Zeitzeugen aus Oldisleben und Umgebung

Eisenach/Thüringen – 1. Mai 2018. Björn Höcke/AfD und Bodo Ramelow/LINKE sprechen zeitgleich auf Kundgebungen in der Stadt. 1. Mai – und gelungene Entpolitisierung durch Machteliten und ihre Politmarionetten. Die geringe Wahlbeteiligung bei Kommunalwahlen in Thüringen 2018. Ellwangen – und die forcierte Amerikanisierung Westdeutschlands.

Eisen2

Opel-Verkauf an PSA:”Wir haben von Anfang an auf die Risiken dieser Übernahme hingewiesen…Leider haben sich unsere Aussagen bewahrheitet…PSA wollte sich mit dieser Übernahme einen Kleinwagen-Konkurrenten vom Halse schaffen…Es ging dem französischen Konzern niemals um deutsche Standorte, um deutsche Arbeitsplätze…Denn bei PSA hat der französische Staat ein gewichtiges Wort mitzusprechen…Diese Alt-Gewerkschaftsvertreter sind schon seit Jahrzehnten mit den Arbeitgebern und den Konzernspitzen zu einer Pfründe-Gemeinschaft zusammengewachsen…Opel Deutschland, Opel Eisenach wird von PSA auf offener Bühne erpreßt…Man spielt europäische Arbeitnehmerinteressen gegeneinander aus…Wir müssen von der Rendite-Hörigkeit weg, wir müssen zu einer menschlichen Unternehmenskultur gelangen…Der Siegeszug des angelsächsischen Finanzkapitalismus hat die Welt nicht menschlicher gemacht – im Gegenteil!..Heute ist es so, daß der Mensch dem Geld dient…”

Die Höcke-Rede in Eisenach am 1. Mai 2018, anklicken: https://www.youtube.com/watch?v=Y1VAgaczkdA

Alice Weidel/AfD am 16.5. 2018 im Bundestag:https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=eG3TAvZvocI

DeutschlandTrend, Tagesschau:

“…Knapp zwei Drittel sind unzufrieden mit Arbeit der großen Koalition

63 Prozent der Deutschen finden, dass die schwarz-rote Koalition bislang keine gute Arbeit macht – sie sind weniger (46 Prozent) oder gar nicht (17 Prozent) zufrieden mit der Arbeit der GroKo. Damit ist das neu aufgelegte Bündnis deutlich schlechter gestartet als in die vergangene Legislaturperiode…”

ARDDeutschlandtrendMai18

Ausriß: CDU und CSU zusammen nur noch etwa doppelt so stark wie AfD, größte Oppositionspartei im deutschen Parlament.

Pegida, 7.5. 2018, Dresden:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=nH6jHWF5T5o

-

“Deutschland, ein Paradies für das Organisierte Verbrechen”. Berliner Tagesspiegel 2017.

“Leipziger Amtsgerichtspräsident entlarvt Kriminalstatistik 2017?:http://www.pi-news.net/2018/05/leipziger-amtsgerichtspraesident-entlarvt-kriminalstatistik-2017/

Wolting: „Sicherheit im öffentlichen Raum ist schlechter als je zuvor“. LVZ

http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Wolting-Sicherheit-im-oeffentlichen-Raum-ist-schlechter-als-je-zuvor


Die Arbeitnehmer-Organisation der AfD hat zeitgleich 300 Demonstranten mobilisiert. Sie versammelten sich auf einem Parkplatz in der Nähe des Stadtzentrums. Dabei kritisierte der Landesvorsitzende der AfD, Björn Höcke, den Autokonzern PSA und warf ihm vor, die Opel-Standorte beim Thema Lohnverzicht gegeneinander auszuspielen.” MDR, 1. Mai 2018

Eisen1

Vor rund 180 Menschen auf dem Marktplatz sagte der Linkenpolitiker, er kämpfe für Opel Eisenach und damit für die Region.” MDR, 1. Mai 2018

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/04/12/ramelowlinke-in-oldisleben-2018-der-ministerpraesident-von-thueringen-im-kommunalwahlkampf-endspurt-mit-antje-hochwind-landratskandidatin-des-kyffhaeuserkreises-spd-vizechefin-des-bundeslandes/

1. Mai 2016 in Zwickau/Sachsen mit Heiko Maas “Volksverräter, Volksverräter!”):

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/zwickau-rede-von-heiko-maas-erstickt-in-buh-und-volksverraeter-choeren-video-a1326229.html

“1. Mai Zwickau, Volk verjagt Heiko Maas”:https://www.youtube.com/watch?v=wtiqULqY6Yk

https://www.youtube.com/watch?v=qZiWFDDw5Yw

Heiko Maas:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/01/08/bundesjustizminister-heiko-maasspd-contra-sarrazin-was-fuer-ein-idiot-sarrazin-ist-wird-maas-jetzt-abgesetzt/

Auf dem Marktplatz von Eisenach – Stände von LINKE, Nahles-SPD, Grünen. Ramelow-Bündnispartner GroKo-Nahles SPD:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/04/22/andrea-nahles-neue-spd-parteichefin-2018-die-werte-der-schmidt-und-brandt-partei/

