemeinsam laufen).” LVZ

HassanSalehBildzeitungDemoDresden15

Bildzeitung, Ausriß: “Zwei Tage nach dem Mord  an seinem Mitbewohner lief Hassan S.(vorn r.) bei einer Gedenk-Demo in der 1. Reihe.”

Das Profil der Gegendemonstranten.Besonders aussagekräftig ist eine Fotogalerie der westdeutschen Leipziger Volkszeitung – auf insgesamt 77 Bildern sind Khaled-Mörder und Falschaussager sehr häufig abgebildet: http://www.lvz-online.de/migranten-und-dresdner-erinnern-an-ermordeten-khaled-i/r-detailansicht-galerie-38793-1485262.html

JournalistenLügenmedien15

-Ausriß.”Journalisten der Lügen-Medien: Könnt Ihr, wollt Ihr oder dürft Ihr etwa nichts anders?”(Journalisten, die die Lügenmedien-Struktur seit Jahrzehnten kennen, würden wohl antworten:Alles trifft zu…)

http://www.hart-brasilientexte.de/2016/11/21/angela-merkel-was-auftraggebenden-machteliten-westdeutschlands-sowie-der-nato-an-ihr-gefaellt/

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 08. November 2017 um 09:44 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)