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ein-bescheuertes-land-a2415678.html?meistgelesen=1

Islamischer Staat in Thüringen – wer dies zuließ, förderte:

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2016/09/23/der-is-ist-in-thueringen-angekommen-bjoern-hoeckeafd-im-sept-2016-zu-stephan-kramer-chef-des-thueringer-verfassungsschutzesverfassungsschutz-warnt-vor-is-in-thueringen-hoecke-befuerworte/

Fall Ellwangen:

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/sie-sind-entlassen-dem-offenbarungseid-von-ellwangen-muss-der-ruecktritt-der-ganzen-regierung-folgen-a2417696.html?meistgelesen=1

BiermannAusländer1
“…dass Kriminelle, die bei uns um Asyl bitten und sich wie die Schweine benehmen, gezwungen werden, das Land zu verlassen.” Wolf Biermann 2017, DER SPIEGEL

HöckeMöllerEisen18

Bodo Ramelow/LINKE und die Wertvorstellungen seiner Koalitionspartner SPD und GRÜNE. Wer in Deutschland stockreaktionär ist – und wer nicht:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/12/05/bodo-ramelow-und-die-wertvorstellungen-seiner-spd-partner/

“In vielen Bundesländern hat die AfD die Sozialdemokraten weit überholt”. DIE WELT, 19.2. 2018. “Dramatisch ist die Lage für die Sozialdemokraten vor allem in Sachsen und Thüringen. Wäre am Sonntag Bundestagswahl, holte die AfD in Sachsen 13 Mandate, die SPD drei. In Thüringen käme die AfD auf sechs Sitze, die SPD auf zwei.” SPD-Amtsträger in Thüringen, Ramelow-Regierung längst ohne Legitimation – vorgezogene Neuwahlen überfällig. **

AFDSPDUmfragen2018WELT1

Ausriß DIE WELT, 19.2. 2018. Auch in Thüringen haben SPD-Amtsträger angesichts des gravierenden SPD-Bedeutungsverlusts längst ihre Legitimation verloren.http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/04/deutsche-groko-kontinuitaet-2018-schwesterparteien-cduspdcsu-machen-weiter-machteliten-und-politmarionetten-politschauspieler/

Nach wie vor dürfen Staatssender zu aktuellen politischen Problemen nur in extremen Ausnahmefällen die AfD als größte Oppositionspartei befragen. Dies wird von Medienkonsumenten, Wählern natürlich bemerkt.

TATerrorförderung16

Ausriß, Thüringer Allgemeine, 14.9. 2016.

RamelowEisen2

 

GysiAltmaier18

Ausriß. Gysi/LINKE – Altmaier/CDU.

RamelowEisen10

 

Stefan Möller hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

Ausländerkriminalität – so sieht sie aus, die ‘Integration’ – leider nur in die Kriminalitätsstatistik:

In Jena ist der Anteil von nichtdeutschen Tatverdächtigen an der Gewaltkriminalität von 17,4% im Jahr 2015 auf 43,4% im Jahre 2017 gestiegen.

In #Suhl (dort gibt’s eine Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber) lag der Anteil 2017 übrigens bei stolzen 38,6 %.

Anteil von Ausländern an der Gesamtbevölkerung von Thüringen: nur 4,1 %

Wenn also noch irgendwer behauptet, dass bestimmte Ausländer nicht krimineller wären als Deutsche, dann ist das gelogen.

Danke Merkel, danke Ramelow, danke CDU, SPD, Linke und Grüne! All das wäre kein Problem bei Grenzsicherung und effektiver Abschiebung.

(… und vielen Dank an Frau Rosin für die Kleine Anfrage, die das zutage gefördert hat :) )

EisenachMesser18

DIE LINKE und die Verzahnung mit der SPD, mit Steinmeier etc:

SteinmeierErfurt6

 

Ex-Geheimdienstkoordinator Steinmeier in Erfurt 2017:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/12/05/deutscher-bundespraesident-steinmeierspd-am-5-12-2017-in-erfurt/

EisenachSPDStand18

Eisenach, 1. Mai 2018, SPD-Stand bei Maikundgebung auf dem Marktplatz.

NATO-Stellvertreterkrieg in der Ukraine 2015 – das Asow-Bataillon mit  Hakenkreuzfahne und Hitlergruß. (Was auf der Krim nicht mehr möglich ist…)

AsowBataillon

Ausriß. n-tv:”Die von  der rechten Partei Swoboda bekannte Wolfsangel schmückt die Flagge des Asow-Bataillons.” Die Svoboda-Partei und das Asow-Bataillon kooperieren sehr eng, nehmen gemeinsam an Kundgebungen, Demonstrationen teil, wie Fotos und Medienberichte zeigen.

 Poroschenkos und Timoschenkos willige Vollstrecker. Ukrainisches Asow-Bataillon posiert mit Hakenkreuzfahne, NATO-Fahne – vergebliches Warten auf Positionierung von Merkel/Steinmeier/Gauck, von CDU, SPD, Grünen. Der gleichgeschaltete deutsche Mainstream schweigt ohnehin zur nazistisch-antisemitischen Ausrichtung von Marionetten-Streitkräften. 

Mit Adolf Hitler Silvester feiern – “Heil Hitler!” – das ukrainische Asow-Bataillon:

AsowHitlerNeujahr

Ausriß. Was auf der Krim nicht mehr möglich ist.

Hakenkreuze und SS-Runen an den Stahlhelmen, in die Haut eintätowiert:http://www.hart-brasilientexte.de/2014/09/30/ukraine-krieg-hakenkreuze-und-ss-runen-am-stahlhelm-des-asow-bataillons-von-poroschenko-was-bei-deutschlands-rechten-hervorragend-ankam-viel-unterstutzung-fur-die-kiewer-putschregierung-bewirkte/

Deutsche Steuergelder für ukrainische Nazis:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/03/11/deutsche-steuergelder-fuer-ukrainische-nazis-das-beruechtigte-asow-bataillon-mit-hakenkreuz-und-nato-fahne-dem-in-deutschland-verbotenen-ss-symbol-wolfsangel/

“Oh – das deutsche Fernsehen zeigt grade ukrainische Nazi-Soldaten mit SS-Runen und Hakenkreuz!…Nazis, die für eine gute Sache kämpfen…Wir nennen sie weiter Freiwilligenbataillone…Die Behauptung kommt in die erste Zeile, der Journalismus in den letzten Satz…TV-Kabarett “Die Anstalt”

“Putin offers Russian refuge to European Jews facing anti-Semitism”. Russia Today, Jan. 2016. Jude Yosi Damari Ostern 2015 vor Berliner Gerichtsgebäude sadistisch totgeschlagen…http://www.hart-brasilientexte.de/2016/01/21/putin-offers-russian-refuge-to-european-jews-facing-anti-semitism-russia-today-jan-2016/

Warum ausgerechnet Helmut Schmidt zu den SPD-Partei-Idolen zählt. Nazi-Offizier Schmidt und der Holocaust:http://www.hart-brasilientexte.de/2017/02/14/der-weg-in-den-holocaust-die-zeit-unterschlaegt-in-ihrer-publikation-von-2017-just-die-rolle-des-langjaehrigen-mitherausgebers-der-spd-ikone-helmut-schmidt-kein-einziges-kapitel-ist-schmidt-al/

 


http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/04/28/west-gegen-ost-im-kampf-um-gera-die-welt-28-4-2018-zur-stichwahl-zwischen-dem-geraer-laudenbachafd-und-ex-cdu-vonarb-aus-baden-wuerttemberg/

HöckeEisen3

 

“Europa und Afrika sind Opfer eines Kultur vernichtenden Raubtierkapitalismus, der nach dem Brandrodungsprinzip funktioniert. Dieser Raubtierkapitalismus muß an die Kette gelegt werden.” Björn Höcke 2016.

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/04/30/mike-mohring-thueringens-cdu-landesschef-2018-in-braunsroda/

Die Kreisverwaltung im Weimarer Land fühlt sich allein gelassen und fragt sich, weshalb gewalttätige Asylbewerber aus der Erstaufnahmeeinrichtung an die Kommunen verteilt werden.

Dazu sagt Stefan Möller, parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion:

„Der Umgang mit kriminellen Ausländern ist in Thüringen skandalös! Das Verhalten einiger Minister missachtet den Rechtsstaat. Die AfD-Fraktion warnt bereits seit Jahren vor solchen Zuständen. Das zeigt sich auch in unserer parlamentarischen Arbeit: Wir stellten den Antrag, sich auf Bundesebene für erleichterte Abschiebungen von Gewalttätern stark zu machen und diese bis dahin gesondert außerhalb von Ortschaften unterzubringen und zu überwachen. Der Antrag wurde abgelehnt: Von den Fraktionen der Regierungskoalition und von der CDU-Fraktion.“

Quelle: AfD-Landtagsfraktion

In deutschen Staats-und Mainstream-Medien gilt weiter die Zensurvorschrift, Nicht-Flüchtlinge als Flüchtlinge zu bezeichnen. Ellwangen und das Alibi-Geschwätz der Politmarionetten.

RamelowEisen3

Ramelow-Limousine(AUDI), Redner Ramelow – Eisenach, 1. Mai 2018.

 

BachmannEisen1

Lutz Bachmann/PEGIDA bei der AfD-Maikundgebung in Eisenach 2018.

“Das Phänomen Pegida wird sich wohl alsbald von selbst erledigt haben und von den Straßen verschwunden sein.” Früheres Qualitätsblatt Frankfurter Allgemeine Zeitung, 4.2. 2015

Die Medien der Bananenrepublik:

“Ist es nicht herrlich still geworden um Pegida, Legida und AfD in eben jenen Tagen, da Hunderttausende Muslime das Abendland bestürmen?” Hamburger Wochenblatt DIE ZEIT am 17. September 2015…

“Wilders Rede an einen politischen Kadaver. Geert Wilders hält in Dresden eine Rede, die Pegida nicht wiederbelebt.” Mainstream-Blatt FAZ

“Pegida schafft sich ab…Für die Montagsmärsche durch Dresden war es das wohl.”

 Hamburger Illustrierte Der Spiegel im Februar 2015.

RamelowEisen4

BachmannEisen3

 

“Pegida ist Geschichte… Es ist vorbei… Danke, Pegida, das war’s!…Viele Politiker werden jetzt zum Alltag übergehen, so als ob es den Protest nie gegeben hätte. Auch aus der Berichterstattung wird Pegida rasch verschwinden…” Hamburger Illustrierte DER SPIEGEL im Februar 2015.

PohlEisen18

Jürgen Pohl, Kundgebungsredner in Eisenach 2018, AfD-Bundestagsabgeordneter. Pohl-Rede, anklicken:https://www.youtube.com/watch?time_continue=4&v=LS7Hpch5WM4

“Wie sozial darf die AfD sein?” DIE WELT am 2. Mai 2018 über den Arbeitsrechtsexperten Jürgen Pohl, 54, und den AfD-Gesetzentwurf gegen befristete Beschäftigung. “Man kann allerdings nicht sagen, dass Pohl beim Arbeitsrecht nicht wisse, wovon er redet”.

…”Es gibt Leute, die schon seit Jahrzehnten ununterbrochen arbeiten, ohne jemals eine feste Stelle gehabt zu haben. Das nehmen wir nicht hin und wollen wir ändern,”, sagt der Thüringer AfD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Pohl…DIE WELT. “Der Jurist war mehr als 20 Jahre lang als Anwalt in Nordthüringen tätig…”

Der Thüringer AfD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Pohl in Ichstedt zur Lage in Syrien:

PohlSyrien181

Syrien-Experte Jürgen Pohl bezeichnete Äußerungen westlicher Politiker und Mainstreammedien über angebliche Chemiewaffenangriffe der syrischen Regierung auf die eigene Bevölkerung als absurde Lüge. Die deutsche Bevölkerung rief er auf, derartigen Behauptungen keinerlei Glauben zu schenken. Für solche Chemiewaffenangriffe fehlten wie in früheren Fällen jegliche Beweise. Die syrische Regierung habe keinerlei Interesse an einer Anheizung des Konflikts, konzentriere sich derzeit auf den Wiederaufbau des Landes, habe dabei die verschiedenen im Lande existierenden Religionsgruppen, auch die Katholiken, hinter sich. Pohl bezog sich u.a. auf seine jüngste Informationsreise nach Syrien, auf Arbeitsgespräche mit geistlichen Würdenträgern wie dem Erzbischof von Aleppo,  und Aktivisten der syrischen Kirchen, aber auch Regierungsmitgliedern, darunter dem Außenminister sowie der Ministerin für den Wiederaufbau. Die AfD als größte Oppositionspartei des deutschen Bundestags habe sich 2018 mit einer eigenen Delegation vor Ort in Syrien intensiv über die politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Situation informiert – von den anderen Parteien des Bundestages und vor allem von der Bundesregierung fehlten derartige Initiativen, fehle jeglicher politische Wille zu Verhandlungsschritten für eine Entschärfung des Konflikts und zu einer Wiederaufnahme normaler konstruktiver Beziehungen zu Syrien. Der aus Thüringen stammende AfD-Abgeordnete ist derzeit zu einer Syrien-Vortragsreise in seinem Bundesland unterwegs. Wegen der geltenden Zensurbestimmungen werden derzeit Syrien-Experten wie Pohl von der aktuellen Medien-Debatte über die Lage in dem Land ausgeschlossen. Kurz nach Pohls Rückkehr aus Syrien hatten sich deutsche Sender-Moderatoren bei Live-Interviews mit ihm bis auf die Knochen blamiert – zur gängigen Taktik gehörte der Versuch, Pohl durch permanentes Dazwischenquatschen aus dem Konzept zu bringen, ihn am Vermitteln von Fakten, wesentlichen Informationen zu hindern. 

Syrien-Experte Jürgen Pohl zur NATO-Unterstützung für Terroristen in Syrien:”Es sind Gewalttäter aus über 100 Staaten in dem dortigen dschihadistischen System festgestellt worden…Im Interesse der syrischen Bevölkerung müssen wir wieder mehr und öfters nach Syrien fahren…Deutschland ist in der Verantwortung. Deutschland muß die diplomatische Vertretung in Damaskus wieder öffnen. Warum ist kein Botschafter dort?

-

Pohl kritisiert, daß die Merkelregierung nicht auf das Angebot der syrischen Regierung zu gemeinsamer Terrorismusbekämpfung eingeht. Die syrische Regierung wisse, wo sich in Deutschland Terroristenführer, Terroristen aufhielten – doch die Merkelregierung frage derartige Informationen nicht ab. Das sei gravierend.

Syrien – AfD kompakt:https://afdkompakt.de/tag/syrien/

Jürgen Pohl  – auch in Eisenach energischer Kritiker des Energiewende-Bluffs der GroKo:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/04/30/energiewende-toetet-deutschlands-heimliches-wappentier-die-welt-ein-gefundenes-fressen-der-rote-milan-eulenspiegel-2018-immer-mehr-milan-todfeinde-dem-vernehmen-nach-selbst-in-allerhoechs/

http://www.hart-brasilientexte.de/2015/05/29/der-windkraft-und-energiewende-bluff-textsammlung/

http://www.hart-brasilientexte.de/2018/03/14/afd-bundestagsabgeordneter-juergen-pohlthueringen-im-mdr-ueber-seine-syrienreise-2018/

Jürgen Pohl:https://www.youtube.com/watch?v=AECg42TARVw

https://www.facebook.com/juergen.pohl.afd/

http://pohlposition-afd.de/

“Wir sind alle keine Medienprofis”. (Pohl)

OldisPohl1


AfDKyffhäuserkreisSteinkeLemme17

“Die Person Pohl sei zumindest im Kyffhäuserkreis ja völlig unbekannt gewesen.” Kersten Steinke/LINKE aus Bad Frankenhausen. Jürgen Pohl war im Kyffhäuserkreis u.a. wegen Wählertreffen, Wahlkundgebungen sehr bekannt, wurde AfD-Bundestagsabgeordneter. Das Steinke-Büro an einer Straßenecke in Bad Frankenhausen wurde nach der Bundestagswahl 2017 dichtgemacht.

RamelowEisenMDR18

MDR “interviewt” Ramelow – 1. Mai 2018, Eisenach. In Kundgebungsreden wurden öffentlich-rechtliche Sender  unter Hinweis auf deren Programmgestaltung stark gelobt, verteidigt.

MDR und Propaganda:http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2017/07/17/mdr-muss-45-millionen-euro-sparen-ta-juli-2017-zu-hohe-ausgaben-fuer-propagandaproduktion-durch-propagandafunktionaeremedienkonsumentenfragen/

RamelowMDREisen18

“…als die Russen die ukrainische Krim annektierten”. MDR am 6.5. 2018 – Wahrheit oder Fake News?

AfD-Gauland: “Es ist richtig, die Krim als Teil Russlands anzuerkennen.”

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/die-krim-und-das-voelkerrecht-kuehle-ironie-der-geschichte-12884464.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

“Hat Russland die Krim annektiert? Nein. Waren das Referendum auf der Krim und deren Abspaltung von der Ukraine völkerrechtswidrig? Nein…Was auf der Krim stattgefunden hat, war etwas anderes: eine Sezession, die Erklärung der staatlichen Unabhängigkeit, bestätigt von einem Referendum, das die Abspaltung von der Ukraine billigte. Ihm folgte der Antrag auf Beitritt zur Russischen Föderation, den Moskau annahm. Sezession, Referendum und Beitritt schließen eine Annexion aus, und zwar selbst dann, wenn alle drei völkerrechtswidrig gewesen sein sollten.” Reinhard Merkel, Rechtsexperte der Uni Hamburg

http://www.hart-brasilientexte.de/2014/04/08/ukraine-2014-klarstellungen-des-hamburger-rechtsexperten-reinhard-merkel-in-der-faz-wonach-rusland-die-krim-nicht-annektiert-habe-das-referendum-auf-der-krim-sowie-die-abspaltung-von-der-ukraine-ni/

Brasiliens katholischer Befreiungstheologe Frei Betto: “Zwischen 1898 und 1994 haben die USA 48 lateinamerikanische Regierungen gestürzt – unter ihnen die von Joao Goulart 1964 in Brasilien.”

HöckeEisen6

 

“Bertolt Brecht sagte: Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.” Björn Höcke/AfD.

RamelowEisen5

TaufkirchEisen18

Wolfgang Taufkirch, PEGIDA-Versammlungsleiter – Eisenach-Maikundgebung 2018.

HöckeEisen7

 

RamelowEisen7

EisenachScheißKapitalisten18

EisenachWartBurka18

Eisenach, 1. Mai 2018:”WartBURKA. Toleranzwahn mit bösem Erwachen”.

EisenachMissGermany18

Eisenach, 1. Mai 2018:”Miss Germany 2020″.

Deutsche Politmarionetten der Machteliten und stets gehätschelter VW-Konzern:http://www.hart-brasilientexte.de/2015/09/24/was-vw-so-gut-an-nazi-kriegsverbrecher-und-judenmoerder-franz-stangl-gefiel-1959-in-brasilien-ausgerechnet-als-werkschutzchef-zur-niederhaltung-und-kontrolle-aufmuepfiger-politisch-engagierter-arbei/

Kirchentag-Sponsor Volkswagen-Konzern, VW und Politmarionetten:http://www.hart-brasilientexte.de/2016/05/23/vw-abgas-betrug-von-welchen-politikern-regierungsmitgliedern-gedeckt-enormer-schaden-fuer-den-ruf-deutschlandsdeutsche-wertarbeit-auffallende-unterwuerfigkeit-von-politmarionetten-gegenuebe/

WinterkornRente171

Ausriß. Martin Luther und die Obrigkeit.

Systemkritiker, aber auch regierungsunabhängige Verkehrsexperten betonen in Diskussionen, die Merkel(CDU)-Gabriel(SPD)-Regierung begünstige permanent den umwelt-und klimaschädlichen Autoverkehr und benachteilige gezielt den umweltfreundlichen Personen-und Güterverkehr auf der Schiene. Dies zeige sich in jüngster Zeit u.a.  an der Einführung des Fernbussystems, der überlangen LKW(Giga-Liner), der absurden Preiserhöhungen im Zugverkehr, an Streckenstilllegungen und forciertem Autobahnbau. Die Regierung sei lediglich Marionette der Autokonzerne. Gleiches gelte u.a. im Falle der Rüstungs-und Windkraftkonzerne. Wenn die Regierung betone, sich für Umweltschutz einzusetzen, zeige die Faktenlage, daß es sich dabei nur um leeres Propaganda-Geschwätz handele. 

ICCT-Studie:Moderne Diesel-Pkw stoßen mehr Schadstoffe aus als Lastwagen

Selbst Dieselautos der neuen Abgasnorm sind schmutziger als Lastwagen oder Busse: Laut einer Studie stoßen sie doppelt so viele Stickoxide aus wie Nutzfahrzeuge. DIE Zeit 2017

WinterkornRente172

Ausriß.

Hintergrund

Kommentar aus Der Rabe Ralf/Ostberlin :
NABU und VW feiern Kooperation – makabrer gehts nimmer
Jürgen Flasbarth, Leif Miller im trauten, freundschaftlichen Talk mit VW-Konzernbossen, auf gute, zunächst dreijährige Zusammenarbeit und „Dialogpartnerschaft“ sich zuprostend beim Nobelempfang im protzigen Automobilforum Unter den Linden Anfang März, die grüne Umwelt-Staatssekretärin Gila Altmann und ihr Anhang mittenmang – ganz, ganz wenige unter den geladenen „Gästen aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Kultur“ fanden das alles makaber, hanebüchen, doch andererseits so charakteristisch für rot-grüne, neoliberale Zeiten. Mit dem Auto-Multi assoziiert man schließlich so manches. Der Konzern denkt, wirkt schon im Hitlerfaschismus global – seine Produkte rollen an allen Fronten, in allen attackierten Ländern, bringen Riesenprofite. Nach dem Krieg, der so barbarisch Menschenleben, Natur und Umwelt vernichtet, gehts so weiter – der berüchtigte Franz Stangl, Kommandant des KZ Treblinka, hauptschuldig für den Mord allein an etwa neunhunderttausend Juden, lebt, wie nicht nur brasilianische Soziologen und Rabbiner anklagen, sechzehn Jahre völlig unbehelligt in Sao Paulo, bekommt unter seinem echten Namen von Volkswagen einen guten Job in der dortigen Konzernfiliale. Unter den Foltergenerälen der Militärdiktatur zwischen 1964 und 1985 kollaborieren Multis wie VW und Mercedes-Benz eng mit dem Repressionsapparat, schicken speziell ausgebildete Agenten sogar in die Versammlungen der Metallarbeiter und ihrer Gewerkschafter, geben die Spitzelberichte sofort an die politische Polizei DEOPS weiter. Von der CIA geschulte Todesschwadronen ermorden damals Ungezählte vor allem in den Slums, politische Gefangene werden Haien lebendig zum Fraß vorgeworfen oder hoch über Amazonien aus Helikoptern gestoßen. Die „Operation Condor“, länderübergreifende Terroraktion der lateinamerikanischen Diktaturen gegen die Opposition, wird auch von den Multis mitfinanziert, Altnazis, deutsche Kriegsverbrecher sind federführend dabei. Solche Dinge, Zusammenhänge hatte man als Ossi schon in der Grundschule gelernt – erinnert sich, mit dem Sektglas in der Hand, zwangsläufig auch an die kirchlichen Berichte über Sklavenarbeit auf der VW-Rinderfarm am Rio Cristalino, den Anteil von VW-Produkten an der irrsinnigen Luftverpestung in Millionenstädten wie Sao Paulo, Rio de Janeiro, Mexico-City. Und daran, wie nach der Wende im Osten zugunsten von Autokonzernen wie VW der öffentliche Verkehr, Bus-und Bahnfahren durch absurde Preiserhöhungen unattraktiv gemacht werden, der Flächenverbrauch durch Autobahnen, Straßen, Parkplätze, die Naturräume zerstören, zerschneiden, erschreckend wächst. Ebenso der Lärm, dazu die Luftvergiftung durch Autoabgase – soviel vernichtete Lebensqualität selbst in kleinsten Dörfern. Wie war das doch gleich mit der sozialen Verpflichtung des Eigentums? In den neuen Bundesländern, so Egon Bahr, gehören nur noch fünf Prozent des Produktivvermögens Ostdeutschen, alles andere Westdeutschen und Ausländern. 
Auf dem Nobelempfang wird ein Drei-Liter-VW-Lupo-Kleinwagen versteigert. Der neue Autotyp, zitiert Flasbarth selber aus einer Glosse, dient nur dem Gewissensausgleich für von VW geplante spritfressende Lususautos, eine Alibiproduktion, meinen andere. Die größeren Motoren der neuen Fahrzeuggeneration sorgen für höhere Schadstoffbelastung, auch mehr vom Umweltgift Kohlendioxid, hauptverantwortlich für den Treibhauseffekt. „Im Stau hilft auch das Drei-Liter-Auto nicht“, steht in einem ausgelegten VW-Prospekt. „Vor allem der Staat ist gefordert, die entsprechende Infrastruktur bereitzustellen.“ Auf Rot-Grün, man siehts an den Milliarden für neue naturvernichtende Autobahnen, können sich die Konzernbosse verlassen. Jetzt haben sie auch noch mit den sogenannten Umweltverbänden immer leichteres Spiel. Glückwunsch, NABU.

Bausewein117

Dumm gelaufen – Andreas Bausewein, Oberbürgermeister von Erfurt, SPD-Landesvorsitzender, am 1. Mai 2017 vor Ramelow-Dienstgebäude. Bei Mai-Demo von DGB, SPD, LINKE, GRÜNEN in Erfurt nur ein Bruchteil der Teilnehmer wie bei Demo der AfD…Was war da los?

ErfurtMaiDEMO117

Bausewein217

 

FDGBErfurtMai17

FDGB Erfurt – 2017.

HöckeMai171

1. Mai 2017 – Höcke-Rede in Erfurt:https://www.youtube.com/watch?v=9ZHBbdrSDmU

Rede von Stephan Brandner:https://www.youtube.com/watch?v=gX2gwhIXoHY

Rede von Jürgen Pohl:https://www.youtube.com/watch?v=bwy_4NYZCk4

Jürgen Kalbitz:https://www.youtube.com/watch?v=gwmpcqkqii4

Paradieschen18

“Am Paradieschen”.

Waltershausen/Thüringen – 1. Mai 2018. **

Walters3

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/05/02/eisenach-1-mai-2018-bjoern-hoeckeafd-und-bodo-ramelowlinke-sprechen-zeitgleich-auf-kundgebungen-in-der-stadt/

Walters5

 

Wikipedia:”Aus bescheidenen Anfängen entwickelte sich im 19. Jahrhundert die in Waltershausen bedeutsame Puppenindustrie. Die zunächst aus Papiermaché gefertigten Puppen wurden oft in Heimarbeit mit Puppenwäsche und Accessoires komplettiert als Kinderspielzeug und später auch als Trachtenpuppen zu Sammelobjekten. Aus den einstigen Puppenfabriken entstand in der DDR der VEB Puppenfabrik Biggi Waltershausen. Er stellte die beliebten Biggi-Puppen her, einst ein Exportschlager der DDR-Spielzeugindustrie.”

“Von der Puppenindustrie ist hier überhaupt nichts übriggeblieben.” Bewohnerin von Walterhausen, am 1. Mai 2018.http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/04/09/kommunalwahlen-in-thueringen-2018-und-die-rolle-von-cdu-und-spd-bei-der-brutalen-deindustrialisierung-wirtschaftsvernichtung-im-bundesland-nach-dem-anschluss-von-1990-fall-bischofferode-und-cduspd/

…Ab 1976 hieß er VEB Puppenfabrik “biggi” Waltershausen. Die Puppenproduktion konnte Mitte der Achtzigerjahre dank Rekonstruktion und Rationalisierung enorm erhöht werden – jetzt stellte man am Fließband alle acht Sekunden eine neue Puppe her…Thüringer Allgemeine und feindliche Übernahmen in Thüringen…

http://www.zeitzeugen-oldisleben.de/2018/03/21/niedersachse-bernhard-vogelcdu-mdr-und-westdeutsche-thueringer-allgemeinefunke-medienkonzern-essen-holen-den-einstigen-thueringen-ministerpraesidenten-fuer-billig-banale-politpropaganda-wied/

Thüringen, Treuhand-Verbrechen, neue auffallende Auskunftsfreudigkeit staatlicher Büros für Tourismus-Information: Wer sich in Thüringen in solchen Büros danach erkundigt, was denn aus den sehr vielen bis 1990 existierenden Exportbetrieben vor Ort oder in der jeweiligen Region geworden ist, bekommt neuerdings zur Antwort: “Es wurde ja alles zugemacht, dichtgemacht, weil es Konkurrenzbetriebe waren.” Dann folgen gewöhnlich detaillierte Fakten über VEB, die durchweg oder zum größten Teil für den Export in westliche Länder bzw. Westdeutschland produzierten, damit eine lästige Konkurrenz darstellten, die beseitigt werden mußte. Bemerkenswert ist, daß nunmehr sogar staatliche Angestellte Thüringens nicht mehr der offiziellen Propaganda-Doktrin von den angeblich ineffizienten, nicht wettbewerbsfähigen DDR-Betrieben folgen. 

http://www.waltershausen.de/unsere-stadt-und-ihre-ortsteile/waltershausen/puppentradition.html

 

Walters2

 

SilBerka1

Sowjetischer Militär-LKW “SIL” 2016, weiter gefahren,  in Berka/Thüringen.

SilBerka2

SilBerka3

SilBerka4

Sowjetischer Militär-LKW “Ural” 2016, weiter gefahren,  in Berka/Thüringen.

AfD NRW 2017 – die hochbrisante Kleine Anfrage zu Nazis im Machtapparat des Bundeslandes nach 1945. Die Nazis/SS-Leute im BRD-Machtapparat. Viel Zusatzarbeit für Geheimdienste wegen des AfD-Einzugs in den Bundestag. **

Die Kleine Anfrage von Andreas Keith/AfD im Wortlaut:

https://www.landtag.nrw.de/Dokumentenservice/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMD17-678.pdf;jsessionid=840903769A276A03E590372222254048.ifxworker

Die Listen:

http://www.niqolas.de/bredel/news/NRW.pdf

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/hessischer-landtag-zeitweilig-ein-drittel-der-abgeordneten-ehemalige-nsdap-mitglieder-12086247.html

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2011-05/hessen-landtag-nazis

http://www.niqolas.de/bredel/news/b-wttmb.pdf

https://hessischer-landtag.de/sites/default/files/scald/files/NS-Vergangenheit%20ehem.%20hess.%20Abg.pdf

http://www.landtag.ltsh.de/plenumonline/archiv/wp18/48/debatten/53.html

http://www.hart-brasilientexte.de/2017/10/06/friedrichstadtpalast-berlin-2017-berndt-schmidt-wer-afd-waehlt-ist-ein-brandstifter-und-mittaeter-berliner-theater-intendant-will-keine-afd-waehler-zu-gast-haben-epoch-times-welche-waehl/

In Ostdeutschland verlieren Staatskirchen, die sich dem Merkel-Kurs unterwerfen, sogar direkt Propaganda für Merkel machten, sehr stark an Glaubwürdigkeit, Gottesdienstbesuchern, Konfirmanden, Sympathisanten. Die willige Unterwerfung von Kirchen unter den Hitler-Nazismus, Hitler-Kapitalismus ist besonders in Ostdeutschland unter der relativ stark politisierten Bevölkerung sehr gut bekannt.

BuchenwaldKZHitlerrede16

Mann aus Westdeutschland(Schleswig-Holstein) spielt vor KZ-Gedenkstätte Buchenwald in Ostdeutschland(Thüringen) Hitlerrede und Wehrmachtsmusik ab. Was vor 1990 undenkbar war…Ausriß Mopo, 11.10.2016. Große Probleme vieler Ostdeutscher mit Nazi-Westdeutschland.

Mos1719

AfDKeith1

 

AfDKeith2

 

Was ostdeutsche Schüler bis 1989 selbst aus dem Unterricht der Dorfschulen sehr ausführlich erfuhren – nach 1990 war damit Schluß.

2018 – Jahrestag der Befreiung vom Faschismus:http://www.hart-brasilientexte.de/2018/05/07/8-mai-2018-jahrestag-der-befreiung-vom-faschismus-noch-mehr-foerderung-von-juden-und-russenhass-in-deutschland-als-im-jahr-zuvor/

Bild könnte enthalten: Vogel und Text
Stefan Möller

Die Thüringer CDU-Fraktion will – plötzlich und unerwartet angesichts des nahenden Landtagswahlkampfs – attraktive asylpolitische AfD-Positionen für den Wahlkampf kapern. Hierzu zählt auch, gewalttätige Asylbewerber nicht mehr auf die Kommunen zu verteilen, sondern auszuweisen. Das Thema will die CDU im Migrationsausschusses des Landtags behandeln lassen.

Doch wie glaubhaft ist dieser Gesinnungswandel von Mohring & Co.?

Die AfD-Fraktion hatte allerdings bereits im August 2015 die gesonderte Unterbringung von gewaltbereiten Migranten, die Erweiterung zwingender Ausweisungsgründe bei Straftaten und forcierte Abschiebungen solcher Gewalttäter gefordert. Die CDU-Fraktion lehnte diese AfD-Anträge bisher zusammen mit Rot-Rot-Grün jedoch stets ab, obwohl sie sich des Problems mit gewaltbereiten Scheinflüchtlingen bewusst war. Sie trägt daher Mitverantwortung an den Gewaltexzessen von Asylbewerbern in Thüringen.

Bei den neuen Tönen der CDU handelt es sich daher nicht um einen Wechsel in der Asylpolitik der Thüringer CDU. Hierzu müsste sich Mike Mohring gegenüber der Bundes-CDU für einen Kurswechsel stark machen, statt von vornherein aussichtslose Scheindebatten in einem Ausschuss des rot-rot-grün beherrschten Thüringer Landtags anzuzetteln. Für eine echte Konfrontation der Kanzlerin mit ihren schwersten asylpolitischen Fehlern fehlen Mike Mohring und der Thüringer CDU aber völlig das hierfür erforderliche Rückgrat und der Mut.

Der vermeintliche Positionswechsel, der im Widerspruch zum bisherigen Abstimmungsverhalten der CDU im Landtag steht, entpuppt sich daher als durchschaubares wahltaktisches Manöver im Vorfeld der Landtagswahl 2019. Ein echter Wechsel von Überzeugungen oder gar eine asylpolitische Wende ist in der Thüringer CDU unter Mike Mohring weder gewollt noch zu erwarten. Wer auf das Theater der CDU reinfällt, wird Ende 2019 in einer schwarz-rot-grünen Asylbefürworter-Koalition böse aufwachen.

ThüringenHaushalt18

Thüringen-Haushalt 2018. Ausriß Thüringer Allgemeine.

“Deutschland muss sterben”. Wandinschrift in Stadt von Thüringen, August 2017. **

DeutschlandsterbenG17

 

 

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 02. Mai 2018 um 10:10 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

 

© Klaus Hart – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)